ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Qual der Wahl, Stoßdämpfer

Qual der Wahl, Stoßdämpfer

BMW 3er E46
Themenstarteram 18. Februar 2014 um 12:30

Wieder mal einer diesen vielen Stoßdämpfer Threads :-))

Ich möchte meine 4 Stoßdämpfer tauschen, sind vorne bei 68 % und hinten 50 % .

BMW möchte mit einbau 900 Euro vorne und 550 Euro hinten. Das mach ich doch lieber selber.

BMW Stoßdämpfer kosten mir etwas zu viel.

Ich habe ein Serienfahrwerk , 320d 150ps FL , möchte auch nicht Tieferlegen.

ich würde mir Bilstein oder Sachs einbauen, nur hab keinen Plan welche von der Dämpfung am nähersten kommen ?

Und natürlich welche von den beiden Qualitativer hochwertiger ist im vergleich zu BMW Original.

Schade das bei den Originalen kein Herstellername druf steht.

Danke im voraus.

Ähnliche Themen
20 Antworten

Unter umständen sind die neuen domlager höher als die alten.

Hat bei meinem wechsel ca. 1 cm ausgemacht.

Ich war auch überrascht.

am 20. Februar 2014 um 8:49

Ja, die Domlager wurden irgendwann im Produktionszeitraum geändert und die neuen sind etwas höher. Wenn die Domlager bei älteren E46 gewechselt wurden, gab es schon häufig dieses "Phänomen". Alternativ kann man glaube ich auch die vom Z4 nehmen, die sollen etwas flacher sein.

Ich hatte mich echt gewundert über den Höhenunterschied.

Dank gewindefahrwerk konnte ich es aber kompensieren :)

Die z4 domlager passen wohl soweit, man muß nur diesen Stift entfernen.

Horrido!

Bei unserem E46 320d touring 150 PS von 2004 sind es "damals" 4 St. Bilstein B4 Stossdämpfer geworden. Eben weil wir das Serienfahrwerk haben und die Karre familientauglich bleiben sollte. Keine Tieferlegung. Ich glaub Domlager haben wir gleich mitgewechselt.

Gruss

Christian

am 20. Februar 2014 um 15:04

Habe 100.000 glückliche Kilometer auf den Sachs Advantage

abgeritten und war zufrieden.

Hinten sind jetzt allerdings auch Bilstein B6 Dämpfer am Werk...

(etwas straffer, sprechen durch 1 Rohr Technik noch sensibler an...)

keine Frage Bilstein ! waren bei meinem Dämpfertausch nochmal güstiger als die Sachs und der Tausch hat in der freien unter 1000 € gekostet Federn vorn mit dabei hinten nicht. Ich habe sportliche FW Abstimmung ab Werk. ich fahre die DINGER seit 100k km da saut nix und wippen tut auch nix.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Qual der Wahl, Stoßdämpfer