ForumMk2, CC & C-Max Mk1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Plastikclip kaputt - 106 €!!

Plastikclip kaputt - 106 €!!

Ford Focus Mk2
Themenstarteram 24. Januar 2011 um 22:00

Mahlzeit!

In letzter Zeit fiel mir auf, dass immer öfter ein abgasähnlicher Gestank aus der Lüftung kommt. Zuerst dachte ich, das sei mal wieder ein undichter Diselinjektor. Aber beim Öffnen der Haube entdeckte ich einen komplett mit Öl verschmierten Motor. Corpus Delicti war der gebrochene Plastikclip, der den Abzweig des Ansaugschlauches (nehme mal an Motorentlüftung) mit dem Kopfdeckel verbindet.

So, ich glaub ja an das Gute im Menschen und bin zum Freundlichen (wörtlich gemeint, er hat sich echt bemüht). Dieses Teil gibt es nicht einzeln. Ich muss den ganzen Ansaugschlauch für 106 € kaufen. Nicht einmal diesen Abzweiger gibt es einzeln!

Das hat erstmal gesessen!

Mir war doch so, als wäre der 1.6 TDCi mit Motoren ein, zwei anderer Hersteller baugleich. Und nun hab ich die Hoffnung, dass andere Hersteller ihre Ersatzteile nicht in so große Pakete verpacken und hoffe nun, dass irgendeiner einen Tipp für mich hat. Die Schrottplätze in der näheren Umgebung und eBay habe ich schon nach "alten" Fords durchforstet.

:-(

EDITH: Habe noch ein Bild des Ansaugschlauches hochgeladen. Den Clip oben links suche ich... oder zumindest den kleinen Schlauch, der an den großen angeflanscht ist.

1336611-1
Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von FoFo 8566 ABN

Ist das vielleicht ein Motor, der auch im Volvo verbaut wurde?

Vielleicht würde sich da mal ne Anfrage lohnen ?:D

Das ist doch der Motor von PSA. Frage doch mal bei Peugeot/ Citroen an. Dort ist der Motor auch im EInsatz

28 weitere Antworten
Ähnliche Themen
28 Antworten

Tja, so ist die Aufpreispolitik bei Ford (und vielen anderen Herstelelrn auch). Ich finde die Ersarzteilpreise auch ziemlich heftig.

Hallo Zoidy,

falls der Clip nicht einzeln zu haben ist, würde ich versuchen, einen aus Federstahldraht zu biegen. Wird das Schlauchende beim Clip in eine Halterung hineingesteckt oder über eine Halterung drübergezogen? Im zweiten Fall könntest du dann den Schlauch auch mit einer passenden Schlauchklemme fixieren.

A propos Ersatzteilpreise: ich war neulich beim Freundlichen, weil mein linker Spiegel gerammt wurde. Preis laut Freundlichem: ca. 420 €:eek: ! Habe dann in der e-Bucht alles tutto completto neu für 125€ erhalten. Und derjenige verdient auch noch was dran! ET-Preise sind Mondpreise.

Gruß

electroman

Themenstarteram 24. Januar 2011 um 22:33

nun, hier hab ich noch ein Bild im eingebauten Zustand. Die labilen Plastikhaken sind abgebrochen... der Clip als solches steckt im Schlauch und macht das "Weibchen" zum "Männchen"... blöd zu erklären, ich weiß... aber wenn man sich beide Bilder ansieht, erkennt man ziemlich schnell was ich meine :-)

56133-1502775086148-1137334919-31141276-7251571-o

Ist das vielleicht ein Motor, der auch im Volvo verbaut wurde?

Vielleicht würde sich da mal ne Anfrage lohnen ?:D

Zitat:

Original geschrieben von FoFo 8566 ABN

Ist das vielleicht ein Motor, der auch im Volvo verbaut wurde?

Vielleicht würde sich da mal ne Anfrage lohnen ?:D

Das ist doch der Motor von PSA. Frage doch mal bei Peugeot/ Citroen an. Dort ist der Motor auch im EInsatz

Ebenso bei Volvo (C30), BMW (Mini), Citroen (z.B. C4, Berlingo), usw.

Viel Glück bei der Suche.

Alex

Biege/bzw. bau dir das Teil aus Metall, bzw. Draht . Kostenpunkt 1,2 cent.

Wenn das Teil ähnlich verriegelt wie gängige Spritleitungs-Kupplungen dann ist es einfach mit Draht zu lösen . Dein Foto ist leider nicht sehr aussagekräftig.

Schrumpfschlauch???

Ich weiss zwar nicht was wirklich kaputt ist aber ev. ist das eine Lösung?

Kostet praktisch nichts

Guß

Günther

Zitat:

Original geschrieben von hofbauer51

Schrumpfschlauch???

Wärme/Hitze !

Wenns das Plastik aushält dann Schrumpfschlauch sowieso

Gruß

habe das problem auch, jedoch hält der im verbauten zustand untere clip das ganze konstrukt noch zusammen.

aber wenn du eine lösung hast, wie man das ganze kostengünstig über die bühne bringt, kannste das ja mal in der allgemeinheit breittreten...

am 26. Januar 2011 um 20:44

Ja, bei Ford muss man kreativ und bastelfreudig sein, wenn man ein kleines, eigentlich billiges Teil sucht. Bei meinem C-Max war nur ein Clip für die Verbindung von Heckspoiler zur Heckklappe kaputt. Ist ein kleines, lumpiges Plastikteil, das nicht vom Spoiler abgebrochen ist, sondern ein Einzelteil. Das gibt es auch nicht einzeln sondern nur im Spoilerkit mit komplett neuem Spoiler. Den Kostenpunkt wollte ich gar nicht wissen, da das sicher in die Hunderterbereiche gegangen wäre, obwohl ich für das kleine, lausige Teil selbst schon 1 € für unverschämt gehalten hätte. Ich kann mir nicht vorstellen, dass nur genau so viele Kleinteile produziert werden wie die Größeren, die damit verbunden sind. Unverschämtheit. Ist ja so als ob man ein neues Auto braucht nur weil die Batterie den Geist aufgibt.

Viel Erfolg bei der Selbstreparatur!

Gruß Zwerchi

am 27. Januar 2011 um 23:00

Ist bei mir an genau der gleichen Stelle kaputt. Gemerkt habe ich es an fehlender Leistung. Habe den Stutzen provisorisch mit Kabelbinder fixiert. (um den Deckel) Hält seit einem halben Jahr gut.

Ich hatte vor Jahren mal 2 Fahrzeuge von Ford hintereinander. Als sich auch beim 2. Fahrzeug die Ersatzteilsituation nicht verbessert hat, habe ich von diesem Fabrikat entgültig Abstand genommen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen