ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. original Anhängerkupplung nachrüsten F34

original Anhängerkupplung nachrüsten F34

BMW 3er F34 GT
Themenstarteram 28. April 2019 um 21:08

Hallo ich habe mir ein 320d F34 Bj2014 gekauft und bin sehr zufrieden..

Bin in Überlegung mir eine AHK anzuschaffen und die Frage ist kann man eine original Anhängerkupplung nachrüsten?

Was braucht man alles dafür

Wasmuss beachtet werden?

Ahk.jpg
Ähnliche Themen
27 Antworten

Dazu gibt es zahlreiche Threads..

 

Kurz: du brauchst die Kupplung, Kabelsatz, Steuergerät und einen der dir das codiert.

 

Bei der originalen Schwenkbaren.

Kommt darauf an wo du herkommst, aber Google mal nach „Kupplung vor Ort“, ist in Niederbayern, da hatte ich damals ein gutes Angebot für Nachrüstung einer schwenkbaren AHK unter 1.000€ inklusive Einbau.

Zitat:

@Panoramadach-Hans schrieb am 29. April 2019 um 18:26:55 Uhr:

Kommt darauf an wo du herkommst, aber Google mal nach „Kupplung vor Ort“, ist in Niederbayern, da hatte ich damals ein gutes Angebot für Nachrüstung einer schwenkbaren AHK unter 1.000€ inklusive Einbau.

Die Frage ist, ob das auch richtig Codiert wird, oder nur eingebaut wird. Das wäre dann nur eine Halb erledigte Arbeit

Laut HP ins System eingebunden. Mein BMW Händler hat mir damals den Tip gegeben, er meinte billiger als BMW Nachrüstung bei gleicher Qualität. Habe es aber nicht machen lassen, da der Zweitwagen eine hatte.

Zitat:

@duplox schrieb am 29. April 2019 um 17:46:34 Uhr:

Dazu gibt es zahlreiche Threads..

 

Kurz: du brauchst die Kupplung, Kabelsatz, Steuergerät und einen der dir das codiert.

 

Bei der originalen Schwenkbaren.

Dazu kommen noch Halter, Zwischenblech und ein Wärmeschutzblech für den Nachschalldämpfer und ca. 4,5 Stunden Arbeit.

Wir lassen Ende Mai an unserem GT eine originale, schwenkbare AHK nachrüsten, aber wir zahlen das Doppelte.

Es gab letztes Jahr aus der NL MUC ein Angebot von ca. 1.600 € - billiger habe ich’s nicht gesehen. Die Nachrüstungskosten hängen aber auch stark vom Baujahr und vom Motor ab. Unser 330d braucht zumindest keinen größeren Viskolüfter.

Zitat:

@ChrisH1978 schrieb am 29. April 2019 um 21:09:44 Uhr:

Zitat:

@duplox schrieb am 29. April 2019 um 17:46:34 Uhr:

Dazu gibt es zahlreiche Threads..

 

Kurz: du brauchst die Kupplung, Kabelsatz, Steuergerät und einen der dir das codiert.

 

Bei der originalen Schwenkbaren.

Dazu kommen noch Halter, Zwischenblech und ein Wärmeschutzblech für den Nachschalldämpfer und ca. 4,5 Stunden Arbeit.

Wir lassen Ende Mai an unserem GT eine originale, schwenkbare AHK nachrüsten, aber wir zahlen das Doppelte.

Es gab letztes Jahr aus der NL MUC ein Angebot von ca. 1.600 € - billiger habe ich’s nicht gesehen. Die Nachrüstungskosten hängen aber auch stark vom Baujahr und vom Motor ab. Unser 330d braucht zumindest keinen größeren Viskolüfter.

Die Info mit dem Lüfter ist interessant. Kannst du mir sagen welcher beim 330d verbaut ist? Fahre allerdings nen F31, gibts da Unterschiede zum GT?

Bin auch am überlegen nachzurüsten - zum Thema mit dem Lüfter hab ich bisher nichts gefunden. ETK bei Leebmann hat auch net weitergeholfen...

 

Der 330d ist eigentlich die perfekte Zugmaschine...

 

Schon mal Dank im Voraus

@N.R. Beim 330d ist offenbar der 600W standardmäßig bzw. ein 850W in der Heisslandausführung verbaut (ETK). Wir wollten ursprünglich einen werkseitig verbauten Haken haben, aber bei einem Gebrauchten muss man irgendwo Abstriche machen, wenn sonst alles passt.

Beim F3x x30d ist wohl nicht der Viskolüfter das Ausstattungsproblem, sondern die Steuergeräte, die in Abhängigkeit vom Produktionsstand ggfs. getauscht werden müssen. Ich finde aber die Quelle gerade nicht, macht aber ja ohnehin keinen Sinn - lass dir einfach zu deiner Fahrgestellnummer ein Angebot machen, dann listet der Freundliche schon alles (auch die Kleinteile) auf.

Was ich gefunden habe, ist die Produktinformation für die Nachrüstung -> HIER

Ja, ich bin schon gespannt, ob es einen Unterschied macht, meinen 335iX oder den 330d meiner Frau an unseren Dicken zu hängen. Die nächste Fahrt steht ja dann schon kurz darauf zu Pfingsten an, dann kann ich auch mal berichten.

 

Edit: Schau mal einer an, hier finde ich sogar noch eine EBA bei MT (allerdings für den F33...): Hier!

Edit2: Es gibt wohl einen grundsätzlichen Unterschied zwischen F30/F31 und F34, nachdem es unterschiedliche Teilenummern gibt - worin der aber liegt, ist mir nicht bekannt.

Super. Danke für die ausführliche Info!

Themenstarteram 2. Mai 2019 um 17:31

Ok danke für die Ganzen Infos... Werde ich mir mal durch den kopf gehen lassen.

Ich muss das Thema nochmal aufmachen.

@ChrisH1978 Danke für die Infos zum 330d. Habe jetzt nochmal bei Leebmann den ETK durchforstet. Folgende Infos habe ich in Erfahrung gebracht.

Lüfter mit 600W ist verbaut beim 330d und beim 335xd. Den Lüfter mit 850W gibt es lt. ETK nur beim 330d in der Heißlandausführung, aber nicht beim 335xd. Demnach vermute ich dass der 600W Lüfter auch beim 330d im „schweren“ Anhängerbetrieb ausreicht? Kann das jmd. bestätigen?

 

Was ich auch seltsam finde ist dass der 340i nur den großen Lüfter beim M Paket hat.

 

Kann hier noch jemand etwas mehr Licht ins Dunkel bringen? Reicht beim 330d der 600W Lüfter sicher aus?

 

Wäre super wenn hier im Forum evtl. ein 330d Fahrer mit werkseitiger AHK über die VIN prüfen kann welcher Lüfter verbaut ist (am besten für den F31)

 

Danke.

Du, ich denke du musst dir beim 600W-Lüfter keine Sorgen machen - und da spricht einer, der sicher den Lüfter verbauen würde, wenn er nur irgendwo empfohlen würde.

Die Dreier-Reihe darf ja eh bloß 1800kg ziehen - da zieht jeder 190PS-Diesel-Passat mit einem Tandemachser an uns vorbei.

Folgende Teile sind in unserem Angebot (Produktionsmonat 09/2014) aufgeführt:

- 71 60 6 883 984 AHK el. schwenkbar

- 71 60 6 878 215 Zwischenplatte (2 St.)

- 51 12 7 240 917 Dichtscheibe (2 St.)

- 71 60 2 289 549 Nachrüstsatz el. Anbauteile

- 71 60 6 889 589 Steuergerät AHK

- 66 33 6 854 515 Modulhalter

- 51 48 7 325 309 Wärmeschutzblech Nachschalldämpfer

Was ich auch als Vorteil bei der originalen AHK finde, ist die nachcodierte AHK-Stabilitätskontrolle, die bspw. bei ALKO auch ca. 750 EUR kostet und zusätzlich Sicherheit bietet.

VG

Christian

So, habe mich jetzt durchgerungen die AHK bei BMW nachzurüsten, allerdings die abnehmbare.

Gleichzeitig kommt noch das PPK.

 

@ChrisH1978 Lüfter nach Aussage des Händlers ist ok, da bereits der 600W Lüfter verbaut ist. Auch nochmal vielen Dank für die Teileliste - hab sie jetzt aber nicht gebraucht;

Nachrüstung wird gemacht bei BMW Matthes, mein lokaler Händler wollte 500 Euro mehr dafür

Hört sich doch super an!

 

Mal gespannt was du über‘s PPK sagst. :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. original Anhängerkupplung nachrüsten F34