ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. ÖL wechsel beim E46 325i

ÖL wechsel beim E46 325i

BMW 3er E46
Themenstarteram 28. August 2013 um 20:28

hallo,

es steht der erste Ölwechsel an, ich würde sowas gerne selber machen, habe es aber leider noch nie gemacht. So meine erste Frage ist, was brauche ich alles? Öl ist klar, dann brauche ich noch einen Ölfilter oder? Und sonst noch was? Welches Öl wäre empfehlenswert? Und wieviel Euro im Schnitt würde ich mir dadurch sparen, wenn ich es selber mache?

lg

Ähnliche Themen
28 Antworten

Hallo,

du sparst 15,- bis 20,- Euro wenn dus selber machst.

Ja den Ölfilter brauchst du,da sind die Dichtungen für die

Ölablassschraube und das Ölfiltergehäuse schon dabei.

Dann brauchst du noch ne passende Ölfilterdeckelglocke oder so

um den Deckel vom Ölfilter los zu schrauben und am besten

ne Bühne oder Grube um das Öl abzulassen.

Und das kurz laufen lassen nach dem Öl einfüllen nicht

vergessen damit der Ölfilter sich füllt.

MFG

am 28. August 2013 um 20:44

Ich habe den gleichen Motor drin.

Alle 25.000 km fahre ich zu CleanCar für einen Ölwechsel und bringe dort das bei www.oil-center.de oder www.oeldepot24.de gekaufte Mobil1 0W-40 mit.

Für den Wechsel inkl. Filter und Arbeit bezahle ich 30 Euro, das dauert keine zehn Minuten. Etwas Wartezeit noch dazu.

Wenn Du selber wechselst, brauchst Du halt den Filter für ca. 10 Euro und kannst gute 20 Euro sparen.

Mir persönlich ist es keine 20 Euro wert, dass ich mir zwei Wagenheber drunter stelle (soll ja ablaufen), dann mit einem flachen Behälter das Öl auffange und beim Lösen der Schraube noch rumplörre, mir die Garage einsaue oder mit Pappen rumfummeln muss.

Das Öl muss ich ja am Ende auch noch entsorgen ... nee, echt nicht meine Welt noch tagelang mit schwarzen Fingernägeln ins Büro zu rennen.

Ich mache ja ziemlich viel selber, aber den Ölwechsel lasse ich machen, das geht bei den Profis viel einfacher.

Gruß, Frank

Also mir macht es Spaß, solche Arbeiten an meinen Autos selbst zu machen.

Ist mir Latte was es wo kostet. Ich weiß es wird gewissenhaft gemacht und ich hab Spaß dran :-)

Sparen wirst du nichts, aber du weißt das es gemacht wurde.

Hier eine Anleitung

http://www.youtube.com/watch?v=EL-lO-F5HZc

Viel Spaß, ach so und man bekommt auch ein Gefühl für sein Auto.

lg andy

am 29. August 2013 um 0:49

Du könntest auch, wenn du mehr Platz haben möchtest und auch alles korrekt machen, wie auf der Hebebühne, den BMW mit vier Hydraulikhebern an den Wagenheber-Aufnahmen anheben und dann unter dem Auto schrauben :)

Was du brauchst:

-Ratsche mit entsprechenden Nüßen

-Drehmomentschlüssel

-O-Ring für Ablassschraube

-Ölfilterschlüssel - oder sowas - Klick

Ich mache sowas auch immer, weil es Spaß macht :) Und schmutzige Finger habe ich nie, geschweige denn hinter den Nägeln - muss auch täglich ins Büro und achte sehr auf sowas :)

Grüße,

BMW_Verrückter

Schwarze Finger sind mir egal, aber für 30 Euro bin ich gerne bereit gewisse Risiken abzutreten.

a) Gewinde in der Ölwanne zerstört.

b) Filtereinsatz mit Dichtringen nicht richtig eingebaut und plötzlich Probleme mit Öldruck.

c) Große Umweltsauerei veranstaltet mit anschließendem Feuerwehreinsatz.

Um die Altöl und Filter Entsorgung muss ich mir in der Werkstatt auch keinen Kopf machen.

Die oben genannten Sachen sind bei gewissenhaftem Arbeiten natürlich vermeidbar, aber trotzdem passieren sie immer wieder.

Ich mach den ölwechsel auch lieber selber, da bin ich zuhause schneller als wenn ich erst irgendwo hinfahren muß.

Öl und filter bestelle ich bequem im Internet und altöl geb ich einem kumpel zum entsorgen mit.

Ausserdem geb ich meine karre ungern in fremde Hände :)

Wenn man gewissenhaft arbeitet kann auch nix passieren, weder schwarze Hände, noch sauerei in der garage ;)

Muß aber jeder selber wissen.

Will den Ölwechsel demnächst auch selber machen. 318i

1) Wenn ich die mittlere Motorabdeckung abbaue, kann ich dann den Ölfilter mit so einem Ölfilterband (Stahlband zum Klemmen) lösen?

2) Ölablassschraube, ist die Ölwanne aus Alu, muss ich also beim Anziehen der Ölablassschraube vorsichtig sein?

Zitat:

Original geschrieben von mayer12

Will den Ölwechsel demnächst auch selber machen. 318i

1) Wenn ich die mittlere Motorabdeckung abbaue, kann ich dann den Ölfilter mit so einem Ölfilterband (Stahlband zum Klemmen) lösen?

2) Ölablassschraube, ist die Ölwanne aus Alu, muss ich also beim Anziehen der Ölablassschraube vorsichtig sein?

Hallo,

manche Ölfilterdeckel sind etwas versenkt und son Metallband

verwendet man bei normalen Ölfiltern ohne Deckel,der Kunststoffdeckel

kann kaputt gehen.

Aluölwanne? Gibds bei VW , Audi , Skoda aber bei BMW? Ich hab keine.

Natürlich alles mit GEFÜHL , gibd auch bestimmte Drehmomente dafür.

MFG

am 29. August 2013 um 13:21

Zitat:

Original geschrieben von mayer12

Will den Ölwechsel demnächst auch selber machen. 318i

1) Wenn ich die mittlere Motorabdeckung abbaue, kann ich dann den Ölfilter mit so einem Ölfilterband (Stahlband zum Klemmen) lösen?

2) Ölablassschraube, ist die Ölwanne aus Alu, muss ich also beim Anziehen der Ölablassschraube vorsichtig sein?

1) Ja, geht natürlich! Wenn du kräftig bist, kannst du es auch mit der Hand schaffen. Ich habe es geschafft, allerdings wenn der Motor kalt ist.

2) Ist egal aus welchem Material die Ölwanne, du musst die Ölablassschraube anziehen mit einem Drehmoment.

Grüße,

BMW_Verrückter

am 29. August 2013 um 14:39

Zitat:

Original geschrieben von audi394

...

Und wieviel Euro im Schnitt würde ich mir dadurch sparen, wenn ich es selber mache?

...

öl bei bmw = 25€/l

ebay = 8€/l

nur als beispiel;)

Ich würde den Ölwechsel ja auch in der Werkstatt mit mitgebrachten Öl machen lassen, aber die meisten Werkstätten werden mir was husten und weiterhin hätte ich Angst, dass sie mein Mobil1 behalten und irgend eine Plörre einfüllen.

Themenstarteram 29. August 2013 um 18:25

ich glaub ich werd es so machen, ich besorg mir das ÖL selber, und lass es in der Werkstatt meines Vertrauens machen lassen. So welches ÖL, und vorallem wieviel L, würdet ihr mir empehlen?

Nimm das hier, brauchst um die 6 1/2 l.

MfG

http://www.ebay.de/itm/360564129582

am 29. August 2013 um 20:04

brauchst jetzt aber nicht gleich das 10L angebot nehmen, einige bieten auch 6l oder 8l an.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. ÖL wechsel beim E46 325i