ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. OBDeleven im B9?

OBDeleven im B9?

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 7. Juli 2019 um 23:17

Hallo zusammen,

 

hat jemand von euch Erfahrungen mit dem Modul?

 

Funktioniert dieser mit einem B9 Bj. 2019?

Ich habe im Internet gelesen, dass es wohl eine Sperre geben soll und die Codierungen nicht gespeichert werden.

 

VG

Michael

Ähnliche Themen
133 Antworten

Wenn man beim codieren die Motorhaube öffnet werden die Änderungen auch übernommen. Ich hab auch ein bj. 2019 und bisher hat alles geklappt was ich machen wollte.

Was habt ihr speziell schon angepasst?

Überlege noch, ob ich mir auch son Teil kaufen soll. Nächste Woche kommt mein neuer B9.

Mit OBDeleven kannst du so gut wie alles machen, was man auch mit VCDS machen kann. Alles was hier steht: https://audiwiki.bitt-c.at/index.php/Audi_A4_B9_ab_Bj_2015 kannst du mit OBDeleven umsetzen.

Ich habe bei mir z.B. so Spielereien wie Autobahnblinken (von 3x auf 5x), VC-Layout auf RS, hier gefällt mir die graue Hinterlegung), das Gebimmel vom Gurtwarner hatte ich auch schon mal abgestellt, optische Simulation des Zeigertests (Spielerei, egal :)) Einstellen und Speichern der Distanz beim ACC über das MMI, etc. desweiteren können die verschiedesten Messwerte in Echtzeit abgerufen werden usw. usw.

Themenstarteram 8. Juli 2019 um 9:03

Kann ich auch assistenzsysteme aktivieren, nachträglich wenn ich die nicht direkt mit bestellt habe? Tempomat, line Assistent?

Themenstarteram 8. Juli 2019 um 12:16

wo habt ihr dies bestellt? und was ist der unterschied zu den neuen, nur die iPhone Unterstützung?

Wenn es sich um offizielle Nachrüstlösungen handelt und nach deren Einbau codiert werden muss, ist das auch möglich.

Zitat:

@Schumifan schrieb am 8. Juli 2019 um 09:00:57 Uhr:

Mit OBDeleven kannst du so gut wie alles machen, was man auch mit VCDS machen kann. Alles was hier steht: https://audiwiki.bitt-c.at/index.php/Audi_A4_B9_ab_Bj_2015 kannst du mit OBDeleven umsetzen.

Ich habe bei mir z.B. so Spielereien wie Autobahnblinken (von 3x auf 5x), VC-Layout auf RS, hier gefällt mir die graue Hinterlegung), das Gebimmel vom Gurtwarner hatte ich auch schon mal abgestellt, optische Simulation des Zeigertests (Spielerei, egal :)) Einstellen und Speichern der Distanz beim ACC über das MMI, etc. desweiteren können die verschiedesten Messwerte in Echtzeit abgerufen werden usw. usw.

VC-Layout auf RS halte ich für ein Gerücht.

Zitat:

@Matthias265 schrieb am 8. Juli 2019 um 13:06:09 Uhr:

 

VC-Layout auf RS halte ich für ein Gerücht.

Ich meine nicht die Sportansicht, dass diese nicht darstellbar ist, ist ja bereits hinreichend diskutiert worden.

Zitat:

@gismo86 schrieb am 8. Juli 2019 um 08:13:54 Uhr:

Wenn man beim codieren die Motorhaube öffnet werden die Änderungen auch übernommen. Ich hab auch ein bj. 2019 und bisher hat alles geklappt was ich machen wollte.

?

ist das ein Insider?

Bei mir klappt es auch mit Haube zu.

Themenstarteram 8. Juli 2019 um 16:49

Wo habt ihr die bestellt?

Direkt hier: https://obdeleven.com/de/

 

Derzeit aber nur für Android vollumfänglich funktionierend (mit der Pro-Lizenz). Für iOS soll ein neuer Dongle bald lieferbar sein, allerdings noch im Betastatus.

Zitat:

@illegut schrieb am 8. Juli 2019 um 14:50:11 Uhr:

Zitat:

@gismo86 schrieb am 8. Juli 2019 um 08:13:54 Uhr:

Wenn man beim codieren die Motorhaube öffnet werden die Änderungen auch übernommen. Ich hab auch ein bj. 2019 und bisher hat alles geklappt was ich machen wollte.

?

ist das ein Insider?

Bei mir klappt es auch mit Haube zu.

Kein Insider. Bei meinem MJ19 gingen ohne geöffnete Motorhaube diverse Codierungen entweder gar nicht (also obd11 hing), oder das Speichern ging, aber die Einstellung war hinterher wieder auf dem alten Wert.

Ab Modelljahr 2019 muss die Haube offen sein.

Themenstarteram 9. Juli 2019 um 13:11

Danke für den Tipp, werde mir das Modul bestellen inkl. der Lizenz für Pro!

 

Kann man eigentlich dann die Videowiedergabe freischalten?

Deine Antwort
Ähnliche Themen