ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Motoröllampe leuchtet -> noch fahren ?

Motoröllampe leuchtet -> noch fahren ?

Themenstarteram 18. Februar 2008 um 9:56

Hallo liebe Freunde.

Heute morgen als ich auf Arbeit ankamm und die Zündung ausschaltete, fing an die Motoröllampe gelb zu leuchten.

War ein wenig verwundert, mein Motoröl wurde ja vor ca. 3/4 Jahr gewechselt und ich bin seit dem ca. 10.000 km gafahren. Nun weiß ich nicht, ob ich nach der Arbeit mit dem Auto weiter fahren soll oder nicht. Bis zu mir sind es ca. 5 km

und da habe ich auch mein Öl zum evtl. auffüllen. Laut meiner Betriebsanleitung soll ich sofort anhalten und den Stand kontrollieren. Habe ich noch nicht kontrolliert aber mache ich gleich.

Was könnt ihr mir empfehlen, soll ich die 5 km. fahren oder doch lieber stehen lassen ???

Wer hat welche Erfahrungen ?

Ähnliche Themen
27 Antworten

Erstmal Stand kontrollieren und nachfüllen.

Wenns danach weg ist, Super, wenn nicht ab zu bmw fahren oder Service Mobil rufen.

 

greetings

Ich würde Ölstand prüfen und wenn der ok ist, Servicemobil rufen. Wenn der nicht ok ist, nachfüllen, nicht fahren.

Woher weiss man eigentlich welches Oel man braucht? Wo steht das? Im Service Heft?

Gruss

Ralf

Zum nachfüllen ist es im Prinzip egal, da es sehr geringe Mengen sind.

Es sollte allerdings ein freigegebenes Öl sein! :)

Das BMW Öl ist, glaub ich, 0W30.

Es sollte normalerweise auch ein Zettel im Motorraum hängen, wo das drauf steht.

 

greetings

Themenstarteram 18. Februar 2008 um 10:25

Ich hab Castrol 0w-40w. Nachfüllen kann ich auf Arbeit nicht, muss ja erst nach Hause fahren.

Ich Trottel, hab das Öl erst letztens aus dem Auto genommen :(

Also soll erst prüfen-> wenn Stand ok dann kann weiter fahren um zu Hause nachzufüllen.

Wenn Stand niedrig dann stehen lassen und definitiv die Zebras :) anrufen ??

Oder soll ich so oder so die Zemras anrufen ??

Kostet mich das eigentlich was wenn ich dieses Service in Anspruch nehme und die dann evtl was nachgiessen ?

Also Gelbe Lampe heisst, Ölstand zu niedrig, die geht auch nur an wenn man den Motor nicht laufen hat. Rote Lampe heisst KEIN Öldruck, hier solltest Du sofort den Motor abstellen.

Greetz Silvio

Themenstarteram 18. Februar 2008 um 10:43

Hab gerade angeguckt. Der Stand ist auf fast Minimum.

Was ist jetzt am besten ?

Kann ich einfach nachher auffüllen und gut ist oder soll ich doch meine Lieblingszebras anrufen ?

Hat einer Erfahrung wie viel ich ungefähr auffüllen soll damit es nicht zu viel wird ( Näherungsanagbe ) oder sehe ich es sofort am Strich ?

Kannst noch mit nach Hause fahren.

Themenstarteram 18. Februar 2008 um 11:20

Ok, danke.

Nochmal die Frage, zur Sicherheit ( hab bis jetzt noch nie gemacht :D ) muss doch einfach den Deckel des Motors aufmachen und rein kippen oder ? Soll ich warten bis der Motor kalt ist oder spielt das kein Rolle ( nicht dass ich da aufmache und die ganze heiße Brühe mir aufs Gesicht spritzt :p ) ?

Siehe Anhang.

Moin,

unter dem Suchbegriff "gelbe Ölleuchte" findet man (wenn man das Ergebnis auf mich als Quelle eingrenzt): das hier

Und in einem der Threads dann diesen Beitrag aus dem Jahr 2005 von mir.

Und da gibt es dann wieder einen Dateianhang mit dem entsprechenden Teil der Betriebsanleitung.

Und wenn man das Gelesene dann umsetzt, dann weiss man, dass man mit dem Fahrzeug bedenkenlos noch nach Hause fahren und dort Öl nachfüllen kann.

Beste Grüße

zwischen min und max liegt 1 l Öl das heisst du kannst gut n 3/4 l auffüllen und dann nochmal nachkontrollieren. kannst aber aufjedenfall noch damit heimfahren wenns nur 5 km sind, selbst wenns 20 km wären.

solange nicht vollgas fährst und das Öl unterwegs verbrennst ;-)

Gruß Benny

Themenstarteram 18. Februar 2008 um 11:29

Zitat:

Original geschrieben von RolandHB1

Moin,

unter dem Suchbegriff "gelbe Ölleuchte" findet man (wenn man das Ergebnis auf mich als Quelle eingrenzt): das hier

Und in einem der Threads dann diesen Beitrag aus dem Jahr 2005 von mir.

Und da gibt es dann wieder einen Dateianhang mit dem entsprechenden Teil der Betriebsanleitung.

Und wenn man das Gelesene dann umsetzt, dann weiss man, dass man mit dem Fahrzeug bedenkenlos noch nach Hause fahren und dort Öl nachfüllen kann.

Beste Grüße

Falls das auf diesen Thread hinaus laufen soll, dann kenn ich auch die Regeln aber es ist nun mal so, wenn es um solche Sachen geht die was mit dem Motor zu tun haben, dann will man ja so schnell wie möglich eine Antwort haben.

Daraus entsteht auch so ein Thread.

Aber Du hast vollkommen Recht. Ich war zu voreinlig und hab die Suche nicht wirklich genutzt :)

Vielen Dank aber für die Links

Wenn der Stand um Min ist, dann hat die Anzeige ja noch rechtzeitig funktioniert... die 5km kannst Du nach hause fahren. Ich würde erstmal gut 0,5l nachfüllen, dann kontrollieren. Der Stand muss nicht "max" betragen, dazwischen ist genau richtig bei kaltem Motor. Bei warmem Motor steigt der Stand eh noch an.

Zitat:

Original geschrieben von jahara

dann will man ja so schnell wie möglich eine Antwort haben.

Daraus entsteht auch so ein Thread.

Moin,

mit der Suchfunktion hättest Du ja schon die Antwort gehabt bevor Du den Beitrag geschrieben hättest ;)

Beste Grüße

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Motoröllampe leuchtet -> noch fahren ?