ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Motoröl Unterschied

Motoröl Unterschied

BMW 3er F31
Themenstarteram 3. Mai 2018 um 14:28

Hallo an alle,

muss bald die Inspektion machen lassen und suche gerade das passende Motoröl dafür. Im Internet wird überall das Original BMW Motoröl mit der Teilnummer 83212365933 angeboten. Weiß jemand zufällig, was ist der Unterschied zwischen Motoröl mit o.g Teilnummer und 83212405948?

Autodaten:

F31 330d 2013.

Danke im Voraus für die Infos!

Gruß

Denis

Ähnliche Themen
38 Antworten

Herstellerwechsel auf Shell vielleicht ?

Themenstarteram 4. Mai 2018 um 9:47

Hmm, wäre möglich. Wenn das so ist, dann kann man lieber das Shell Motoröl kaufen :-) z.B Shell Helix Ultra ECT C3 5w-30

Kann man sowieso, wer ist so verrückt und kauft das (teuere) "Originale" Öl...

am 4. Mai 2018 um 12:10

Zitat:

@dieselweasel2 schrieb am 4. Mai 2018 um 12:00:30 Uhr:

Kann man sowieso, wer ist so verrückt und kauft das (teuere) "Originale" Öl...

So isses. Selbst kaufen und mitbringen. Diesen BMW-Nepp muss man nicht mitmachen.

Themenstarteram 4. Mai 2018 um 12:47

Oder einfach zu Mr. Wash fahren. Dort wird schon längst das Shell Motoröl verkauft ;-)

Shell Helix Ultra 0W30 LL04 kippen sie aktuell in d und i.

am 4. Mai 2018 um 13:25

Shell Helix Ultra ECT 5W30 kostet im Netz auch nicht mehr oder weniger als das BMW TwinPower oder wie das heißt ;). Also ich kaufe nur Mobil 1 ;)

am 4. Mai 2018 um 13:28

Zitat:

@denzgirci schrieb am 4. Mai 2018 um 12:47:02 Uhr:

Oder einfach zu Mr. Wash fahren. Dort wird schon längst das Shell Motoröl verkauft ;-)

Soweit ich weiß wird bei vielen der Billigheimer das Altöl nur durch die Nachfüllöffnung abgesaugt, was dazu führt, dass Schlacken und Verunreinigungen, die sich tief in der Ölwanne abgesetzt haben, drin bleiben. So bleibt eben viel Altöl und Schmutz zurück.

Meines Wissens lässt BMW grundsätzlich über die Schraube ab.

Deshalb würde ich mit einem 5jährigen &-Zylinder noch nicht zu den Billigheimern gehen. Stattdessen das Öl einfach mitbringen und die Arbeitsleistung von BMW nutzen und zahlen.

am 4. Mai 2018 um 13:31

Zitat:

@dseverse schrieb am 4. Mai 2018 um 13:25:13 Uhr:

Shell Helix Ultra ECT 5W30 kostet im Netz auch nicht mehr oder weniger als das BMW TwinPower oder wie das heißt ;). Also ich kaufe nur Mobil 1 ;)

naja... 32 Euro für 4 Liter Shell ist schon ne andere Nummer als 28 Euro für einen Liter BMW-Öl. ;)

Als ich mein Öl noch selbst bezahlen musste, kaufte ich auch immer Mobil1 und war damit sehr zufrieden.

Edit merkt gerade, dass du deine Aussage darauf bezogen hast, dass man das BMW TwinPower ebenfalls im Netz kaufen kann. Okay, da hast du recht. Im Netz sind das Shell und das BMW fast gleich teuer.

am 4. Mai 2018 um 13:32

Ja, aber das BMW Öl kostet ja im Netz auch nur 8-10€ pro l

am 4. Mai 2018 um 13:34

Zitat:

@dseverse schrieb am 4. Mai 2018 um 13:32:21 Uhr:

Ja, aber das BMW Öl kostet ja im Netz auch nur 8-10€ pro l

Stimmt, hab ich zu spät verstanden und oben noch ergänzt.

Themenstarteram 4. Mai 2018 um 13:34

Zitat:

@gogobln schrieb am 4. Mai 2018 um 13:28:37 Uhr:

Zitat:

@denzgirci schrieb am 4. Mai 2018 um 12:47:02 Uhr:

Oder einfach zu Mr. Wash fahren. Dort wird schon längst das Shell Motoröl verkauft ;-)

Soweit ich weiß wird bei vielen der Billigheimer das Altöl nur durch die Nachfüllöffnung abgesaugt, was dazu führt, dass Schlacken und Verunreinigungen, die sich tief in der Ölwanne abgesetzt haben, drin bleiben. So bleibt eben viel Altöl und Schmutz zurück.

Meines Wissens lässt BMW grundsätzlich über die Schraube ab.

Deshalb würde ich mit einem 5jährigen &-Zylinder noch nicht zu den Billigheimern gehen. Stattdessen das Öl einfach mitbringen und die Arbeitsleistung von BMW nutzen und zahlen.

Ich wollte eigentlich das Motoröl kaufen und Ölwechsel beim BMW machen lassen. Aber ich warte fast 1 Monat auf einen Kostenvoranschlag und immer noch keine Antwort. Tja, dann fahre ich lieber zu Mr. Wash, geht einfach schneller.

Themenstarteram 4. Mai 2018 um 13:37

Zitat:

@gogobln schrieb am 4. Mai 2018 um 13:34:14 Uhr:

Zitat:

@dseverse schrieb am 4. Mai 2018 um 13:32:21 Uhr:

Ja, aber das BMW Öl kostet ja im Netz auch nur 8-10€ pro l

Stimmt, hab ich zu spät verstanden und oben noch ergänzt.

Hab sogar für 7€/liter gefunden :-)

am 4. Mai 2018 um 13:45

Zitat:

@denzgirci schrieb am 4. Mai 2018 um 13:34:45 Uhr:

Zitat:

@gogobln schrieb am 4. Mai 2018 um 13:28:37 Uhr:

 

Soweit ich weiß wird bei vielen der Billigheimer das Altöl nur durch die Nachfüllöffnung abgesaugt, was dazu führt, dass Schlacken und Verunreinigungen, die sich tief in der Ölwanne abgesetzt haben, drin bleiben. So bleibt eben viel Altöl und Schmutz zurück.

Meines Wissens lässt BMW grundsätzlich über die Schraube ab.

Deshalb würde ich mit einem 5jährigen &-Zylinder noch nicht zu den Billigheimern gehen. Stattdessen das Öl einfach mitbringen und die Arbeitsleistung von BMW nutzen und zahlen.

Ich wollte eigentlich das Motoröl kaufen und Ölwechsel beim BMW machen lassen. Aber ich warte fast 1 Monat auf einen Kostenvoranschlag und immer noch keine Antwort. Tja, dann fahre ich lieber zu Mr. Wash, geht einfach schneller.

wie jetzt? du wartest einen Monat auf KV von BMW?

Ich fahr da ran oder rufe an und bekomme sofortige Auskunft zur Arbeitsleistung und den Kleinteilen.

Also das beste neue Öl hilft dir wenig, wenn beim Wechsel der ganze alte Schmadder drin bleibt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen