ForumCivic 10
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 10
  7. Motor / Chip Tuning Civic X FK/FC

Motor / Chip Tuning Civic X FK/FC

Honda Civic 10 (FK1,FK2,FK3,FK7)
Themenstarteram 26. Januar 2019 um 14:57

Ein kurzes Vorwort von mir:

Ich wollte ein Thema eröffnen, wo es ausschließlich um das Motortuning

vom Civic der 10. Generation geht, das heisst, um verschiedene Map`s,

oder um eine individuelle Kennfeldoptimierung.

Wer kennt seriöse Quellen/Tuner oder hat eigene Erfahrung von der relativ

jungen 10. generation. Am besten natürlich von Standorten/Firmen aus Deutschland.

Es wäre auch hilfreich, keine Infos von Hörensagen usw. weiterzugeben, die nicht belastbar sind.

Mir persönlich geht es darum, eventuell die Vmax Sperre des CVT aufheben zu lassen,

ohne gleichzeitig den Motor aufzupumpen. Man kennt diverse Videos auf YT,

ich kenne jedoch noch keinen Fall aus Deutschland, wo die elektronische

Sperre vom CVT aufgehoben wurde.

Von der Leistung bin ich mit dem 1.5 sehr zufrieden, ein "humaner" Boost käme

später vielleicht aber dennoch in Betracht.

Zum Vergleich Den 1.5 T gibt es z.B. auch im neuen Honda CR-V,

nur dort auch mit 193 PS und 243 NM.

Hat Honda dort den Aufwand betrieben, und für den CR-V eigens ein neues CVT

entwickelt, was mehr NM aushält, oder wegen 11 PS die Motorhardware geändert?

Das kann ich mir nur schwer vorstellen. Aber ich lasse mich natürlich gerne aufklären.

Ich freue mich auf sachliche Diskussionen.

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 15. Juli 2019 um 23:57

Zitat:

@EG_XXX schrieb am 11. Juli 2019 um 12:40:48 Uhr:

So müde FK2R und FK8 Werte kommen meistens zustande wenn die Fahrzeuge zu heiß sind FK2R ist das Problem der LLK beim FK8 ist es besser geworden mit der Kühlung, aber der nimmt sich auch zurück wenn die Karren recht gequält werden. Auch bizzare Prüfstandswerte von 275-280ps von einigen Zeitschriften kommen zustande wenn die Fahrzeuge knacke heiß auf die Prüfstände gestellt werden.

...also deutest du eine hondaverschwörung an? den civic stellen sie heiß auf die

rolle, und auf die piste, und die mitbewerber natürlich abgekühlt...

manchmal denke ich wirklich, du drehst es immer so, wie du es brauchst.

(ohne dich jetzt persönlich angreifen zu wollen)

263 weitere Antworten
Ähnliche Themen
263 Antworten
Themenstarteram 13. Januar 2021 um 17:41

:) :) :)

Der 1.5er (5-Türer) hat von Werk aus schon die schlechteste Beschleunigung von 0-100 km/h und das ist mit Sicherheit der schweren Rad-/Reifenkombination geschuldet (235er auf 8J VS 215er auf 7J). Die 30 kg Mehrgewicht werden da nicht so ins Gewicht fallen. Aber von der Performance geht die 1.5er Limosine einfach am besten.

am 14. Januar 2021 um 14:42

Zitat:

@Chiefs schrieb am 14. Januar 2021 um 14:08:41 Uhr:

Selbst der HR-V schafft es in 7.3s

https://www.autozeitung.de/...ni-countryman-vergleichstest-197912.html

Kann man sich schon vorstellen dass das zu schaffen ist. Den HR-V Sport gibt Honda 7,8 beim Handschalter an und 8,6 beim CVT.

Die anderen HR-V Varianten sind mit über 10 bzw. über 11 Sekunden angegeben.

Es geht nicht darum, ob du dir etwas vorstellen kannst. Wenn der HR-V mit gleichem Motor und Getriebe sehr schnell beschleunigen kann (besser als Werksangabe) und man hier gerade über Reifendimensionen diskutiert, würde ich evt rüberschauen, was beim HR-V anders ist.

am 14. Januar 2021 um 19:46

Geht irgendwie schon drum, die meisten werden dem Schreiberling wahrscheinlich nicht glauben dass der Hobel nur 7,3 Sekunden von 0-100 braucht.

----

Hier noch ein dezent getunter Civic mit Automatikgetriebe:

https://youtu.be/fXyFbuG9nzc

Das arme CVT

Korrekt

Und doch ist es irgendwie unlogisch, dass vor ca. 20 Jahren oder früher damit begonnen wurde, in Traktoren CVT Getriebe einzubauen, wo diese anscheinend nur sehr begrenzt belastbar sein sollen...

Auf honda.at ist der HR-V Sport mit CVT auch mit 7,8 von 0-100 angegeben. Bin damals beide Probe gefahren, subjektiv ging der Schalter noch besser. Ursprünglich war der HR-V Sport als Schalter mein Favorit, super Ausstattung und steht optisch Spitze da, damit hat man jede Menge Spaß!

Wenn man schalten kann und die Dinger nicht getunt sind. Sind die Handschalter top bessere Getriebe gibt es kaum der Hatch auf Platz 1 und die limo auf Platz 2 in meinem Quartett :-D

Alle 1.5er Turbos im Vergleich Berline (Limo CVT) ist leider nicht in der Datenbank.

https://zeperfs.com/en/match8152-8263-8542-6717-6667.htm

Die Fahrleistungen vom 1.5er Turbo Civic als Schalter sind gewaltig, die sind auf dem Niveau meiner alten VTEC-Preludes! Respekt!

Zitat:

@Wiesl12 schrieb am 15. Januar 2021 um 11:47:55 Uhr:

Die Fahrleistungen vom 1.5er Turbo Civic als Schalter sind gewaltig, die sind auf dem Niveau meiner alten VTEC-Preludes! Respekt!

Ja genau, in der Klasse gibt es keine Konkurrenz:

https://zeperfs.com/en/match6667-7514-5498-4845-5813-5814.htm

hier gegen den Prelude VTi 0-200 sind die beiden genau gleich auf Du hast recht! Topspeed laut Autoquartett sogar der Prelude schneller weil der Civic ja leider abgeregelt ist.

https://zeperfs.com/en/duel6667-1895.htm

Zitat:

@Civic10CVTLimosine schrieb am 14. Januar 2021 um 19:46:47 Uhr:

... dass der Hobel nur 7,3 Sekunden von 0-100 braucht. ...

Bei der Messung mit der schweren OEM-18-Zoll-Bereifung würde ich auf eine Streuung auf mind. 190/195 PS tippen.

Leider hat man nicht auch Vmax gemessen. Dann wäre das wahrscheinlich offensichtlicher, sofern er nicht ab einer bestimmten V in den Begrenzer läuft, wie beim CVT.

am 15. Januar 2021 um 23:30

Zitat:

@EG_XXX schrieb am 15. Januar 2021 um 09:49:57 Uhr:

Wenn man schalten kann und die Dinger nicht getunt sind. Sind die Handschalter top bessere Getriebe gibt es kaum der Hatch auf Platz 1 und die limo auf Platz 2 in meinem Quartett :-D

Alle 1.5er Turbos im Vergleich Berline (Limo CVT) ist leider nicht in der Datenbank.

https://zeperfs.com/en/match8152-8263-8542-6717-6667.htm

Sehr interessant, weißt du woher das "Berline" kommt? Das lese ich zum ersten mal.

Ich verstehe nur nicht ganz warum z.B.: die erline bei VMax mit 210 bis 234 Km/h angegeben ist, die Limousine mit CVT ist doch bei 200 Km/h abgeregelt.

Also ist der Berline die Limosine als Schalter? Und trotzdem geht der Hachtback als Schalter eine Nuance besser trotz schlechterer Werksangabe und schwerern Rädern? Verstehte ich nicht. Ist die Limosine als Schalter bei 210 km/h abgeregelt, oder wie? Der müsste doch schneller laufen, oder?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 10
  7. Motor / Chip Tuning Civic X FK/FC