ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. MMI+ WLAN Musikstreaming ohne SIM

MMI+ WLAN Musikstreaming ohne SIM

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 4. April 2018 um 10:45

Hallo zusammen,

 

ich bin seit gestern Besitzer eines B9 MJ 2016 mit Audi Connect. Im Kauf war keine eSIM enthalten.

 

Ich würde nun gerne Musik via WLAN vom Handy (iPhone X) streamen. Bei meinem A3 8V hat das immer problemlos funktioniert. Laut einigen Threats wird die SIM-Karte für diese Funktion auch nicht zwingend benötigt.

 

Leider stellt das MMI+ keine Verbindung zum Handy her.

Laut meiner myAudi-App muss ich einen 8-stelligen PIN im MMI eingeben, um die Funktion nutzen zu können.

Weiß jemand, wo genau ich diesen eingeben muss oder ob ich evtl. noch andere Einstellungen vornehmen muss?

 

Danke euch vorab.

Beste Antwort im Thema
am 14. November 2018 um 0:03

@BlueOctober: Kein Problem: Sobald du dein iPhone mit dem WLAN Hotspot deines Autos verbindest, bekommt das Telefon vom Auto automatisch eine IP Adresse, ein sog. Default Gateway und einen sog. DNS Server zugewiesen. Dieser Dienst der automatischen Zuweisung der o.g. Parameter nennt sich DHCP. Leider kann ich dazu keine Bilder posten, weil ich ja mittlerweile von iPhone auf Samsung umgestiegen bin.

Wenn du nun keine Internet Hotspot Funktion beim Audi Hausprovider eingekauft hast, kommst du über den Auto WLAN Hotspot nicht ins Internet. Man bekommt lediglich eine sog. Portalseite des Providers angezeigt.

Nun stellst du in den WLAN Einstellungen des iPhones die automatische Zuweisung via DHCP auf statische IP Adresse um, lässt aber die vorher zugewiesene IP Adresse drin stehen und löscht nur den Default Gateway Eintrag.

Das iPhone merkt, dass es über WLAN nicht ins Internet kommt und nutzt dafür nun die Mobilfunkverbindung. Gleichzeitig hält es aber die WLAN Verbindung zum Auto aufrecht und somit kann der WLAN Player genutzt werden.

Wie gesagt suche ich nun dieselbe Funktion mit dem Samsung S9...

155 weitere Antworten
Ähnliche Themen
155 Antworten

Zitat:

@Polarnight schrieb am 22. November 2018 um 12:58:26 Uhr:

Ich verbinde mien Galaxy S8 einfach per RSAP und alles funtioniert.

Was ist RSAP?

Remote Sim Access Profil ist ein Bluetooth profil. Damit leiht sich der Audi sozusagen die SIM Karte des Handys aus. Alles läuft dann übers Autotelefon, so als hättest du die SIM in den Audi gesteckt.

Ein Bekannter hatte ein Samsung Galaxy S7 welches eigentlich RSAP kann. Da es mit seinem Gerät aber nicht funktionierte hat er bei Samsung nachgefragt und er bekam die Auskunft, dass sein Gerät eines ist, welches nicht für den Europäischen Markt produziert war. Er hat dann beim Verkäufer reklamiert und ein neues S7 bekommen, das RSAP kann.

Zitat:

@Polarnight schrieb am 26. November 2018 um 09:50:11 Uhr:

Remote Sim Access Profil ist ein Bluetooth profil. Damit leiht sich der Audi sozusagen die SIM Karte des Handys aus. Alles läuft dann übers Autotelefon, so als hättest du die SIM in den Audi gesteckt.

Ein Bekannter hatte ein Samsung Galaxy S7 welches eigentlich RSAP kann. Da es mit seinem Gerät aber nicht funktionierte hat er bei Samsung nachgefragt und er bekam die Auskunft, dass sein Gerät eines ist, welches nicht für den Europäischen Markt produziert war. Er hat dann beim Verkäufer reklamiert und ein neues S7 bekommen, das RSAP kann.

Ahaa hört sich gut an. Also kann ich dann ohne extra Sim im Auto Internetradio etc. hören?

 

Es gibt verschieden Ausführungen von der App muss ich die kaufen oder tuts auch das kostenlose?

 

Habe einen s8 +

 

Auch wenn ich vielleicht eins übergebraten bekomme: Aber kann ich nicht einfach per Bluetooth koppeln und dann mein Spotify/Napster, etc nutzen? Bin gerade ein wenig schockiert ob mein Auto das kann ... ?

Das ist Bluetooth-Streaming und ein anderes Kapitel ;)

Das geht natürlich auch.

Zitat:

@artjom83 schrieb am 14. November 2018 um 06:46:28 Uhr:

Zitat:

@masch138 schrieb am 14. November 2018 um 00:03:14 Uhr:

@BlueOctober: Kein Problem: Sobald du dein iPhone mit dem WLAN Hotspot deines Autos verbindest, bekommt das Telefon vom Auto automatisch eine IP Adresse, ein sog. Default Gateway und einen sog. DNS Server zugewiesen. Dieser Dienst der automatischen Zuweisung der o.g. Parameter nennt sich DHCP. Leider kann ich dazu keine Bilder posten, weil ich ja mittlerweile von iPhone auf Samsung umgestiegen bin.

Wenn du nun keine Internet Hotspot Funktion beim Audi Hausprovider eingekauft hast, kommst du über den Auto WLAN Hotspot nicht ins Internet. Man bekommt lediglich eine sog. Portalseite des Providers angezeigt.

Nun stellst du in den WLAN Einstellungen des iPhones die automatische Zuweisung via DHCP auf statische IP Adresse um, lässt aber die vorher zugewiesene IP Adresse drin stehen und löscht nur den Default Gateway Eintrag.

Das iPhone merkt, dass es über WLAN nicht ins Internet kommt und nutzt dafür nun die Mobilfunkverbindung. Gleichzeitig hält es aber die WLAN Verbindung zum Auto aufrecht und somit kann der WLAN Player genutzt werden.

Wie gesagt suche ich nun dieselbe Funktion mit dem Samsung S9...

Hammer! Danke! Lediglich Amazon Music habe ich noch nicht zum Laufen gebracht. Muss wohl noch etwas rumspielen!

Ich nutze diese Einstellungen in meinem A4 MJ 2018. Leider läuft es nicht sauber, weshalb ich es nun überwiegend über Apple CarPlay anbinde. Das anschließen des Kabels ist zwar lästig, aber besser als permanente Aussetzer über WLAN. Die WLAN Verbindung an sich ist nicht das Problem, sondern vermutlich das Wechseln der Mobilfunkzellen. Es kommt scheinbar immer wieder zu Routing-Problemen, die genau für diese Aussetzer zuständig sind. Über CarPlay gibt es keine Probleme. Nutze ich die WLAN Verbindung, wenn ich mal 20 Minuten warten muss und den Ort nicht verändere, gibt es auch keine Probleme. Irgendwo habe ich auch mal gelesen das das MMI Probleme mit dem „Trick“ hat, weil es eben nur die Datenverbindung über die eSim/eingesteckte Sim oder über die WLAN Verbindung herstellen kann. Dann läuft aber der gesamte Traffic darüber (Connect Dienste).

Bei mir tut alles problemfrei. Habe eher weniger Aussetzer bei Webradio als z.B. mit CarPlay und TuneIn.

Zitat:

@artjom83 schrieb am 26. November 2018 um 19:44:14 Uhr:

Das ist Bluetooth-Streaming und ein anderes Kapitel ;)

Das geht natürlich auch.

Danke! Dann brauche ich WLAN nur um Audi-Apps auf dem Auto zu nutzen?

Zitat:

@hans-petra schrieb am 6. April 2018 um 11:33:22 Uhr:

Mit eingelegter Datensim kann ich auf webradio und amazon music zugreifen... Medieninhalte vom Handy lassen sich nicht abspielen... hab aber auch noch nicht ausgiebig getestet...

Hallo, meine Frage lautet:

Muss ich nur eine Datensim einlegen? (keine Einstellungen vornehmen?)

Danke

Es reicht eine Daten SIM. Würde die generell vorziehen, dann kann man gewisse Sachen sperren.

Zitat:

@DJ BlackEagle schrieb am 3. Dezember 2018 um 13:20:00 Uhr:

Es reicht eine Daten SIM. Würde die generell vorziehen, dann kann man gewisse Sachen sperren.

Hallo, ich habe es leider noch nicht kapiert (obwohl ich zahlreiche Themen durchgesucht habe). Hier noch einmal meine Frage: ( 1 ) Muss ich zur Nutzung von amazon music (unlimited) eine Datensim einlegen? ( 2 ) Muss ich zur Nutzung des Internet Radios eine Datensim einlegen? Nochmals vielen Dank (u.a. für die Geduld)

@Carl-Gustav

 

Lösungsweg 1) Datenpaket bei Audi (Cubic Telekom) buchen, wenn esim vorhanden (ab MJ17).

 

Lösungsweg 2) Eigene SIM ins Handschuhfach (Audi connect Dienste laufen dann auch über diese SIM).

 

Lösungsweg 3) Beim iPhone kann man die IP Konfiguration so einstellen, das das Handy über die eigene Mobilfunk ins Internet geht.

Kein Ahnung woran es liegt, aber seit neuem Handy (Pixel 3 mit Android 9) geht Webradio bei mir auch - ohne Datenpaket, ohne externe SIM und ohne zusätzlichen Konfigurationen.

WLAN ist am Handy an und mit dem Audi-WLAN connected aber ohne Internet-Verbindung. Es erscheint lediglich eine Anmeldebenachrichtigung aber Webradio wird über mobile Daten gestreamt.

Weil das Handy erkennt, das übers WLAN kein Internet gibt und schaltet Mobile Daten ein.

Also ich verzeifel bald an dem MMI und meinem Handy .

Ich habe das große MMI plus Touch ohne Smartphone Adapter. Nach einigen ungenügenden Versuchen habe ich mir eine Multisim von meinem Anbieter besorgt. Nun geht alles über meine interne SIM und Amazon und Webradio laufen einwandfrei.

Jetzt kann ich seit heute keinen BT Stream meiner Medien mehr herstellen. Das MMI zeigt mir immer Camera an und not providet. WLAN Streaming meiner Handymusik ging noch nie. Habe da auch noch keine Lösung gefunden.

Handy ist das Google Pixel 3xl.

Ich habe gar keine Option. WLan im MMi. Außer im Reiter Audi Connect, aber wenn ich den anklicke komme ich sofort zu den Medien wo wiederum kein WLan Button ist.

Im Anhang Mal ein paar Bilder.

Vieicht liegt es am Handy. Weiss da aber auch nicht weiter weil ich dort keine Einstellungen zu. Media streaming finde.

Bild
Bild
Bild
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. MMI+ WLAN Musikstreaming ohne SIM