ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. MMI Internetverbindung über Smartphone

MMI Internetverbindung über Smartphone

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 6. September 2019 um 6:45

Guten Morgen,

ich habe gestern einwenig durch Forum gestöbert, hierbei habe ich einen Post gefunden in dem ein User seine Internetverbindung fürs MMI anstatt über die connectSIM über sein Smartphone bezieht. Nachdem ich im Auto saß habe ich ein wenig im Menü gesucht und genau diesen besagten Punkt gefunden. Leider zeigt es mir hier nur das Handy meiner Freundin (Samsung) und nicht mein IPhone an. Hierbei kann ich auch keine neue Suche starten. Ist es grundsätzlich überhaupt möglich das MMI über das Smartphone mit Internet zu füttern? Funktioniert dies mit einem IPhoneX, wenn ja wie richte ich dies ein?

Anbei das Bild..

Verbaut ist das MMI Navi in einem Audi A4 B9 11/16 mit Phonebox falls dies relevant sein sollte.

 

Über Antworten freue ich mich

 

Gruß

Chris

Mmi
Ähnliche Themen
63 Antworten

Soweit ich weis können Äpfel-Telefone das nicht (bitte mich jetzt nicht prügeln liebe Apple-Jünger, dies wurde mir auch nur zugetragen von einem Apple-Besitzer). Die Funktion die du meinst ist wohl rSAP - heisst dein Handy wird zum echten Autotelefon, alle Verbindungen laufen dann über dein Handy und die eSIM wird deaktiviert.

Ich persönliche verwende dies nicht (hab ein Samsung S8) sondern die normale Anbindung mit WLAN. Bei den Droiden gibt es die Einstellungsmöglichkeit, dass die "mobile Datenverbindung" aktiv bleiben soll, auch wenn man mit einem WLAN verbunden ist. Damit gehen alle Daten die nicht über die verbaute eSIM laufen übers Android-Telefon. Ich nutze so die "Medien" im Auto wie Web Radio, Amazon Music aber auch Spotify über Android Auto. Um dies zu erreichen in den Entwickleroptionen des Telefons die Option "Mobile Datennutzung immer aktiviert" auf EIN umstellen und das wars.

Zitat:

@kuka6969 schrieb am 6. September 2019 um 09:13:21 Uhr:

Soweit ich weis können Äpfel-Telefone das nicht (bitte mich jetzt nicht prügeln liebe Apple-Jünger, dies wurde mir auch nur zugetragen von einem Apple-Besitzer). Die Funktion die du meinst ist wohl rSAP - heisst dein Handy wird zum echten Autotelefon, alle Verbindungen laufen dann über dein Handy und die eSIM wird deaktiviert.

Ich persönliche verwende dies nicht (hab ein Samsung S8) sondern die normale Anbindung mit WLAN. Bei den Droiden gibt es die Einstellungsmöglichkeit, dass die "mobile Datenverbindung" aktiv bleiben soll, auch wenn man mit einem WLAN verbunden ist. Damit gehen alle Daten die nicht über die verbaute eSIM laufen übers Android-Telefon. Ich nutze so die "Medien" im Auto wie Web Radio, Amazon Music aber auch Spotify über Android Auto. Um dies zu erreichen in den Entwickleroptionen des Telefons die Option "Mobile Datennutzung immer aktiviert" auf EIN umstellen und das wars.

Danke für die Antwort. Heißt mit einem Apfel telefon bekomme ich kein Internet ins Auto :( Mir geht es in erster Linie um die Coveranzeige beim Abspielen von Musik über Bluetooth. Hierbei soll ja um Cover sehen zu können eine Verbindung zum Internet zwecks der Gracenotedatenbank notwendig sein. Wenn eine SIM Karte im Slot im Auto eingesetzt ist benötige ich trotzdem noch kein AudiConnect um mich mit dem Internet verbinden zu können oder?

Ob und wie das mit Apple Telefonen geht weiss ich nicht, ich hatte nie so ein stylisches Teil. ;-)

Die Coveranzeige hat (glaub ich) nicht zwingend etwas mit der Gracenote-DB zu tun, es hängt bei Bluetooth irgendwie am Bluetooth-Standard der unterstützt wird (oder nicht). Wenn ich mich recht erinnere (hab mehrere Abspielmöglichkeiten durch probiert bis ich die für mich passende Variante gefunden habe), dann kamen die Covers beim Abspielen von Spotify via Bluetooth nicht im MMI, die Covers von Amazon Music, die ich jedoch über WLAN abgespielt habe, waren schon im MMI ersichtlich. Ich selbst habe gar keinen Punkt im Auto mit dem Hinweis auf die Gracenote-Unterstützung, das hängt glaub ich auch vom Fahrzeug ab (welches Modelljahr, Ausstattung und Software im Auto vorhanden ist).

Ich habe Audi Connect für 2 Jahre mit gekauft, das dient soweit ich das verstanden habe für die ganzen Infos die man unter "Audi Connect" im MMI sehen kann. Weiters sind damit die Verkehrsmeldungen fürs Navi aus einer anderen, angeblich besseren Quelle (zwecks Routenplanung für Staus, Baustellen usw.) und das Navi kann die Google Earth Darstellung im MMI, mehr schon nicht. Die SIM Karte im Slot des Autos die du einsetzen kannst dient dann schon für die Musikwiedergabe via Stream, es laufen aber auch alle anderen Daten des Autos über diese Karte. Wenn du also Google Earth hast, dann werden die Daten für die Kartendarstellung im Navi auch über diese Karte laufen. Ob du damit die Coveranzeige im MMI via Bluetooth löst wage ich zu bezweifeln. Letztendlich wirst du um einiges Probieren nicht herum kommen, ich würde aber eine eigene SIM-Karte als letzte Möglichkeit ansehen. Auch die Verwendung des Telefons als echtes Autotelefon (via rSAP Anbindung) hab ich verworfen., da es für mich zu viele Nachteile dafür gegeben hat.

Ich verwende mein Samsung S8 wie vorher beschrieben, die "mobile Datenverbindung" des Handy lasse ich immer Online und zusätzlich bin ich mit dem Auto via WLAN verbunden. Damit kann ich Amazon Music (auch Napster, habe ich aber nicht) und Web Radio direkt über WLAN hören. Für Spotify verwende ich dann den USB-Anschluss im Auto (vorhandene Phonebox) mit Kabel ans Telefon und Android Auto. Damit hab ich auch wieder Maps als Navi (wird die Lösung nach den 2 Jahren Audi Connect sein) und kann auf Sporify als Streaming-Dienst zurück greifen. Einziges Manko - die Bedienung ist mit dem großen Drehknopf etwas umständlich (da kein Touchdisplay), geht aber doch ganz gut. Du könntest in diesem Fall auf Car Play von Apple zurück greifen (Gegenstück zu Android Auto), jedoch auch nur mit Kabel möglich. Der Audi unterstützt noch nicht das kabellose Car Play.

Danke für deine ausführliche und hilfreiche Antwort. Wenn ich mich per WLAN mit dem Auto verbinde ploppt eine Seite eines Anbieters auf.. Vermutlich wird dies ein Internetanbieter sein. Hierbei werde ich aufgefordert mich zu Registrieren.

Ich möchte jedoch nur z.B über WLAN über Amazon Musik Musik abspielen lassen. Habe ich hier etwas falsch gemacht?

Bei mir klappt es leider mit dem Iphone X auch nicht... habe zwar eine e sim eingebaut, aber keine datenpakete gebucht, nur audi connect für 2 Jahre... aber amazon musik verbindet sich auch bei mir nicht...

Einfach eine eigene SIM benutzen, dann geht alles. Hatte am letzten WE auch ein Problem, jedoch ging es schlussendlich.

Zitat:

@Compikub schrieb am 6. September 2019 um 14:16:37 Uhr:

Einfach eine eigene SIM benutzen, dann geht alles. Hatte am letzten WE auch ein Problem, jedoch ging es schlussendlich.

Zur eingebauten E Sim noch eine eigene Sim ins Multimedia Abteil reinstecken? Neben den SD Card Schlitzen im Handschuhfach? Das will ich eigentlich nicht, denn da verzichte ich aufs WLAN im Auto und auf amazon Musik...für was anderes hätte ich es sowieso nicht gebraucht...

Zitat:

@Hoiz1 schrieb am 6. September 2019 um 14:52:46 Uhr:

Zitat:

@Compikub schrieb am 6. September 2019 um 14:16:37 Uhr:

Einfach eine eigene SIM benutzen, dann geht alles. Hatte am letzten WE auch ein Problem, jedoch ging es schlussendlich.

Zur eingebauten E Sim noch eine eigene Sim ins Multimedia Abteil reinstecken? Neben den SD Card Schlitzen im Handschuhfach? Das will ich eigentlich nicht, denn da verzichte ich aufs WLAN im Auto und auf amazon Musik...für was anderes hätte ich es sowieso nicht gebraucht...

Ich sehe jetzt das Problem nicht.

Leute, ihr lest scheinbar nicht meine Infos in Bezug auf Apple Geräte. Die können meines Wissens nach nicht die mobile Datenverbindung des iPhone aufrecht erhalten wenn sie eine aktive WLAN Verbindung haben. Wenn das der Fall ist, dann wird versucht über die eSIM Karte des Autos ins Internet zu kommen und da kommt man automatisch auf die Anmeldeseite des Providers der mit Audi einen Vertrag hat. Wenn ihr teure Datentarife da kaufen wollt, dann bitte machen.

Wenn ihr eine eigene SIM-Karte im Handschuhfach zwischen den beiden SD-Slots steckt, dann laufen alle Dienste über diese Karte, auch der Stream von Amazon, Web Radio usw. In diesem Fall verbindet man das Telefon wie gewohnt über WLAN und der gesamte Datenverkehr, auch vom Telefon, läuft über diese Karte.

Anders sieht es bei Android-Geräten aus (hab ich auch schon beschrieben)...

 

Noch schnell was ergänzend für iPhone, vielleicht hilft euch das:

https://support.apple.com/de-at/HT205296

und

https://www.macuser.de/.../

Ich denke das auch mit iPhones geht. Du muß lediglich das sharen des Internets an die WLAN Partner im MMI deaktivieren. Dann wird dein iPhone auch nicht mehr zur Anmeldeseite weiter geleitet. Hab leider kein iPhone um es damit zu testen. Mit meinem Huawei Mate 10 Pro klappte es so, mit dem Samsung Note 10 ebenfalls.

Zitat:

@StromMann schrieb am 6. September 2019 um 16:06:14 Uhr:

Ich denke das auch mit iPhones geht. Du muß lediglich das sharen des Internets an die WLAN Partner im MMI deaktivieren. Dann wird dein iPhone auch nicht mehr zur Anmeldeseite weiter geleitet. Hab leider kein iPhone um es damit zu testen. Mit meinem Huawei Mate 10 Pro klappte es so, mit dem Samsung Note 10 ebenfalls.

Wenn das iPhone das kann, dann ja. Hab das bei mir auch so eingestellt!! ;)

Mit meinem Huawei P30 geht es auch nicht. Hat eventuell einer nen Tip. Einstellungen sind alle wie beschrieben.

Zitat:

@illegut schrieb am 6. September 2019 um 17:03:59 Uhr:

Mit meinem Huawei P30 geht es auch nicht. Hat eventuell einer nen Tip. Einstellungen sind alle wie beschrieben.

Du brauchst folgende Einstellungen:

 

- myAudi App: Automatisch an MMI anmelden

- Handy: mobile Daten trotz WLAN zulassen

- MMI: Daten über WLAN nicht zulassen

 

Funktioniert bei mir von Anfang an super

Zitat:

@Watzmann71 schrieb am 6. September 2019 um 17:39:57 Uhr:

Zitat:

@illegut schrieb am 6. September 2019 um 17:03:59 Uhr:

Mit meinem Huawei P30 geht es auch nicht. Hat eventuell einer nen Tip. Einstellungen sind alle wie beschrieben.

Du brauchst folgende Einstellungen:

- myAudi App: Automatisch an MMI anmelden

- Handy: mobile Daten trotz WLAN zulassen

- MMI: Daten über WLAN nicht zulassen

Funktioniert bei mir von Anfang an super

Absolut gleiche Einstellungen bei mir und klappt von Beginn an.

Um die Einstellung am Handy vornehmen zu können, müssen die Entwickleroptionen aktiviert werden:

https://www.heise.de/.../...ionen-aktivieren-deaktivieren-4041510.html

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. MMI Internetverbindung über Smartphone