ForumOctavia 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. Mein neues Hobby

Mein neues Hobby

Skoda Octavia 3 (5E)
Themenstarteram 5. Juni 2021 um 9:37

Hallo Fourumianer!

Ich habe mich entschieden und mir ein neues Hobby zugelegt.

Es wurde ein Octavia Combi in Weiß mit der Drive Ausstattung.

Er hat als Extras so ziemlich alles drinnen was die Ausstattungsliste hergab. Ich glaube es fehlt nur das Pano und Leder.

Das Fahrzeug ist aus erster Hand und wurde aus D importiert. In Österreich heißt die Ausstattung Ambition.

Er stammt übrigens aus 2017 aber MJ 2018 und hat jetzt knapp 62.000km runter und ist ein 150PS Diesel mit DSG.

Könnt ihr mir zur Drive Ausstattung etwas sagen? Die gab es ja nie in Österreich.

Und noch eine Frage habe ich. Er hat mir im KI die erlaubte Höchstgeschwindigkeit angezeigt. Ist das die VZE oder stammen diese Daten aus dem Navi?

Jetzt heißt es noch 2 laaaange Wochen warten bis ich Ihn endlich habe.

Also bis dann, und immer eine Handbreit Asphalt unterm reifen

glg

Octavia
Octavia
Octavia
+7
Ähnliche Themen
42 Antworten

Zitat:

@Haifai schrieb am 5. Juni 2021 um 09:37:27 Uhr:

Hallo Fourumianer!

Ich habe mich entschieden und mir ein neues Hobby zugelegt.

Es wurde ein Octavia Combi in Weiß mit der Drive Ausstattung.

Er hat als Extras so ziemlich alles drinnen was die Ausstattungsliste hergab. Ich glaube es fehlt nur das Pano und Leder.

Das Fahrzeug ist aus erster Hand und wurde aus D importiert. In Österreich heißt die Ausstattung Ambition.

Er stammt übrigens aus 2017 aber MJ 2018 und hat jetzt knapp 62.000km runter und ist ein 150PS Diesel mit DSG.

Könnt ihr mir zur Drive Ausstattung etwas sagen? Die gab es ja nie in Österreich.

Und noch eine Frage habe ich. Er hat mir im KI die erlaubte Höchstgeschwindigkeit angezeigt. Ist das die VZE oder stammen diese Daten aus dem Navi?

Jetzt heißt es noch 2 laaaange Wochen warten bis ich Ihn endlich habe.

Also bis dann, und immer eine Handbreit Asphalt unterm reifen

glg

Glückwunsch zum Neuen. Was möchtest du zur Drive Ausstattung wissen? Ich glaube sie soll etwas sportlich wirken, die Sitze sehen vom Polster auch so aus, wie beim Rapid Drive meiner Frau.

Höchstgeschwindigkeit sollte über die VZE kommen.

Eine Frage habe ich auch, wie kommt man darauf einen 2 Liter TDI Plastikbomber als Hobby zu bezeichnen? ;)

Ansonsten viel Spaß "in zwei Wochen". Fahre den O3 gerne, auch wenn er mir etwas zu poltrig ist und die Verbundlenker-Hinterachse auf der Autobahn echt keinen Spaß macht.

Themenstarteram 5. Juni 2021 um 14:40

@aazY Ich bin seit ich 16 bin Autoverrückt deshalb die Bezeichnung Hobby :D :rolleyes:

Mich würde nur Interessieren ob die Drive Ausstattung irgendwas besonderes hatte gegenüber den "normalen" Ausstattungen.

Also der erste Eindruck vom Fahrwerk war sehr gut. Man konnte den Unterschied zwischen den Modis beim DCC deutlich spüren.

Jetzt such ich mir gerade eine Sim aus. Ich denke 4GB für den Online Traffic sollten reichen. Zumindest habe ich das so rausgelesen.

4GB sind schon sehr sehr viel.

Themenstarteram 5. Juni 2021 um 17:13

Zitat:

@worti32 schrieb am 5. Juni 2021 um 16:56:09 Uhr:

4GB sind schon sehr sehr viel.

Ja ich weiß, aber die Zeit wird es zeigen. Ich kann wenn ich will auf 2 heruntergehen. Aber nachdem das nur 1€ im Monat bringen würde ist es egal.

Der Drive war ein Sondermodell das es auch in Deutschland nur relativ kurz im Jahr 2017 zeitgleich mit dem Joy gab.

Ab 2018 gab es dann nur noch ein Sondermodell in Deutschland, den Clever.

Der Drive basierte auf dem Ambition, hatte aber eine wesentlich bessere Grundausstattung. Dazu gab es noch diverse Ausstattungspakete, unter anderem gab es für kleines Geld das Amundsen Navi.

Ich war damals auch am überlegen mir einen zu bestellen, bis ich mich entschlossen hatte war er nicht mehr verfügbar.

Im Skodaarchiv kannst du dir die genaue Ausstattung und die damlige Preisliste noch ansehen.

klick

Themenstarteram 5. Juni 2021 um 21:20

@Gerry0309 Vielen Dank für den Link

Glückwunsch zum neuen. Habe mir vor ein paar Wochen auch einen neuen, jungen gebrauchten RS 245 als Nachfolger für meinem alten RS geholt. Viele schlaflose Nächte zwischen Kaufvertrag und Abholung gehabt :D

Die Geschwindigkeiten kommen von der VZE, da die schilder im Navi exakt die gleichen sind wie auch in der MFA.

Ich habe mir als simkarte eine Multisim zu meinem Telekomvertrag geholt. Kostet 5€ im Monat und ist ein exakter Klon von meiner simkarte im Handy. Daher nutze ich ein und den selben Vertrag mit den gleichen Konditionen und der gleichen Nummer.

Notfalls kann ich auch mal ohne mein Handy von meinem Auto aus mit meiner Nummer anrufen.... Zum Beispiel wenn man mal das Handy zuhause vergessen hat.

Themenstarteram 8. Juni 2021 um 11:28

Hab jetzt alles vorbereitet für den neuen :D:D

Aber was mich wundert ist, online wird mir die Karte ECE 45/2020 angezeigt.

Ist das wirklich die aktuellste? Eine Karte aus 2020 im Juni 2021?

Wie oft kommen hier übrigens aktuelle Karten im Jahr?

Das ist korrekt, das ist die aktuellste Karte.

Eine Karte aus Q4/20 ist in Q2/21 nicht sonderlich ungewöhnlich. Soooo krass verändern sich die Straßen in einem halben Jahr nicht.

Hab bisher noch keine falschen Daten im Navi gefunden.

Themenstarteram 8. Juni 2021 um 12:19

Da ich als Hobby Katen von Google, TomTom und Here bearbeite weiß ich wie Katastrophal die Qualität der Karten von Here ist. Vorallem was Poi's betrifft.

Ich denke ich werde eh hauptsächlich über Android Auto TomTom oder Google nutzen

POI kannst du dir ja selbst ins Navi importieren. Die Funktion gibt es, wird wohl auch von POIbase unterstützt. Probiert habe ich es nicht.

Insgesamt bin ich mit dem Columbus Navi aber zufrieden. Hab bisher nichts negatives gefunden. Bin aber auch mit meinem privaten Auto nicht so viel in der Welt unterwegs wie mit meinem firmenwagen.

Themenstarteram 8. Juni 2021 um 13:06

Meine Hoffnung ist, dass die Online Verkehrsinformationen wenigstens gut sind

Android Auto nutze ich übrigens gar nicht.

Zum einen wird das kabellose System erst ab den Baujahren 2020 (?) unterstützt. Finde es bissl komisch eine induktive ladeschale zu nutzen und dann wieder ein Kabel im Cockpit rumliegen zu sehen. Eigentlich bräuchte ich mit meiner Multisim mein Handy im Auto gar nicht mehr (außer für die "Gefahrenstellen-App" ;) ), da ich ja auch über die simkarte telefonieren kann.

Und zum anderen ist die Bildqualität von Android Auto auch nicht so berauschend.

Die Verkehrsinfos haben bei mir bisher sehr gut funktioniert, auch wenn manche Warnungen (zum Beispiel "Achtung Fahrbahnverengung voraus") deutlich zu spät kommen. Manchmal sogar wenn ich schon in der Situation bin.

Die Stauanzeige funktioniert ziemlich genau.

Ein kleiner negativer Punkt ist auch, dass der Verkehr nicht bereits bei der routenplanung nach Eingabe der Adresse berücksichtigt wird sondern die Route erst nach Auswahl der entsprechenden Route dem Verkehr angepasst wird. Das sind zwar nur wenige Sekunden, finde ich aber dennoch etwas unpassend. Vorallem weil man sich dann vielleicht doch für eine andere Alternativroute entschieden hätte.

Themenstarteram 11. Juni 2021 um 17:12

Juhu es gab ein vorzeitiges Vatertagsgeschenk. Er ist eine Woche früher gekommen.

Funktioniert alles bestens und die ersten 100 km hab ich schon hinter mir. Natürlich im strömenden Regen *Grrrr*.

Navi Daten hab ich auch gleich aktualisiert. Und im Navi steht das die Daten aus 2021 sind :confused:

Einziges Problem ich bekomm keine Verbindung zu Skoda Connect.

Es steht immer "Skoda Connect: Error". LTE ist voller Empfang und ein paar kB Daten wurden schon übertragen. Kann sein das ich erst einen Dienst kaufen muss damit das klappt?

Notruf und Pannenservice leuchten grün und auf der Webseite ist auch alles hinterlegt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen