ForumTarraco
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Tarraco
  6. Mehrfacher Totalausfall der digitalen Anzeigen im Tarraco Cockpit und Mediasystem

Mehrfacher Totalausfall der digitalen Anzeigen im Tarraco Cockpit und Mediasystem

Seat Tarraco KN
Themenstarteram 7. Oktober 2019 um 15:55

Hallo, ich bin zwar kein Tarracofahrer und habe mich jetzt erst einmal noch für einen Ateca entschieden, aber ich habe beunruhigende Meldungen von meinem guten Bekannten bekommen, der sich einen neuen Tarraco, Zulassung März 2019, zugelegt hat.

Das Problem ist, dass das gesamte digitale Cockpit und das Mediasystem immer wieder komplett ausfällt, inkl. der Geschwindigkeitsanzeigen und Drehzahlmesser usw. Der Wagen muss jetzt wahrscheinlich zum vierten mal in die Werkstatt. Es wurden schon das teure Anzeigenmodul für das Cockpit und die komplette Mediaanlage für weit über 4000 euro vorne ausgetauscht. Trotzdem gehen die Anzeigen wie wild durcheinander, der Bildschirm fällt aus, es flackert wie wild oder es zeigen sich in wirren Abständen alle möglichen Anzeigen in einem irren Wechsel auf dem Display als ob sich ein Virus auf einem Notebook breitgemacht macht. Der Werkstattmeister meinte zuletzt, er soll sein Iphone nicht mit dem Kabel zum Full Link verbinden, womöglich würde dies das ganze Chaos auf den Bildschirmen verursachen. Gesagt und getan, trotzdem verhalten sich die Bildschirme wie verrückt. Es ist kaum zu glauben.

Eigentlich beunruhigend für einen so neuen und teuren Wagen. Ist so etwas bei anderen Tarracos auch schon aufgefallen? Haben andere Halter*innen bereits ähnliche Erfahrungen gemacht und wenn ja, was wurde denn da von Seiten der Werkstatt gemacht? Es kann ja nicht sein, dass die Kunden bei einem neu auf den Markt gekommenen Modell erst einmal als Betatester herhalten müssen. Diese Zeiten sollten eigentlich vorbei sein.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

 

Da wir geleased haben ist mir nur wichtig, dass der Fehler bei der Rückgabe nicht zu sehen ist. Ich werde das Auto mit Sicherheit nicht übernehmen.

Aber mich würde es grün und blau ärgern, wenn ich den Tarraco nicht geleased, sondern tatsächlich für 43.000€ gekauft hätte.

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schwerer Fehler: Kombiinstrument tot?' überführt.]

Naja, aber da der Fehler ja bekannt ist, können die dir bei der Rückgabe ja keinen Strick draus drehen! Das wäre ja wohl ein starkes Stück!!

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten

Haargenau das gleiche Problem habe ich seit Juli. Steuergerät, Kombianzeige und Monitor getauscht und Fehler weiter da. Ursache unbekannt.

Zitat:

Haben andere Halter*innen bereits ähnliche Erfahrungen gemacht

Die hier beschriebenen Probleme kenne ich bei meinem Tarraco GsD nicht.

Moin,

Bei besteht das Infotainment Problem seit Juli. Trotz mehrfacher Reparaturen und Teileaustausch keine Besserung.

Seit Mittwoch Dauerstörung.

Antrag auf Rücknahme des Fahrzeug wurde gestellt und obwohl Seat Deutschland alle Arbeiten autorisiert hat und diese dokumentiert wurden inkl. Videos ziehen die das ganze in die Länge.

Leider musste ich inzwischen einen Anwalt einschalten.

Seit 25Jahren fahre ich verschiedene Modelle von Seat und bin über den Umgang mit den Kunden und deren gesetzlichen Ansprüche schockiert.

Sowas hatte ein Bekannter bis vor kurzem noch bei seiner E-Klasse. Über einen ziemlich langen Zeitraum. Bis ein vergammeltes Massekabel gefunden wurde.

Moin,

das Fahrzeug ist noch nicht einmal 8Monate alt und daher schließe ich gammlige Kabel aus. Seit einer Woche Dauerstörung und die Werkstatt ist ratlos. Heute kommt ja der Gebietsleiter Technik.

Schauen wir mal.

Könnte aber ein loses sein.

gestern war der Gebietsleiter Technik vor Ort und ebenfalls ratlos. Ende vom Lied das Fahrzeug wurde zurück genommen.

Was heißt denn genau es wird zurückgenommen? Wird es getauscht mit gleicher Ausstattung und du fährst den "Alten" so lange weiter bis der Neue kommt oder geht er zurück und alles wird rückabgewickelt?

Der Kaufvertrag wird rückabgewickelt. Ich hatte 4 Monate Geduld und selbst die Fachleute finden den Fehler nicht.

Mein Vertrauen in die Technik ist kaputt.

Das Unternehmen hat auch ein Skoda AH und ich habe ein sehr gutes Angebot für einen Kodiaq bekommen.

Dir ist aber schon klar dass die Technik vom Skoda aus dem selben Regal kommt.

Scheinbar nicht.... das Gleiche in grün...

Ich fahre meinen Tarraco seit September und habe das Problem noch nicht, aber mein vorheriger Touran hatte das Problem, dass das Multifunktionsdisplay ab und zu mal ausgefallen ist. Es handelte sich dabei aber nur um Minuten. Bei der Rückgabe des Fahrzeugs meinte der Gutachter nur, dass dieses Problem bekannt sei.

Bei mir lief das Display zum Schluss dauerhaft. Keine Bedienung möglich. Ursache unbekannt. Ich kann nicht ewig auf einen neuen warten und der Kodiaq ist in kürzester Zeit verfügbar.

Anscheinend habe ich ein „Montagsauto“ erwischt.

Zitat:

 

Anscheinend habe ich ein „Montagsauto“ erwischt.

Das denke ich auch und deswegen sollte dein Vertrauen in die Technik auch nicht weg sein, wünsche dir dass du mit dem neuen mehr Freude hast.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Tarraco
  6. Mehrfacher Totalausfall der digitalen Anzeigen im Tarraco Cockpit und Mediasystem