• Online: 4.532

Die Pure Unvernunft

Aus dem Alltag eines PS-Junkies

02.05.2016 14:56    |    knolfi    |    Kommentare (13)    |   Stichworte: 4 (6J), Ibiza, Seat

konfigkonfig

Hallo Bloggemeinde,

 

wie bereits angekündigt, stehen ja dieses Jahr nach dem Up!-Tausch noch zwei Fahrzeugwechsel an. Zum einen bekommt mein leitender Angestellter einen GLE als Ersatz für seinen Touareg und zum anderen steht beim Frimenwagen meines Controllers ebenfalls ein Fahrzeugwechsel an, da der Octavia aus dem Leasing ausläuft.

 

Wie es sich für einen Controller (vormals Buchhalter :D) gehört, hat er sich wieder ein sparsames und auch "spartanisches" Modell aus der VW-Marken- und Modellpalette herausgesucht. Da er sein Fahrzeug mit 1% des Bruttolistenpreises versteuern muss und zusätzlich nochmals 0,03% pro gefahrenen Kilometer zwischen seiner Haustür und seiner Arbeitsstätte (immerhin 50 km pro Tag), hat er wieder sehr stark auf die Kosten geschaut. Sein Limit für den BLP, dass ich ihm vorgegeben habe, waren 41.978,71€, welches er deutlich unterschritten hat.

 

Auch von der Fahrzeugklasse hat er sich eine Ebene darunter entschieden. Statt wieder einen Octavia (der ja in der Golf-Klasse spielt) zu nehmen, hat er sich für einen Seat Ibiza ST entschieden. Der Ibiza baut ja auf der Polo-Plattform auf ist ist quasi nix anderes als ein spanischer Polo Kombi.

 

Entschieden hat es sich für folgendes Modell mit den "übersichtlichen" Sonderausstattungen:

 

Seat Ibiza ST Style 1,4 TDI Start&Stop 66 KW (90PS)

 

Farbe außen: weiß

 

Farbe innen: Grau/Falset

 

Sonderausstattungen:

 

  • 4 Leichtmetallräder "Ibia" 6J x 15" Reifen 185/60 R 15 - "Titanium"
  • in "Titanium-Optik"

  • Digitaler Radioempfang DAB+
  • Nebelscheinwerfer mit Abbiegelicht-Funktion
  • Panorama-Glas-Hubdach, elektrisch inkl. Sonnenschutzjalousie
  • LED-Fußraumbeleuchtung
  • Winter-Paket (Vordersitze beheizbar; Scheinwerfer-Reinigungsanlage;Scheibenwaschdüsen beheizbar; Beifahrersitz mit Höheneinstellung)
  • Fahrerassistenz-Paket, bestehend aus Berganfahrassistent; Geschwindigkeitsregelanlage (GRA);
  • Müdigkeitserkennung

  • Ultraschall-Einparkhilfe hinten

 

So sparen wir beide: er bei der Steuer und ich bei den Leasingraten, ich bei den Leasingraten, da der Ibiza nochmals gut 100€ günstiger im Leasing ist als der Octavia. :D

 

Nun heißt es warten, bis der kleine Spanier im Stall steht. Spätestens in der KW42 muss es soweit sein, da der Octavia dann zurück geht.

 

Bis bald

 

euer knolfi

Hat Dir der Artikel gefallen? 2 von 2 fanden den Artikel lesenswert.

02.05.2016 15:28    |    Datzikombi

Na Grundsätzlich ja mal keine schlechte Entscheidung. Jeder setzt seine Vorlieben anders ein, auch bei den Autos ;D


02.05.2016 16:09    |    Käfer1500

Selbst der Leon ST wird aktuell billiger angeboten als der vergleichbare Octavia. So steuert eben der VW Konzern die Nachfrage.


02.05.2016 16:20    |    Trennschleifer48055

Kriegt dein Controller denn jetzt die Hälfte des eingesparten Budgets als Bonus? ;)

 

Mit kalkuliertem Gruss

 

Steuerkatze


02.05.2016 16:48    |    knolfi

@Steuerkatze nein, eine Gewinnbeteiligung durch Einsparpotentiale ist nicht im Arbeitsvertrag vereinbart....aber ggf. haben ja am Jahresende alle was davon (Stichwort Sondergratifikation) :D

 

@Käfer1500 ich bin echt erschrocken, als ich gesehen habe, was Skoda aktuell für seine Fahrzeuge aufruft. Früher war es eigentlich immer so, dass VW die Premium-Marke darstellt, Seat eher die günstige Sportlichkeit und Skoda den "Geiz ist Geil" bedient. Mittlerweile scheinen die Marken Seat und Skoda eher den Rang zu tauschen...wobei die Skoda-Modelle ja nicht besonders sportlich sind...abgesehen von den RS-Modellen.


02.05.2016 17:55    |    HyundaiGetz

Der Ibiza ist immer noch ein sehr ansehnlicher Kleinwagen und als Kombi quasi Konkurrenzlos.

 

Ich persönlich hätte allerdings noch Xenon dazu bestellt.


02.05.2016 20:14    |    Tete86

Mein Bruder hat auch so einen, man merkt halt schon, dass es hinten ziemlich eng zugeht im Vergleich zum Octavia Combi. Ansonsten aber ein schickes Auto!


03.05.2016 08:37    |    knolfi

@Tete86 und dazu kommt, dass mein Controller mind. 1,95m groß ist :eek: Ich hab ihn gefragt, ob er nicht ein größeres Modell möchte, aber er wollte nicht. "Hinten fährt eh keiner mehr mit" meinte er.


03.05.2016 09:59    |    Käfer1500

@knolfi : gut, wenn Dein Controller ans Sparen denkt und sogar selbst bereit ist, auf Unnötiges zu verzichten zu Gunsten des Wohls der Firma.

In großen Firmen geht dieses Bewusstsein oft verloren. Da werden die Firmenwagen geschunden, andererseits gönnt man denen völlig unnützerweise dann auch den besten Premium Sprit - die Firmentankkarte gibt's ja her, und zahlen tun ja eh nur "die da oben" in der fernen Konzernzentrale, so die allgemeine Ansicht.


03.05.2016 11:09    |    h0rnet

Und ich dachte erst hier gibt es einen Reisebericht zu lesen. :D

 

Echt netter Controller, muss ich sagen.


03.05.2016 13:43    |    knolfi

Ich habe den Artikel nochmals etwas überarbeitet, da mein Controller noch eine LED-Fußraumbeleuchtung und die PDC hinten nachgeordert hat.

 

Mit der Bestellung müssen wir nun schnell sein, da wir so noch 1500€ Wechselprämie kassieren und vom Großkundenrabatt profitieren. Denn ab Juni drohen wohl neue Konditionen, die ggf. schlechter sind. Sollten Sie besser werden, werden diese an mich weitergegeben.


03.05.2016 21:33    |    HyundaiGetz

PDC kann ich verstehen, LED Fußraumbeleuchtung ist aber völlig überflüssig. Da hat der Controller aber nicht an die Zahlen gedacht. :D

 

Grüße,

ein Buchhalter.


04.05.2016 08:52    |    knolfi

Dem Menschen Wille ist sein Himmelreich. :D


11.06.2016 09:48    |    Spannungsprüfer47946

Für mich steht mittlerweile fest, wenn schon viele km abgespult werden, dann nur noch mit FR Ausstattung. Das Serienfahrwerk in Verbindung mit der viel zu großen Lenkunterstützung lässt den Ibiza auf Autobahnen und Landstraßen unruhig wirken. In der FR Version liegt der Ibiza viel ruhiger.


Deine Antwort auf "Und z Mladá Boleslav por Martorell oder vom ehemaligen Ostblock ins Urlaubsparadies"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 01.04.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

knolfi knolfi

Porsche

 

Besucher

  • anonym
  • D11
  • jazup
  • tbwen
  • Frank-Cologne
  • Howi6
  • amirudi
  • Autotechniker
  • denis_g_v
  • badtimes

Blogleser (465)

Meine Bilder

Archiv