ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Media-in update

Media-in update

Themenstarteram 14. August 2009 um 10:46

Hallo zusammen,

man kann sich auf der Seite der Media-In Schnittstelle ein Update runterladen, der Name des Updates ist KW33. Wir haben gerade die KW 33, daher vermute ich mal es ist brandneu . . .

http://www.volkswagen-zubehoer.de/media_in.html

Angeblich soll es so aufgespielt werden:

Zitat:

1) Updatedatei über die VW Zubehör-Internetseite herunterladen.

(http://www.volkswagen-zubehoer.de/media_in.html)

2) Updatedatei im Root-Verzeichnis (=Hauptverzeichnis) auf einem USB-Stick

(siehe auch Empfehlungsliste unter http://www.volkswagenzubehoer.

de/media_in.html) abspeichern. Der Name der Updatedatei darf dabei

nicht verändert werden

3) USB-Stick inklusive Updatedatei über das USB-Adapterkabel mit der Multimedia-

Schnittstelle MEDIA-IN verbinden

4) Der Updatevorgang startet automatisch sobald das Radio- bzw. Navigationsgerät

eingeschalten ist. Im Display des Radio- bzw. Navigationsgeräts wird der Status

des Updatevorganges angezeigt, sofern die Quelle MEDIA-IN aktiv ist. Entfernen

Sie während des Vorganges den USB-Stick nicht von der Multimedia-Schnittstelle

MEDIA-IN.

Soweit so gut, allerdings funktioniert das bei mir nicht. Ich stecke den USB Stick rein und alles, was er mir bringt, ist, dass keine Media Daten auf dem Stick vorhanden sind. Wenn ich MP3s drauf packe findet er die. Die Update-Datei scheint er aber völlig zu ignorieren.

Hat jemand schonmal so ein Update gemacht?

Mein Radio ist das RCD510, und ich verspreche mir davon, dass ich vielleicht die Aussetzer weg bekomme. Die Media In hat immer mal wieder Ausfälle und behauptet plötzlich es wären keine Mediadaten vorhanden. Einmal abziehen und neu Einstecken behebt das Problem, aber das kanns ja nicht sein . .

Beste Antwort im Thema

Das neue Update zur KW 22/2011 ist da.

http://www.volkswagen-zubehoer.de/ci_softwareupdates.html

Gruss Mario

p.s. Danke Button nicht vergessen

135 weitere Antworten
Ähnliche Themen
135 Antworten
am 14. August 2009 um 22:18

Zitat:

Original geschrieben von Rippa

Klar, sehe ich auch so. Ich komme aus der Softwarebranche, und wenn ich einmal meine Änderungen nicht dokumentieren würde, dann gäbs mächtig eins auf den Deckel :D Es scheint aber einige Bereiche zu geben, in denen sowas nicht so wichtig gesehen wird. .

Ich denke was wir hier machen ist vom Hersteller auch nicht wirklich vorgesehen. Die haben eher den Usecase im Kopf, dass jemand mit seinem USB Stick in die Werkstatt kommt und sagt "Der wird nicht erkannt", dann spielt der Angestellte auf Verdacht das letzte Update drauf und sieht, ob es dann läuft.

Ich glaub nicht wirklich, dass Autobesitzer, die sich selbständig um Updates kümmern vorgesehen sind, umso mehr wundert es mich auch, dass man die Updates im Zubehörshop runterladen kann :D Muss mir nur mal vorstellen mein Vater müsste so ein Update installieren . . der kann schon mit dem Begriff USB nichts anfangen :D

Hi Rippa,

Du sprichst mir aus der Seele, das wird bestimmt daran liegen das wir un der selben Branche arbeiten. Ich bin mal gespannt, ob wir jemals erfahren was das Update denn macht...

Zumindest die Sachen die ich angespöselt hatte gingen echt gut, daher lieber kein Update oder :-)

Hat jemand das Update? Es ist auf der Seite nicht mehr verfügbar!

Hier ist die Originaldatei von der VW-Seite vor der Sperre unter der Überschrift KW33.

Bitte die Datei umbennen in:

mdi.bin.enc

am 16. August 2009 um 12:43

Zitat:

Original geschrieben von Werderano

@Jubi

Du meinst ich ziehe das Ipod Adapterkabel aus dem Steuergerät und kann einen USB Stick ohne Kabel direkt an das Media In Steuergerät anschließen? Wußte ich nicht, dachte man benötigt extra eine USB Adapterkabel dafür. Zudem habe ich beim EInbau des Media In auch kein passenden USB ANschluss gesehen?

Solle das USB-Kabel nicht werksseitig dabei sein? Bei mir lag dieses bereits mit im Fahrzeug.

Zitat:

Original geschrieben von fred.feuer

[.....]

Solle das USB-Kabel nicht werksseitig dabei sein? Bei mir lag dieses bereits mit im Fahrzeug.

Davon bin ich auch ausgegangen!

Bei mir wars auch mit drin.

Gehört hier zwar nicht hin, aber ich habe das Nachrüstset 5N0057342 bestellt und verbaut und dort ist kein USB Kabel dabei!

 

Technische Details:

Lieferumfang: Montagematerial und Montageanleitung

Lieferumfang: Interface.

Lieferumfang: Leitungsstrang Audio (Radio - Interface).

Lieferumfang: Verbindungskabel Audio (Interface - Handschuhkasten).

Bin aber immer noch interessiert an Infos über den Inhalt des Updates. VW hat mir auf meine Anfrage hin auch nicht geantwortet....

MfG

Hallo!

Ab Werk ists dabei, beim Nachrüstsatz ists nicht dabei. Ob sich das rentiert, das zu kaufen kommt aufs Update an ;) An sich habe ich nicht vor jemals einen USB-Stick anzustecken.

Aber vielleicht läuft mir ja mal einer über den Weg, der noch ein Media-In hat. Die Wahrscheinlichkeit ist aber gering, die Quote der Golfs die das haben liegt wahrscheinlich im niedrigen Promille-Bereich :S

-Johannes

am 17. August 2009 um 5:34

Also bei mir war keins dabei. Ich hatte das USB Kabel aber beim Kauf verlangt. Der Händler bestätigte mir auch, dass er bisher kein Auto hatte wo das USB Kabel bereits dabei war. Das Autohaus musste extra welche bestellen, da ein anderer Kunde ebenfalls eins wollte.

Er meinte dann noch, dass es auch möglich sei, dass diese geklaut werden. Vor ein paar Jahren war es häufig so, dass die Autos ohne den Flaschenöffner beim Autohaus ankamen.

Klingt für mich nachvollziehbar. VW verkauft solche Kabel für 30€. Kann man also gut bei ebay weiter verscherbeln.

am 17. August 2009 um 15:35

Zitat:

Original geschrieben von s_pucki

3. keine Möglichkeit zur Anzeige der im Radio augenblicklich

verwendeten MEDIA-IN-Software

gibt.

Länger die SETUP-Taste gedrückt halten.

am 5. September 2009 um 0:23

Zitat:

Original geschrieben von laurin1

Da Frage ich mich wenn keine wirklich Änderung erkennbar ist was macht das Update? Wäre schon gut zu wissen. Ich werde es erst einspielen wenn klar welche Änderungen es macht.

Also bei mir gibts eine deutliche Veränderung, nämlich Stabilität!

Vor dem Update hatte ich häufig "Aussetzer" der MEDIA-IN beim Wechsel zum nächsten Track. Meistens war die Verbindung nur kurzzeitig unterbrochen, manchmal hat er sich aber überhaupt nicht mehr gefangen (ständiger Wechsel von "Wiederauftauchen" auf dem Display" mit anschließender "fehlerhafter Initialiserung"). War schon kurz davor mir einen neuen USB-Stick zu besorgen, aber seit ich das Update heute morgen aufgespielt habe funktioniert alles einwandfrei (hab betimmt schon 100 Titelwechsell probiert).

Also den Leuten, die mirt ihren USB-Geräten immer wieder Aussetzer bei der MEDIA-IN beobachten, würde ich das Update dringend empfehlen!!

P.S. Ich hab das RCD510, der USB Stick ist ein PNY Attaché Premium

Ich finde auch dass das Media-In in Zusammenhang mit meinem iPod nun etwas stabiler arbeitet. Manchmal konnte man den iPod nichtmehr steuern, oder es kam nur Aux. Bisher hatte ich nur einmal ein Problem seit dem Update, nämlich dass keine Musik kam. Nach einem Neustart vom Radio gings dann wieder. Weiß wer ob es ein Update fürs RCD510 gibt?

*EDIT*

Zitat:

Original geschrieben von Jubi TDI/GTI

Schau mal hier. ;)

Danke. Bevor ich jetzt die 60 Seiten durchwühle, sicher dass es in dem Thread auch ums RCD510 und nicht nur ums RNS510 geht? :)

Sorry, hatte meinen Beitrag auch schon editiert. RNS, RCD...... Wer lesen kann, ist klar im Vorteil........ Hast natürlich Recht, in meinem Link geht es um ein Update für das RNS.

Deine Antwort
Ähnliche Themen