ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Media-in update

Media-in update

Themenstarteram 14. August 2009 um 10:46

Hallo zusammen,

man kann sich auf der Seite der Media-In Schnittstelle ein Update runterladen, der Name des Updates ist KW33. Wir haben gerade die KW 33, daher vermute ich mal es ist brandneu . . .

http://www.volkswagen-zubehoer.de/media_in.html

Angeblich soll es so aufgespielt werden:

Zitat:

1) Updatedatei über die VW Zubehör-Internetseite herunterladen.

(http://www.volkswagen-zubehoer.de/media_in.html)

2) Updatedatei im Root-Verzeichnis (=Hauptverzeichnis) auf einem USB-Stick

(siehe auch Empfehlungsliste unter http://www.volkswagenzubehoer.

de/media_in.html) abspeichern. Der Name der Updatedatei darf dabei

nicht verändert werden

3) USB-Stick inklusive Updatedatei über das USB-Adapterkabel mit der Multimedia-

Schnittstelle MEDIA-IN verbinden

4) Der Updatevorgang startet automatisch sobald das Radio- bzw. Navigationsgerät

eingeschalten ist. Im Display des Radio- bzw. Navigationsgeräts wird der Status

des Updatevorganges angezeigt, sofern die Quelle MEDIA-IN aktiv ist. Entfernen

Sie während des Vorganges den USB-Stick nicht von der Multimedia-Schnittstelle

MEDIA-IN.

Soweit so gut, allerdings funktioniert das bei mir nicht. Ich stecke den USB Stick rein und alles, was er mir bringt, ist, dass keine Media Daten auf dem Stick vorhanden sind. Wenn ich MP3s drauf packe findet er die. Die Update-Datei scheint er aber völlig zu ignorieren.

Hat jemand schonmal so ein Update gemacht?

Mein Radio ist das RCD510, und ich verspreche mir davon, dass ich vielleicht die Aussetzer weg bekomme. Die Media In hat immer mal wieder Ausfälle und behauptet plötzlich es wären keine Mediadaten vorhanden. Einmal abziehen und neu Einstecken behebt das Problem, aber das kanns ja nicht sein . .

Beste Antwort im Thema

Das neue Update zur KW 22/2011 ist da.

http://www.volkswagen-zubehoer.de/ci_softwareupdates.html

Gruss Mario

p.s. Danke Button nicht vergessen

135 weitere Antworten
Ähnliche Themen
135 Antworten

durch das Update kann man auch andere USB Sticks und MP3 Player anschließen.

Ich würde mir ja neben der Verbesserung der Stabilität (Titel im Display bleibt trotz Track-Wechsel stehen) auch wünschen, dass:

1. das doofe Ding auch nach einem Neustart weiss in welcher Playlist ich bin (obwohl es sich merken kann welcher Song zuletzt gehört wurde, befindet man sich nicht mehr in der richtigen Playlist sondern in der Library.... -> 2 mal zurück und 2 mal vor um wieder in die richtige Playlist zu kommen, das nervt tierisch),

2. man per rechtem Rädchen/Knopf durch die Listen scrollen kann... der Touchscreen ist nämlich leider nicht sonderlich viel wert (im Vergleich zu einem iPhone wo ich wirklich "durchsausen" kann).

3. das man Songs problemlos umsortieren kann (d.h. die Anzeige).

Ach ja: meine Wünsche beziehen sich auf einen angeschlossenen iPod.

Die Hoffnung stirbt zuletzt...

Zitat:

Original geschrieben von Squarry

Ich würde mir ja neben der Verbesserung der Stabilität (Titel im Display bleibt trotz Track-Wechsel stehen) auch wünschen, dass:

1. das doofe Ding auch nach einem Neustart weiss in welcher Playlist ich bin (obwohl es sich merken kann welcher Song zuletzt gehört wurde, befindet man sich nicht mehr in der richtigen Playlist sondern in der Library.... -> 2 mal zurück und 2 mal vor um wieder in die richtige Playlist zu kommen, das nervt tierisch),

2. man per rechtem Rädchen/Knopf durch die Listen scrollen kann... der Touchscreen ist nämlich leider nicht sonderlich viel wert (im Vergleich zu einem iPhone wo ich wirklich "durchsausen" kann).

3. das man Songs problemlos umsortieren kann (d.h. die Anzeige).

Ach ja: meine Wünsche beziehen sich auf einen angeschlossenen iPod.

Die Hoffnung stirbt zuletzt...

Das wünsche ich mir auch! Das mit den Playlists ist einfach nur nervig.

am 7. September 2009 um 16:53

Zitat:

Original geschrieben von rv112xy

Das wünsche ich mir auch! Das mit den Playlists ist einfach nur nervig.

Dito

Juten abend,

ich hab das media-in update seit längerem drauf. mehr stabilität kann ich bestätigen, aaaber mir ist vorhin zu meiner verwunderung etwas aufgefallen! mich würde interessieren ob euch das auch aufgefallen ist, ob es vorher auch schon da war und ich es einfach nich gesehen hab und zu guter letzt wie es funktioniert.

Also folgendes fiel mir auf. wollte meine freundin abholen und musste mal wieder etwas warten;) aus langeweile mal wieder bisschen im setup vom rcd510 rumgedrückt un plötzlich viel mir der Eintrag " Bluetooth Audio" auf. Ich glaube im Reiter Media oderAudio, hier kann man z.b. auch den AUX-Eingang aktivieren.

Auf jedenfall hab ich Bluetooth Audio aktiviert aber mit meinem Handy trotzdem kein Bluetooth gerät finden können. also doch wieder ernüchterung. dann viel mir beim weiteren Musikhören, also im Media-In-Betrieb, auf, das oben rechts also neben CD,AUX,SD, eben auch BT-Audio stand. allerdings gräulich und somit nicht anwählbar, war ja auch nichts verbunden.

jemand sonst das aufgefallen und weis jemand wie es funktioniert? oder ist mir das vorher einfach niiiie aufgefallen, das es im Media-In Betrieb oben angezeigt wird?!?!?!

Das Bluetooth aktiviert werden konnte, es aber nicht ohne FSE funktioniert weis ich. Nur die Formulierung Bluetooth-Audio kam mir neu vor. wenn ich mich total irre, weist mich zurecht und züchtigt mich;)

vorerst mal noch angenehmen abend

grüßle

achja ich hab keine FSE oder ähnliches

Das gabs auch schon vorher, funktioniert wohl aber ohne FSE nicht, leider :/.

ist bei mir auch von anfang an im Menü enthalten gewesen. kannst aber leider nicht nutzen.

am 7. November 2009 um 21:04

Hol das Thema noch mal kurz wieder aus der Versenkung.

Habe das gleiche Problem, wie der Themenstarter.

Haber nen neuen Passat 3C (vor 1,5 Wochen bekommen), Media-In war ab Werk drin incl. USB Kabel.

Habe mir dann das I-Pod Adapter-Kabel 000 051 446 C geholt (für Modelle ab KW22).

Hat alles wunderbar funktioniert und hatte orginal 2 Tage Spaß. Habe dann noch mal das Ihpone meines Bruder drangehängt, seitdem nur noch die Fehlermeldung: Media-In: No Audio Files.

Update funzt nicht, kann aber auch evtl. daran liegen, dass schon die letzte Version drauf ist.

Radio: 310 RCD.

Im Ipod steht auf dem Display: "Ipod kann getrennt werden".

Hat jemand einen Tipp?

Ich hatte ähnliches in meinem alten Passat 3BG mit dem Ice-Link Pluse Kit, da mußte ich einmal die Playliste starten, dann gings. Jetzt funzt das hier nicht.

Gruß

Malte

Versuch es mal hier mit einer Anfrage zu deinem Problem:

http://www.s1nn.de/

Die haben das "Ding" entwickelt..............

am 7. Dezember 2009 um 17:08

An alle die evtl. das gleiche/ähnliche Problem haben: Ich habe eine für mich praktikable Lösung gefunden:

Ich hatte vorher meinen Ipod erst in meinem Passat 2,5 V6, danach in meinem A3 Sportsback jeweils per Ice-Link Plus Interface am Werksradio betrieben, ohne irgendwelche Probs.

Im neuen Passat habe ich hin und wieder besagtes Problem, dass er nichts am Ipod Kabel meldet, der Ipod Bildschirm zeigt aber, dass er verbunden ist.

Idee: Ich habe nach Umbau damals in den A3 auch ein Config-Reset für den Icelink Adapter einspielen müssen, da hat er automatisch die Configuration zurückgesetzt und beim erneuten Anstecken das Interface auf Audi installiert.

Dazu war nur ein MP3 File nötig. Währed das abgespielt wurde mußte man den Ipod andocken.

Komischerweise funktioniert das gleiche MP3 auch beim Media-In: Sobald der Fehler auftritt hole ich besagtes MP3 mit ner Playlist heraus, abspielen, andocken, é voila: Display im Ipod zeigt wieder "Media-In" an und alles läuft.

Wer das MP3 haben will (Benutzung auf eigene Gefahr!) soll sich gerne bei mir melden, schicke es gerne per PN, bzw. wer noch fündig wird auf irgendwelchen Dension Seiten, das MP3 heißt: CAR_IF.MP3

Hallo,

habe heute mein Media IN geupdatet. War auch alles erfolgreich beendet, nun findet mein RNS 510 das Media IN nicht mehr. Es wird als Quelle nicht mehr aufgeführt.

Was kann das sein?

Gruß

Peter

Ich hab gerade das Media-in update kw22/2010 eingespielt. Also wohl ganz neu.

Hab eigentlich bis jetzt keinen Kompatibilität update gemerkt. iPod hat immer noch Probleme manchmal erkannt zu werden und wenn das nächste Lied abgespielt wird gibt es immer noch eine kurze Pause.

Aber meine Hoffnung das damit das iPad unterstützt wird sind erstmal wohl gestorben.

Das Ipad zeigt nur das es nicht unterstützt wird und das es nicht lädt. Und das RCD 510 das kein gerät angeschlossen ist. Neustarten des ipads und Schlüssel abziehen und zusperren das, das Media in komplett ausgeht, bringt auch nichts....

Zitat:

Original geschrieben von rgoggy

Ich hab gerade das Media-in update kw22/2010 eingespielt. Also wohl ganz neu.

VW ist wieder mal der Zeit voraus. KW 22 ist erst ab Morgen.

Ich machs trotzdem heut schon mal drauf. :D

Zitat:

Original geschrieben von Yossarian66

Zitat:

Original geschrieben von rgoggy

Ich hab gerade das Media-in update kw22/2010 eingespielt. Also wohl ganz neu.

VW ist wieder mal der Zeit voraus. KW 22 ist erst ab Morgen.

Ich machs trotzdem heut schon mal drauf. :D

Geht trotzdem erst ab morgen ;-) deswegn spricht keiner von ner Verbesserung.

Ist hier zufällig jemand mit nem USB Adapterkabel (hab nur das für den iPod) im Raum DD/Dresden? Bei ebay sind die um die 30 Euro und das ists mir nicht Wert um das Update aufzuspielen was am Ende nicht viel bringt.

Merk erstmal auch keinen Unterschied. Gibts da irgendwo einen changelog zu?

Das Produktinfo-pdf ist auch geupdated, aber da ist kein extra changelog drin.

Deine Antwort
Ähnliche Themen