ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Mager 330i oder Vollausstattungs-Laufleistungskönig 330i

Mager 330i oder Vollausstattungs-Laufleistungskönig 330i

BMW 3er
Themenstarteram 25. April 2012 um 17:59

Hallo.

Bestimmt gibt es Ärger, weil ich nicht alle Beiträge gelesen habe, in denen dieses Thema schon diskutiert worden ist...

Trotzdem gibt es auch immer wieder Einzelfälle.

Ich fahre einen Bmw 120 D mit typischen Treckersound. Wollte mir eigentlich einen 130i zulegen. Da wir jetzt "größer" werden guckt mich jeder schief an, dass ich den 1er behalten möchte...

Deshalb hab ich mich entschlossen zum 3er Touring (LCI) zu wechseln. Ich habe auch schon Fahrzeuge im Auge:

1. 330 i touring, Handschaltung, kaum Extras, 50.000 Km

2. 330 i touring, Handschaltung, fast alle Extras, 90.000 Km

Der 2. reizt mich mehr ist jedoch in Le-Mans-Blau ! Das ist eigentlich nicht so eine schöne Farbe wie z.B. Spacegrau.

Wie seht ihr das ? Wieso wollen so viele bzw. haben so viele 330i Automatikgetriebe ?

Da ich immer 2. Hand Bmw -Fahrer (Spiel zwar Lotto bin aber noch nicht reich) bin, bin ich auch immer gezwungen, die Renter-Wurzelholz-ohne-Hifi-System-Kisten aufzumöbeln !

Wenn alle Vollausstattung bestellen würden, dann gäbe es keine Probleme ! Aber nein, jetzt ist wieder eine 330i Limosine drin, wo man froh sein kann, dass da überhaupt Sitze drin sind. Schöne helle Stoffsitze, damit Kinder hinter Schoklade einarbeiten können... Ach ja, ich glaube ein Innenspiegel ist auch noch drin !

Hinzu kommt, dass die Händler für die Fahrzeuge (Außen Hui-Innen-Pfui) auch noch Geld haben wollen !

Mich frustriert die Suche nach einem 330i bald mehr, als das es mir Freunde machen würde. Schade ist auch, dass es kaum Auswahl gibt.

 

Beste Antwort im Thema

1. Le Mans Blau : absolut geile Farbe

2. 90.000 Km : grad mal richtig eingefahren !!

 

Also nimm den Blauen , Grau ist trist !

60 weitere Antworten
Ähnliche Themen
60 Antworten

iihh gar nicht gesehen (oder nicht wahrhaben wollen)...

stimmt, klassischer Fall von "wie ruiniere ich den Wiederverkaufswert"

Themenstarteram 26. April 2012 um 16:52

Zitat:

Original geschrieben von Vega-Driver

Zitat:

Original geschrieben von jcwww

 

boh Silber + beiges Leder sieht aber richtig beschissen aus...

Leder? Wo? Das sind beige Stoffsitze, noch mehr Opa geht wohl garnicht. Keine Sportsitze und vorallem nur Klimaanlage, aber M-Lenkrad wiederrum musste es sein, mein Gott, wer bestellt sich eigentlich solche Autos mit dem Motor? :eek::rolleyes:

So einen müsste man eigentlich mal dafür bestrafen, indem er sein Auto nicht mehr verkauft bekommt und finanziell voll abschreiben muss.

Ja, das ist genau meine Meinung ! Wie ich am Anfang geschrieben habe. Es ärgert mich, dass jemand die Fahrzeuge verschandelt. Wieso hat derjenige (o.g. 330ix-drive) sich nicht einfach einen 320i Vollausstattung geholt ? Außen-Hui-Innen-Pfui !

Man kann doch in seiner eigenen Liga spielen, ein 320i ist doch keine Schei...-Karre. Und wenn man das Geld für einen Neuwagen nicht hat, dann versucht man 2. oder 3. Hand zu kaufen, ansatt ein Fahrzeug, wo man innen auf Bananenkisten sitzen muss.

am 26. April 2012 um 16:56

Zitat:

Original geschrieben von jcwww

iihh gar nicht gesehen (oder nicht wahrhaben wollen)...

stimmt, klassischer Fall von "wie ruiniere ich den Wiederverkaufswert"

Dazu noch die schöne Klimaanlage mit Drehknöpfen:eek:.

Ich persönlich finde den ersten 330 i Touring des TE gar nicht schlecht. Und von "Magerausstattung" kann wohl auch nicht die Rede sein.

Immerhin sind Xenon, Ledersportsitze, Navi, Klimaautomatik, PDC, Tempomat und SHZ an Bord. Das Holz kann man ja zur Not schnell tauschen.

40 tkm Unterschied sind nicht zu verachten, erst recht nicht beim Wiederverkauf. Würde ich dem Blauen definitiv vorziehen.

Themenstarteram 26. April 2012 um 17:03

Zitat:

Original geschrieben von fireblader1975

Zitat:

Original geschrieben von jcwww

iihh gar nicht gesehen (oder nicht wahrhaben wollen)...

stimmt, klassischer Fall von "wie ruiniere ich den Wiederverkaufswert"

Dazu noch die schöne Klimaanlage mit Drehknöpfen:eek:.

Ich persönlich finde den ersten 330 i Touring des TE gar nicht schlecht. Und von "Magerausstattung" kann wohl auch nicht die Rede sein.

Immerhin sind Xenon, Ledersportsitze, Navi, Klimaautomatik, PDC, Tempomat und SHZ an Bord. Das Holz kann man ja zur Not schnell tauschen.

40 tkm Unterschied sind nicht zu verachten, erst recht beim Wiederverkauf. Würde ich dem Blauen definitiv vorziehen.

Tatsache, würdest du den 1. dem 2. "blauen" vorziehen ? Preislich fast gleich.

Ich habe im 1er die Hifi-Anlage, die möchte ich eigntlich nicht missen. Weiß nicht, ob es der Alpine-Nachrüstsatz bringen könnte...

Im Blauen lock das High End system...

am 26. April 2012 um 17:08

Zitat:

Original geschrieben von Son-of-Doom

 

Es ärgert mich, dass jemand die Fahrzeuge verschandelt. Wieso hat derjenige (o.g. 330ix-drive) sich nicht einfach einen 320i Vollausstattung geholt ? Außen-Hui-Innen-Pfui !

Man kann doch in seiner eigenen Liga spielen, ein 320i ist doch keine Schei...-Karre. Und wenn man das Geld für einen Neuwagen nicht hat, dann versucht man 2. oder 3. Hand zu kaufen, ansatt ein Fahrzeug, wo man innen auf Bananenkisten sitzen muss.

Der damalige Neuwagenkäufer hat sich bei der Zusammenstellung seines Fahrzeugs sicherlich keine Gedanken gemacht, ob Dir das Fahrzeug später mal Gebrauchtwagen zusagt oder nicht.

Viele ältere Herrschaften legen eben auf die Ausstattung keinen großen Wert. Und der Oma oder dem Opa gefällt eben gerade das Silber mit der hellen Innenausstattung. Also was soll`s?

Das hat doch mit "in seiner eigenen Liga spielen" absolut nichts zu tun. Wer 40 - 45 t Euro für einen Neuwagen ausgibt, wäre sicherlich auch in der Lage, nochmal 5 Mille in Ausstattung zu stecken.

am 26. April 2012 um 17:14

Zitat:

Original geschrieben von Son-of-Doom

Zitat:

Original geschrieben von fireblader1975

 

Dazu noch die schöne Klimaanlage mit Drehknöpfen:eek:.

Ich persönlich finde den ersten 330 i Touring des TE gar nicht schlecht. Und von "Magerausstattung" kann wohl auch nicht die Rede sein.

Immerhin sind Xenon, Ledersportsitze, Navi, Klimaautomatik, PDC, Tempomat und SHZ an Bord. Das Holz kann man ja zur Not schnell tauschen.

40 tkm Unterschied sind nicht zu verachten, erst recht beim Wiederverkauf. Würde ich dem Blauen definitiv vorziehen.

Tatsache, würdest du den 1. dem 2. "blauen" vorziehen ? Preislich fast gleich.

Ich habe im 1er die Hifi-Anlage, die möchte ich eigntlich nicht missen. Weiß nicht, ob es der Alpine-Nachrüstsatz bringen könnte...

Im Blauen lock das High End system...

Aus meiner Sicht ganz klar der Silberne:

1. Unterschied der Laufleistung

2. dankbare Farbe (die dunklen Farben sind bei BMW extrem kratzeranfällig, ich hatte selber einen!). Würde nie im Leben wieder einen dunkelblauen oder schwarzen BMW kaufen

3. Der Blaue kratzt bald an der 100 tkm Marke und dafür ist m. M. nach der Preis zu hoch.

4. Wiederverkauf des Blauen, mit sagen wir mal 150 tkm, wird dann doch schon sehr schwierig.

Würde mich nicht aufgrund von ein paar Lautsprechern für ein Fahrzeug entscheiden.

Aber wie gesagt, ist meine Meinung, andere User würden sicherlich den Blauen nehmen. Muss jeder selbst wissen, was einem Wichtig ist.

Themenstarteram 26. April 2012 um 17:24

Zitat:

Original geschrieben von fireblader1975

Zitat:

Original geschrieben von Son-of-Doom

 

Es ärgert mich, dass jemand die Fahrzeuge verschandelt. Wieso hat derjenige (o.g. 330ix-drive) sich nicht einfach einen 320i Vollausstattung geholt ? Außen-Hui-Innen-Pfui !

Man kann doch in seiner eigenen Liga spielen, ein 320i ist doch keine Schei...-Karre. Und wenn man das Geld für einen Neuwagen nicht hat, dann versucht man 2. oder 3. Hand zu kaufen, ansatt ein Fahrzeug, wo man innen auf Bananenkisten sitzen muss.

Der damalige Neuwagenkäufer hat sich bei der Zusammenstellung seines Fahrzeugs sicherlich keine Gedanken gemacht, ob Dir das Fahrzeug später mal Gebrauchtwagen zusagt oder nicht.

Viele ältere Herrschaften legen eben auf die Ausstattung keinen großen Wert. Und der Oma oder dem Opa gefällt eben gerade das Silber mit der hellen Innenausstattung. Also was soll`s?

Das hat doch mit "in seiner eigenen Liga spielen" absolut nichts zu tun. Wer 40 - 45 t Euro für einen Neuwagen ausgibt, wäre sicherlich auch in der Lage, nochmal 5 Mille in Ausstattung zu stecken.

Genau das ist es. Wenn der Verkäufer Oma und Opa richtig beraten hätte, würde es weniger Mager 330i geben.

Der 1. ist doch genauso suspekt... wieso hat das Fahrzeug 6 Fach-CD-Wechseler und USB Anschluß ? Damit es aus den Serienlautsprecher besser kratzt, wie damals bei Vinyl... Das ist wie Blu-Ray auf Röhrenfernseher gucken wollen...

am 26. April 2012 um 17:33

Wenn Du schon bereit bist, einen solchen Betrag auf den Tisch zu legen, hätte ich Dir hier noch eine Alternative, Leistung kann man ja nie genug haben und vom Unterhalt schenkt es sich auch nix.

http://suchen.mobile.de/.../159081384.html?...

Da sind sogar die Hifi`s dabei und eine ausgefallene Farbkombi hättest auch noch:)! Minuspunkt wäre evtl., dass kein orig. Navi vorhanden ist, bräuchte ich aber auch nicht.

Themenstarteram 26. April 2012 um 17:43

Zitat:

Original geschrieben von fireblader1975

Zitat:

Original geschrieben von Son-of-Doom

 

Tatsache, würdest du den 1. dem 2. "blauen" vorziehen ? Preislich fast gleich.

Ich habe im 1er die Hifi-Anlage, die möchte ich eigntlich nicht missen. Weiß nicht, ob es der Alpine-Nachrüstsatz bringen könnte...

Im Blauen lock das High End system...

Aus meiner Sicht ganz klar der Silberne:

1. Unterschied der Laufleistung

2. dankbare Farbe (die dunklen Farben sind bei BMW extrem kratzeranfällig, ich hatte selber einen!). Würde nie im Leben wieder einen dunkelblauen oder schwarzen BMW kaufen

3. Der Blaue kratzt bald an der 100 tkm Marke und dafür ist m. M. nach der Preis zu hoch.

4. Wiederverkauf des Blauen, mit sagen wir mal 150 tkm, wird dann doch schon sehr schwierig.

Würde mich nicht aufgrund von ein paar Lautsprechern für ein Fahrzeug entscheiden.

Aber wie gesagt, ist meine Meinung, andere User würden sicherlich den Blauen nehmen. Muss jeder selbst wissen, was einem Wichtig ist.

Das klingt schon besser. Das mit dem "subjektiv" und "jeder muss das selbst entscheiden", usw., dass braucht ihr gar nicht schreiben. Ich will das Subjektive hören. Mich interessiert es, was ihr darüber denkt, sonst hätte ich nicht gefragt. Es ist doch interessant mal andere Sichtweisen kennenzulernen.

Außerdem kann es auch Spaß machen mit anderen Fahrzeug-Liebhaber zu diskutieren.

Ich bin grundsätzlich auch der Meinung, dass 100.000 Km eine 1. Grenze darstellt. Andererseits frage ich mich ob, dass zu engstirnig ist. Es gibt Tests, da haben sie den N52 des 130i nach 100.000 Km auseinandergenommen und der Motor war wie neu.

Wenn man das Fahrzeug lange behalten will sind 80.000 Km okay. Wenn man das Fahrzeug wiederverkaufen will, dann ist die Laufleistung wahrscheinlich wichtiger als die volle Hütte.

Themenstarteram 26. April 2012 um 17:46

Zitat:

Original geschrieben von fireblader1975

Wenn Du schon bereit bist, einen solchen Betrag auf den Tisch zu legen, hätte ich Dir hier noch eine Alternative, Leistung kann man ja nie genug haben und vom Unterhalt schenkt es sich auch nix.

http://suchen.mobile.de/.../159081384.html?...

Da sind sogar die Hifi`s dabei und eine ausgefallene Farbkombi hättest auch noch:)! Minuspunkt wäre evtl., dass kein orig. Navi vorhanden ist, bräuchte ich aber auch nicht.

Link funtz nich...

Zitat:

Original geschrieben von Son-of-Doom

 

Ja, das ist genau meine Meinung ! Wie ich am Anfang geschrieben habe. Es ärgert mich, dass jemand die Fahrzeuge verschandelt. Wieso hat derjenige (o.g. 330ix-drive) sich nicht einfach einen 320i Vollausstattung geholt ? Außen-Hui-Innen-Pfui !

Ganz einfach, weil Ausstattung einfach schweineteuer ist und man diese vielleicht garnicht braucht. Ich gehöre ebenfalls dieser Fraktion an, der darauf keinen Wert legt. Abgesehen von der Farbkombination silber/beige/braun, die ich zum Würgen finde, finde ich das Fahrzeug garnicht so schlimm ausgestattet. Gerade der Fakt, dass das Fahrzeug Xenon, diesen elektrischen Rollo, Holzleisten und M-Lenkrad hat, zeigt doch, dass der Fahrer auf die Klimaautomatik anscheinend einfach keinen Wert gelegt hat und die für ihn wichtigen Dinge bestellt hat

Selbst wenn ich einen 330i kaufen würde, was ich mir durchaus vorstellen könnte, würde ich nur auf Klimaautomatik und PDC hinten wert legen :)

Zitat:

Original geschrieben von Son-of-Doom

Vielen Dank für die vielen Antworten !

Nr. 1 / 330i

Nr.3 / 325i

Nr. 4 / 325iA

Die Nr. 2 hab ihr schon richtig herausgefunden.

Ich hab noch ein paar Fragen an euch:

1. Lack

Was ist mit den Bmw-Lacken ? Bleichen die schnell ? Hab ne Garage...

Wuerde mich auch mal interessieren, was ist da so schlecht dran?

am 26. April 2012 um 17:52

Zitat:

Original geschrieben von Son-of-Doom

 

Wenn man das Fahrzeug lange behalten will sind 80.000 Km okay. Wenn man das Fahrzeug wiederverkaufen will, dann ist die Laufleistung wahrscheinlich wichtiger als die volle Hütte.

Eben! Und bereits in Deinem zweiten Post ziehst Du ja einen Verkauf des "Blauen" mit ca. 150 tkm in Erwägung. Zu diesem Zeitpunkt hätte der silberne dann knapp über 100 tkm. Und rate mal, welcher sich dann besser verkaufen läßt.;)

Zitat:

Original geschrieben von Son-of-Doom

Das Blau muss ich erst in "Natur" sehen. So auf Bildern gefällt mir das nicht. Denke auch 80.000 km ist eigentlich noch im Rahmen. Will ich den jedoch wieder verkaufen mit angenommen über z.b. über 150.000 Km dann hab ich ein Problem... so muss man es auch mal sehen.

Blau ist wie weiß eine Trendfarbe, die in drei Jahren Krämpfe verursachen kann. Grau und silber geht immer, oder ?

Ist die Gefahr größer, dass es zu diesem HD-Pumpe und Injektoren-Schaden kommen kann, wenn das Fahrezug mehr Laufleistung drauf hat ? Hat BMW noch gar kein Konzept für diesen Defekt ? Oder war das Konzept einfach den F30 bauen und Thema erledigt ?

 

MFG

Das HPFP Problem ist laut meinem :) seit Mitte 2010 geloest... Es koennte auch stimmen, da es sich diesbezueglich seit einiger Zeit nicht mehr viel auf den Foren tut... Ausnahmen wird es immer geben, gibt es auch bei anderen Marken, aber generell kann man sagen, dass es nicht mehr ein Massenproblem ist, bei BMW nicht, bei Mercedes auch nicht.

am 26. April 2012 um 17:54

Zitat:

Original geschrieben von trailblazer81

Zitat:

Original geschrieben von Son-of-Doom

 

1. Lack

Was ist mit den Bmw-Lacken ? Bleichen die schnell ? Hab ne Garage...

Wuerde mich auch mal interessieren, was ist da so schlecht dran?

Sobald Du mit nem Taschentuch dran kommst, hast Du nen Kratzer:D!

Mal im Ernst, die Lackqualität ist eine Frechheit, Waschstraße mit dunklen BMW-Lacken, vergiss es.

Bemüht mal die Suche, Ihr werdet staunen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Mager 330i oder Vollausstattungs-Laufleistungskönig 330i