ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. E90 330i stinkt nach Öl und qualmt im Motorraum

E90 330i stinkt nach Öl und qualmt im Motorraum

BMW 3er E90
Themenstarteram 4. Januar 2013 um 20:41

Hallo Leute

ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen

fahre einen E90 330i Bj 2005 mit 95137 km drauf

 

seit ein paar Wochen habe ich folgendes Problem

- wenn ich das Auto anmache stinkt es nach ca. 30 sek nach verbrannten Öl

was nach einer Zeit weg geht dann aber wieder kommt

 

Heute habe ich dann nochmal in den Motorraum geschaut

nach der Fahrt und musste feststellen das es qualmt

leider konnte ich aber nicht sehen woher es genau kommt

 

ich habe es mal versucht in dem Bild zu zeigen

 

könnte es vlt was damit zu tun haben das ich folgende Sachen neu habe?

- ich habe einen neuen Luftfilter von Pipercross eingebaut

- und hatte bei 91459 km einen Öl Wechsel auf 0W40

 

 

Rauch
Ähnliche Themen
26 Antworten
am 4. Januar 2013 um 22:02

Schau doch mal, ob du dein Problem

 

hier

 

wiederfindest.

 

Vielleicht hilft´s ja.

Zitat:

Original geschrieben von tec85

Hallo Leute

ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen

fahre einen E90 330i Bj 2005 mit 95137 km drauf

 

seit ein paar Wochen habe ich folgendes Problem

- wenn ich das Auto anmache stinkt es nach ca. 30 sek nach verbrannten Öl

was nach einer Zeit weg geht dann aber wieder kommt

 

Heute habe ich dann nochmal in den Motorraum geschaut

nach der Fahrt und musste feststellen das es qualmt

leider konnte ich aber nicht sehen woher es genau kommt

 

ich habe es mal versucht in dem Bild zu zeigen

 

könnte es vlt was damit zu tun haben das ich folgende Sachen neu habe?

- ich habe einen neuen Luftfilter von Pipercross eingebaut

- und hatte bei 91459 km einen Öl Wechsel auf 0W40

Ist dir vielleicht Öl daneben gelaufen ?,auf dem Motorlager sieht es irgendwie nass aus.

Gruß

Themenstarteram 5. Januar 2013 um 14:54

Eigentlich ist mir nichts daneben gelaufen

und wenn dann wäre es nur minimal

es es ist aber schon ein paar tausend km her als ich den Öl Wechsel gemacht habe

Ich würde mal von einer defekten Ventildeckeldichtung ausgehen. Durch das 0W40 Öl das eine geringere Viskosität aufweist, findet das Öl einen eifacheren Weg nach draussen. Dieses Öl verdampft dann am heissen Krümmer.

Könnte auch an einer anderen Stelle Lecken, aber VDD ist am wahrscheinlichsten.

Würde auch auf die VDD tippen...am besten raschmöglichts machen lassen - sonst versaut dir das Öl noch den ganzen Motor.

 

Kumpel von mir hatte letzte woche genau das gleiche Problem mit seinem E90 325VFL..Arbeitsaufwand ca. 2-3h, Teile so um die 50Euro

Themenstarteram 6. Januar 2013 um 18:16

Habe heute nochmal den Unterboden abgeschraubt und ein paar Bilder gemacht

schaut also wirklich so aus

das irgendwo was undicht ist und Öl auf das heiße Metall dann tropft

wollte morgen mal zu BMW fahren

ist das der Kat was im roten Kreis ist?

http://www7.pic-upload.de/06.01.13/ik1c6hpzkf6i.jpg

 

http://www7.pic-upload.de/06.01.13/mqz9bk68eop6.jpg

 

http://www10.pic-upload.de/06.01.13/iooeknp2517.jpg

 

http://www10.pic-upload.de/06.01.13/elnuwyb1pdyb.jpg

 

[gray]Bearbeitet von: Tec85 am 06.01.2013 um 18:14:47[/gray]

Themenstarteram 7. Januar 2013 um 16:59

Hallo Leute

war heute bei BMW und die zwei Herren meinten das es wohl an der Zylinderkopfdichtung liegt

der Spaß soll 580 € kosten :-(

beste Grüße

Hmm, also wenns die ZKD wäre, müsste er eigentlich vorallem aus dem Auspuff qualmen und nicht von vorne...

Als ich deine Bilder gesehen habe, hätti ich das auch in Erwägung gezogen, da man auch Wasser sieht.

Aber ZKD mit der geringen KM-Laufleistung finde ich schon nicht gerade plausibel.

Wie sieht es denn mit Kühlwasserverbrauch aus??? Dürfte ja nicht voll sein und müsste ziemlich Ölig sein???

Aber irgendwie passt das nicht zusammen, wenn es wirklich die ZKD wäre, würde das bei einem R6 viel mehr kosten als 580€....

Vielleicht hilft es ja zuerst alles mit Bremsenreiniger sauber zu machen,dann nochmal von unten nachschauen wo es herkommt.

Gruß

Themenstarteram 8. Januar 2013 um 14:54

Habe bei bmw nochmal angerufen

Es soll wohl für 580 die zylinderkopfhaube getauscht werden

Eben Ventildeckeldichtung wie bereits gesagt, wieso aber die ganze Kopfhaube gewechselt wird verstehe ich nicht ganz. Die müsste man schon zuerst abmontieren, bevor man sehen kann, ob sie kaputt ist und die sollte eigentlich nicht kaputt gehen. Dichtung wechseln reicht normalerweise...

Themenstarteram 8. Januar 2013 um 18:10

war heute in der Werkstatt von einem Bekannten

der hat den Deckel vom Motor abgebaut und denkt wohl das es an dem Öl-Deckel liegt

er denkt das beim Öl-Deckel die Dichtung nicht dicht ist

denn an der Seite unter dem Motorhaubendeckel hatte sich schon was gesammelt

http://www10.pic-upload.de/08.01.13/3yjyaav1zzn5.jpg

Ich würd mir noch ne 2. Meinung einholen von einer anderen Werkstatt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. E90 330i stinkt nach Öl und qualmt im Motorraum