ForumA6 4A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. LS hinten von aktiv auf passiv?

LS hinten von aktiv auf passiv?

Audi A6 C4/4A
Themenstarteram 21. Oktober 2006 um 13:52

Hallo zusammen,

möchte meine scheppernden, knacksenden, nervenden LS hinten rausschmeissen und auf passive LS umrüsten.

Ich gehe mal davon aus dass die vorhandenen hinteren Passivausgänge an den gängigen Audi-Radios belegbar sind?

Möchte also ein neues LS-Kabel legen und ein passives Zweikanalsystem einbauen.

Hat jemand hierzu Erfahrungswerte?

Oder einen Tipp bezüglich Marke/Typ der LS die ich anschaffen könnte?

Oder bringt das alles nichts und man sollte gleich über Endstufe gehen?

Hat das Gamma oder das Concert/Chorus einen Vorverstärkerausgang?

Danke.

Ähnliche Themen
50 Antworten

Hallo Nero,

... ich will bei mir alles original lassen, sieht einfach besser aus. Habe mir das so gedacht das ich mir ne Endstufe reinhänge, die an mein Delta CC klemme und da nur die Tieftöner laufen lasse. Hochtöner weiter übers Radio........

Der Hochtöner wird doch vom gleichen Verstärker angesteuert wie der Tief/Mitteltöner. Glaube nicht, dass du den so einfach trennen kannst.

ich habe meine Boxen vor einigen Wochen repariert (Litze gebrochen). Vielleicht hast du das gleiche Problem wenn die "knacksen und scheppern".

Ein paar Bilder wie das aussieht findest du

hier

Gruß

didi_diesel

Zitat:

Original geschrieben von sinsser

Haus-Familie-Job-Moppeds-Autos-Garten-umalles-Kümmerer :)

Hahaa, sinsser mal wieder.

Der war gut.

Ersetze Mopped durch Rennrad und Du weißt, wie es mir seit zwei Jahren geht. Da reserviert man sich Wochen (!) vorher einen Samstag, nur um mal endlich die Nokias nachlöten zu können.

@diesel-didi:

Nette Fotos. Ich wollte erstmal anfangen, die von außen sichtbaren Litzen nachzulöten bzw. zu ersetzen. Wenn ich Deine Fotos aber richtig deute, geht es innen noch weiter. Einen Lötkolben kann ich zwar noch festhalten, ohne mich zu verbrennen, aber kann ich da als absoluter No-HiFi-Man nichts kaputt machen, wenn ich die Boxen aufschraube?

Gruß,

Cemi

Hi cemi,

wenn du vorsichtig zur Sache gehst, machst du nichts kaputt. Der Hartschaum um die Lautsprecher rum (gelb) ist porös und bricht leicht. habe hinterher ein Klebeband rumgemacht. Der Verstärker ist mit 4 Schrauben an den Lautsprecher geschraubt und zusätzlich in der Mitte am Magnet noch mit einem Klebepunkt (siehe Foto wo das Etikett eingerissen ist) fixiert. Die Litze selber ist aussen ein dünner Stoffmantel und die eigentliche Kupferlitze innerhalb. Mit einem scharfen Messer vorsichtig freilegen und dann am Kupfer das grüne abschaben, muss blank werden sonst kann nicht richtig gelötet werden. Nach dem anlöten mit Klebepistole wieder fixieren, dass die dünnen Drähte nicht abgerissen werden. Noch ein Tipp, nicht zu lange löten, sonst fließt das Zinn an der Litze entlang und versteift diese, dann kann die Mempran nicht mehr frei schwingen.. Beim Einhängen der Türverkleidung ist das einfädeln des Verriegelungsknopfes oben ein bischen fummelig, evtl helfen lassen, zu zweit gehts besser.

Viel Erfolg

Gruß didi_diesel

Moment...

Danke für die coolen Fotos!

Aber ich finde einfach nur das sich meine Boxen "überschreien" wenn ich aufdrehe ( :D ). Ich weiß nicht ob ihr den Begriff kennt.

Weiter...

Ist das Ding, hinter den Boxen, ein VERSTÄRKER??? :o

Und viel wichtiger. Hat dir dieses reparieren eine gute Verbesserung gebracht? Drückt das dadurch mehr? Der Bass mein ich?

Nochmal zu den Verst. Wenn ich die jetzt abklemme?! Und einen einfachen Verstärker für alle vier benutze? Ist das möglich?

Hallo nero,

bei mir waren die hinteren Lautsprecher tot. Ob der Bass richtig drückt weiß ich nicht, bin kein so Hifi-Freak, bin aber mit dem Klang zufrieden.

Das "Ding hinter dem Lautsprecher ist der Verstärker. Pro Seite einer. Wenn du einen neuen Vertsärker irgendwo im Auto einbaust, musst du neu verkabeln. Die Signalkabel zu den Lautsprechern sind viel dünner als an den vorderen passiven Lautsprechern.

Gruß

didi_diesel

Oh Gott.

Ich wollte dann aber die 2 vorderen auch drüber laufen lassen?!

Naja, das verkabeln ist aber bestimmt irgendwie machbar...

Hoffe ich.

Naja bei mir gehen alle, nur reicht es mir nicht. Ich bin bestimmt kein Bassfreak oder so. Aber wenn ich laut höre, muss alles stimmen.

Und ich will das Radio komplett aufdrehen, dann aber auch was verstehen ;)

Wir haben doch vorne auch ein 2 Wege System?

Also ein Kabel geht in die unten und von da zum Hochtöner.

Hinten sieht es ähnlich aus, nur das dort ein Signal an die Endstufe geht und erst davon zur unteren Box...

Sprich, wenn ich diesen Adapter, für den Endstufenanschluss des Radios nehme, den an die Endstufe. Dann alle Kabel von den Boxen ab.

Hinten die Verstärker raus...

Und nun einfach mit den Kabel von der Endstufe an die Boxen. Immer unten ran. Dann funktionieren die Hochtöner ja automatisch mit...?! So richtig? Und machbar?

Themenstarteram 25. Oktober 2006 um 19:27

Zitat:

Original geschrieben von Nero171186

Weiter...

Und viel wichtiger. Hat dir dieses reparieren eine gute Verbesserung gebracht? Drückt das dadurch mehr? Der Bass mein ich?

Nochmal zu den Verst. Wenn ich die jetzt abklemme?! Und einen einfachen Verstärker für alle vier benutze? Ist das möglich?

Vergiss es, auch wenn die Verstärker intakt sind ist der Klang nicht gut. Man könnte - wenn man unbedingt will - die Nokia auf passiv umzubauen. Dann brauch man aber ne passive Weiche.....

Schlimmer wirds nicht werden, allerdings mußt du dann zumindest teilweise neue Kabel legen

Themenstarteram 25. Oktober 2006 um 19:30

Zitat:

Original geschrieben von Nero171186

Sprich, wenn ich diesen Adapter, für den Endstufenanschluss des Radios nehme, den an die Endstufe. Dann alle Kabel von den Boxen ab.

Hinten die Verstärker raus...

Und nun einfach mit den Kabel von der Endstufe an die Boxen. Immer unten ran. Dann funktionieren die Hochtöner ja automatisch mit...?! So richtig? Und machbar?

Oh gott....:D

Grau is alle Theorie. Zu vorne:

Ich weiß nicht ob die vorderen passiven Weichen (sind eingelötet) das Leistungsmäßig mitmachen.

Zu hinten:

Geht nicht, weil aktive "Weichen", so hauts dir direkt die Hochtöner durch.

----> passive 2-Wege-Weichen, von dort zu den LS

Mir ist das zu kompliziert...

geht es nicht so wie ich gesagt habe? Ich baue die Boxen doch mit meiner variante eh auf passive um.

Und weil mir das rumgeschraube zu doof ist, nehme ich einfach neu Boxen. Sind ja DIN Schächte.

Achne, ich habe ja nen 2 Wege System... Oder gibt es dich auch so getrennt zu kaufen?

Weil wenn ich die Hinten austausche. Ist es doch eh Bratwurst, ich gehe dann ja über die Endstufe?!...???

Themenstarteram 25. Oktober 2006 um 19:35

Zitat:

Original geschrieben von Nero171186

Mir ist das zu kompliziert...

geht es nicht so wie ich gesagt habe? Ich baue die Boxen doch mit meiner variante eh auf passive um.

Ich komm mir grad vor wie in der Firma, da glaubt mir auch keiner was.....:D

Lies es von meinen Lippen ab:

NEIN es geht so nicht!

Hol dir ein passendes 2-Wege System für hinten, klemm da von mir aus eine Endstufe oder auch 2 dran, lass die vorderen LS so wie sie sind (zum mitdudeln völlig okay) und gut is! :)

Ich hatte deinen Beitrag noch nicht gelesen...

Seit doch nicht immer so "grantig"...

Meine Güte.

Also brauch ich ein "passives 2 Wege System". Woran ich dann gerne meine Endstufe anschließen kann?!???

bevor ich frage wie ich das dann wieder mache, beantworte erst mal den 1. Teil meines geistreichen Beitrages...

Themenstarteram 25. Oktober 2006 um 19:41

Zitat:

Original geschrieben von Nero171186

Ich hatte deinen Beitrag noch nicht gelesen...

Seit doch nicht immer so "grantig"...

Meine Güte.

Nur nicht motzig werden, ich hab halt einen gewöhnugsbedürftigen humor :)

Themenstarteram 25. Oktober 2006 um 19:43

Zitat:

Original geschrieben von Nero171186

bevor ich frage wie ich das dann wieder mache, beantworte erst mal den 1. Teil meines geistreichen Beitrages...

Würde ich zu gerne, wenn ich ihn verstehen würde....:D

Ich auch... ;)

Nun beantworte mir meine Frage...

Ich komme mir übrigens auch vor wie auf Arbeit.

Alle setzen vorraus das ich alles weiß, bzw. ein ungeheures Grundwissen über solche Speziellen Themen habe.

Und, leider entäusche ich da immer wieder meine Mitmenschen...

Hier ist es genauso. Ich bin hier, um Fragen beantwortet zu bekommen. Sogar über Sachen mit denen ich mich noch nieee beschäftigt habe.

Jedoch damit anfange. So wie mit dem schrottigen Soundsystem meines Audis.

So... Weiter im Text.

Themenstarteram 25. Oktober 2006 um 19:46

Zitat:

Original geschrieben von Nero171186

Ich auch... ;)

Nun beantworte mir meine Frage...

Hab ich doch.

Endstufe für hinten ja, aber nur mit passiven Systemen.

Vorne lassen oder mit Endstufe probieren, aber laaaangsam kommen lassen! ;-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. LS hinten von aktiv auf passiv?