ForumE60 & E61
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. E60 & E61
  7. Kurbelgehäuseentlüftung das ewige Thema .

Kurbelgehäuseentlüftung das ewige Thema .

BMW 5er E61
Themenstarteram 5. November 2017 um 15:41

Hi ,

Ich seh nicht mehr durch . Mit Vlies ohne Vlies , Zyklon ja oder nein . Leer lassen...

 

Ich bitte um Nachsicht , bei der Vielzahl an Post zu diesem Thema habe ich leider den Überblick verloren.

Ich habe einen e61 525D mit 145kw bj 2009.

Habe jetz die glühkerzen und Steuergerät gewechselt und mich weiter schlau gemacht was man so wechseln sollte.

Und siehe da ich bin auf die kge gestoßen.

Wie gesagt ich seh nicht mehr durch . Sollte ich nun das kge zurückrüsten auf eine e36 Version mit Vlies oder brauch ich mir um dieses Bauteil keine Platte machen ? Bzw sollte ich einfach mal einen neuen kge aus meiner Reihe kaufen und gut ist ?

 

Ich bedanke mich für eure Hilfe und Antwort.

 

Viele Grüße aus Berlin

Ähnliche Themen
22 Antworten

Teil Nummer 11

http://de.bmwfans.info/.../

Ich hatte diese Entlüftereinheit auch mal vorsorglich gewechselt.

Aber dort ist (im Gegensatz zu früher) kein austauschbarer Filter mehr drin. Zumindest kam es mir so vor, als ob dort nichts mehr gefiltert wird, wie damals Fließ, später Zyklon.

Ob dieses Teil überhaupt noch verstopfen kann weiß ich nicht.

Habe es in den 300000km genau 1x gewechselt, etwa bei 200000km.

Probleme mit einer undichten Ansaugbrücke wegen Drallklappen hat dieser 525d auch nicht, sind keine verbaut.

Vielleicht hat jemand das Teil schon mal zerlegt und könnte berichten, ob dort überhaupt etwas verstopfen kann.

Mir kam es so vor, dass ich es "umsonst" getauscht habe. Schädlich war es sicher nicht :)

Ich häng mich mal dazu wenn ich darf :)

 

Ich hab nen 530xd e61 Bj. 2006 vfl (231ps) und ja auch keine KGE. Eigentlich hätte es ja nur vorteile wenn ich den Fließfilter vom e39 nachrüste, nehm ich mal an.

 

MfG Kroisi

Wird schon so sein, aber wir sind auch ganz ohne und gaaaanz lang gut gefahren.

Eine Umrüstung auf ein Filtersystem ist sicher nicht verkehrt und besser.

Eine siffende ASB wegen Undichtigkeit (Du hast ja Drallklappen drin) bekommt man damit aber nicht trocken.

Glaube das muß letztendlich dann jeder für sich entscheiden.

Für das Thema Umrüstung gibt es hier auch Beiträge, bzgl welcher Motor, welche Teile.

525d M57TÜ2 3l ist ohne Drallklappen, sorry X5-Baby dass ich dich korrigiere. Grüssle

@TE

Einfach die kpl leere Einheit in neu verbauen. Das schadet nie. Der Turbo wird es dir danken

Er hat sich auf meinen 530xd bezogen nehm ich an.

Der hat drallklappen aber keine KGE-Filter.

 

Zum nachrüsten kostet die zwar wirklich nicht viel aber ob es sich lohnt is so ne Sache.

Zitat:

@Dorfbesorger schrieb am 5. November 2017 um 20:43:10 Uhr:

525d M57TÜ2 3l ist ohne Drallklappen, sorry X5-Baby dass ich dich korrigiere. Grüssle

@TE

Einfach die kpl leere Einheit in neu verbauen. Das schadet nie. Der Turbo wird es dir danken

Mein zweiter Post mit den Drallklappen bezog sich auf den 530xd von BMW-Kroisi

Alles gut :)

Themenstarteram 5. November 2017 um 20:49

Danke für eure Antworten ,

X5 Babys Beitrag bezog sich auf den e61 xD aus dem dem Jahre 2006. dieser hat drallklappen . Zu meinem Thema meinte er das meiner keine hat .

Gut zu wissen mit den drallklappen und das meiner damit solche Probleme nicht bekommt . Man ist halt immer sehr genau gerade wenn man solche Sachen wie glühkerzen und Steuergerät gewechselt hat will man halt vermeiden das diese nach ein paar tausend km wieder aussehen wie Sau weil es irgendwo das Öl durchdrückt ... beispielsweise durch ein vollgesifftes kge.

Viele Grüße

Themenstarteram 5. November 2017 um 20:54

Werde morgen eine neue kaufen und diese verbauen .

Danke euch

Na da soll mal einer durchblicken ;)

Kauf das Ding aber bitte bei BMW. Die Nachbau Dinger sind nicht passgenau.

Habe die Einheit im Frühjahr auch gewechselt gehabt. Der Vorbesitzer hatte den Vlies eingesetzt. Ich habe wieder auf die leere Einheit gewechselt. Da keine Drallklappen vorhanden.

 

525dA LCI

Themenstarteram 6. November 2017 um 5:54

Moin ,

Ja werde es bei BMW direkt kaufen . Hab schon gelesen das die nachbauteile „bearbeitetet“ werden müssen bevor sie passen .

Viele Grüße

Also bei mir hat die KGE von Vaico hervorragend gepasst, hab jetzt eine von Febi, weil ich schneller ran kam, die ich heute verbaue, gebe dann bescheid wie es bei ihr aussieht von der Passgenauigkeit.

Dann viel Spaß beim demontieren der vaico. Mindestens ein Gewinde ist da anschließend rund. Das wäre nicht das erste.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. E60 & E61
  7. Kurbelgehäuseentlüftung das ewige Thema .