ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Komfortblinken Audi TT

Komfortblinken Audi TT

Audi TT 8N
Themenstarteram 27. Mai 2007 um 12:29

Möchte meinen TT (baujahr2000) mit Komfortblinken nachrüsten, habe mir auch den Original VAG Nachrüstsatz gekauft (000998229)

in der Beschreibung steht das die Anschlüsse an der Relaisplatte gemacht werden sollen,aber ich finde diese dort nicht,habe nun gehört das der Nachrüstsatz am Warnblinkschalter mit angeschlossen werden kann. Wer hat Erfahrung damit und kann mir sagen an welchen Drähten die Anschlüsse angebracht werden müssen.

Vielen Dank

Ähnliche Themen
17 Antworten

schlechte nachricht!

hatte das mit meinem tt gleichen baujahres auch vor!

laut auskunft des :)ag_meisters gibt es für audi noch keinen nachrüstsatz.

das erhältliche ist nur geeignet für vw's!!!

für audis (gesamte palette) würde ein nachrüstsatz späääter folgen:(.

am 27. Mai 2007 um 19:47

Abend ;)

 

Schau mal hier

http://www.cxi-europe.com/

Denk das müsste funktionieren.

Gruß

Den VW-Satz haben hier, meine ich mich zu erinnern, mal verbaut. War nicht ganz einfach und irgendwelche Kabel mussten irgendwie getauscht werden. Such mal ein bisschen mit der SuFu, vielleicht findest du den Beitrag wieder.

Ich würde dir aber, aus eigener Erfahrung das CXI-Teil empfehlen: Funktioniert Tip-Top, ist schnell eingebaut und programmierbar.

Tulura

Ich habe mir ein Komfortblinker-Relais in meiner VAG Werkstatt nachrüsten lassen (Rüstsatz ist wahrscheinlich vom Golf).

Teilenr.:

000 998 229 Rüstsatz

111 971 939 B Stossverbindung (5 Stück)

111 971 940 A Stossverbindung (3 Stück)

Mit Einbaukosten hat mich das ganze 95,- Euro gekostet und funktioniert einwandfrei.

Zitat:

Original geschrieben von Marcus.TT

Abend ;)

 

Schau mal hier

http://www.cxi-europe.com/

Denk das müsste funktionieren.

Gruß

Hast du das schon eingebaut und wenn ja, muss man dazu KnowHow haben und viel rumschrauben?

Themenstarteram 30. Mai 2007 um 15:00

So habe soeben den Komfortblinker (VAG Teilenr.000 998 229) eingebaut angeschlossen und funkioniert prima.

Ist etwas aufwendig, da man die komplete Mittelkonsole ausbauen muß um an die Anschlüsse des Warnblinkschalter dranzukommen, denn dort wird das Relais angeschlossen.

Bedanke mich hiermit auch bei allen die mir geantwortet haben.

am 30. Mai 2007 um 17:12

Der Warnblinkschalter ist auch durch den Radioschacht zugänglich. Du hättest nicht die ganze Mittelkonsole ausbauen müssen. ;)

Aber hauptsache es funzt!

Edit: wenn noch einer so ein CXI Teil haben will, PN an mich, hab noch ein gebrauchtes.

Zitat:

Original geschrieben von flammenweber

So habe soeben den Komfortblinker (VAG Teilenr.000 998 229) eingebaut angeschlossen und funkioniert prima.

Ist etwas aufwendig, da man die komplete Mittelkonsole ausbauen muß um an die Anschlüsse des Warnblinkschalter dranzukommen, denn dort wird das Relais angeschlossen.

Bedanke mich hiermit auch bei allen die mir geantwortet haben.

Hm, verstehe ich nicht ganz. Hier (http://www.tt-eifel.de/index.php?id=19,0,0,1,0,0) habe ich gefunden, dass das Relais doch im Warnblinkerschalter sitzen sollte. Dachte, es reicht, den auszubauen?!

Themenstarteram 30. Mai 2007 um 17:50

Coole Sache,da habe ich mir wohl mehr Arbeit gemacht als nötig war.Aber ok,das reicht um an die Drähte zu kommen.

Gruß

@flammenweber

Hast du irgendwelche Kabel durchtrennen oder löten müssen? Oder alles Plug&Play?

David

Themenstarteram 30. Mai 2007 um 22:17

Bei dem Nachrüstsatz sind Stoßverbinder dabei,dafür müßte man aber die Drähte durchtrennen,ich habe mir im Baumarkt sogenannte Schneidverbinder geholt,damit kannst du einen zusätzlichen Draht anschließen ohne den vorhanden zu durchtrennen. Sind fünf Drähte anschließen,Relais einstecken und es funzt. Wenn du möchtest schreibe ich dir gerne welcher Draht wohin kommt,oder wenn du mir deine addy gibst schicke ich dir den Plan mit den Farben der Drähte. Halbe Stunde dann bist du fertig.

Gruß

Toni

Vielen Dank für dein Hilfsangebot! Wenn ich irgendwann mal dazu komme das nachzurüsten... :) komm ich gerne drauf zurück!

Hatte gehofft, es gebe endlich mal einen originalen Nachrüstsatz zum stecken, aber so scheints ja auch ganz leicht zu gehen!

Gruß, David

am 24. Juni 2007 um 14:09

@ Toni

Hi, vielleicht könntest du mal für alle einen Plan einstellen, würde ja vielleicht noch den einen oder anderen interessieren.

Schönen Gruß,

Holger

am 13. Mai 2013 um 16:30

Zitat:

Original geschrieben von flammenweber

Bei dem Nachrüstsatz sind Stoßverbinder dabei,dafür müßte man aber die Drähte durchtrennen,ich habe mir im Baumarkt sogenannte Schneidverbinder geholt,damit kannst du einen zusätzlichen Draht anschließen ohne den vorhanden zu durchtrennen. Sind fünf Drähte anschließen,Relais einstecken und es funzt. Wenn du möchtest schreibe ich dir gerne welcher Draht wohin kommt,oder wenn du mir deine addy gibst schicke ich dir den Plan mit den Farben der Drähte. Halbe Stunde dann bist du fertig.

 

Gruß

 

Toni

Hallo Toni,

an der Info wäre ich auch interessiert. Habe dieses Relais gekauft

 

www.ebay.de/.../200588061929?...

 

und bin mit der Beschreibung

 

www.adapter-universe.de/KomfortblinkerAudi.pdf

 

nicht wirklich weitergekommen (ist wohl auch nicht wirklich für nen TT). 

Hier schreibt jemand, dass man auch Kabel aus dem Sicherungskasten anzapfen muss:

http://www.motor-talk.de/.../...esten-komfortblinken-t1167266.html?...

 

Das hört sich bei Dir nicht so an.

 

Wäre für Hilfe sehr dankbar.

 

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Komfortblinken Audi TT