ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Knarren von Stossdämpfern oder Federn

Knarren von Stossdämpfern oder Federn

Themenstarteram 2. November 2006 um 7:52

Seit ca 2 Tagen scheint es von den Stossdämpfern oder Federn stark zu Knarren. Dies ist aber nur zu hören, wenn man in 30-Zonen über diese Wellen fährt (damit man nicht schneller fährt - sorry, kann es nicht besser beschreiben).

Tritt also bei stärkeren Auf - und Abbewegungen des Vorderteils auf.

Wer hat davon gehört oder hat ähnliche bzw gleiche Geräusche?

Passat 3c 2,0 TDI, Comfortline.

Gruss

windows2020

Beste Antwort im Thema

Kommt von den Lagern der Dreieckslenker, haben ein paar Golf V auch gehabt. Ist recht einfach, und auch dauerhaft mit Silikonspray auf die Lager abzustellen. Das Spray schmiert und verhindert neues Eindringen von "Salz"Wasser in das Lager.

 

IDKJ

36 weitere Antworten
Ähnliche Themen
36 Antworten

Knarren der Federn/Stossdämpfer

 

Knarren der Federn/Stossdämpfer

das Geräusch tritt bei mir auch seit ein paar Tagen auf, habe gestern mal Versucht es zu lokalisieren und bin zu einem ähnlichen Ergebniss gekommen.

Bei mir knarrt es am stärksten wenn der gesamte Vorderwagen "Eintaucht" z.B. wenn man beim Supermarkt über die abgesenkte Bordsteinkante fährt oder eben an solchen Geschwindigkeitsbremsen.

Passat 3C Variant 2,0TDI 103kW

Gruß Device 2

Themenstarteram 2. November 2006 um 13:36

Danke für Deine Antwort. Fahre heute zum Freundlichen. Mal hören, was der sagt. Gebe dann Rückinfo.

Gruss

windows2020

Passat 3c Variant, Comforline

am 2. November 2006 um 16:54

Ich hatte das beim Lenken.

Es wurden die Federbeinlager gewechselt und gut!

Kommt von den Lagern der Dreieckslenker, haben ein paar Golf V auch gehabt. Ist recht einfach, und auch dauerhaft mit Silikonspray auf die Lager abzustellen. Das Spray schmiert und verhindert neues Eindringen von "Salz"Wasser in das Lager.

 

IDKJ

Hallo,

mein 3C Variant macht beim starken Einferdern nach Bodenwellen die gleichen Geräusche, jedoch nur wenn es draußen kalt ist.

Hatte das gleiche Problem bei einer 3BG Limo, dort lag es an den Domlagern, nach deren Tausch war wieder Ruhe. Würde daher im 3C auf die Federbeinlager tippen.

Zum Thema gibt es im Forum noch einen Thread:

http://www.motor-talk.de/t1252509/f298/s/thread.html

Gruß

issi

Hi,

bei meinem wurden Heute die Koppelstangen auf beiden Seiten gewechselt. In den Gummidichtungen der Gelenke waren kleine Risse, durch diese konnte Schmutz und Wasser eindringen und verursachte dadurch die Geräusche.Jetzt ist wieder alles i.O.

Gruß Robert

am 8. November 2006 um 18:19

Knarren der Federbeine

 

Hallo, habe auch das Knarren bei den Bodenwellen, aber nur, wenn das Auto frühmorgens richtig kalt ist. Abends auf der Rückfahrt hört man nichts mehr. Gruß, Udo

Passat Variant Comfortline, 2,0 TDI DPF, Schlechtwegefahrwerk, Blue-Graphit, Oktober05, 30.000 KM

Themenstarteram 11. November 2006 um 18:04

Federbeinlager wurden gewechselt. Problem besteht weiterhin. Fahre am Montag wieder zur Werkstatt.

Und?

Was haben die jetzt gesagt oder geändert?

VG Stefan

Themenstarteram 17. November 2006 um 11:45

Z. Zt tritt Knarren nicht auf, scheinbar wegen der Wärme.

Auf jeden Fall war es nach dem Wechsel der Lager nicht weg.

Sobald ich neue Infos melden kann, stelle ich sie ins Forum.

Hi Leute,

ich hatte es ja schonmal in vorher geschrieben, kauft euch eine Dose Silikonspray und sprüht die Stellen welche im Bild des Anhangs markiert sind kräftig mit dem Silikonöl ein. Ein paar Minuten einwirken lassen und das Geräusch ist weg. Ich muss das bei meinem Golf V einmal im Jahr machen, ich wohne am Ende einer Strasse die mit diesen 30km/h Schwellen nur so gespickt ist. Tritt übrigens früher oder später bei allen auf der Golf Plattform basierenden Modelle auf. MEine Mum fährt einen Golf plus MJ06 und hatte das gleiche "Problem" auch. Mein Golf ist MJ05. Der Passat besitzt das selbe Fahrwerk wie der Golf V, somit wir er das Problem auch haben. Bis dato ist mir keine technische Änderung bekannt.

 

IDKJ

PS: Versucht es einfach mal, richtig kräftig die Buchsen einsprühen (von beiden Seiten) und gut ist. Beleave it !!

Vielen Dank für deinen Tipp.

Aber sorry, ich finde schon das VW sich da eine Lösung einfallen lassen muss. Und wenn die mich einmal im Jahr in die Werksatt rufen zum "nachölen" dann sollen die das machen.

Aber ich kaufe mir bestimmt keinen Wagen in dieser Preisklasse, um mich dann jährlich einmal unter den Wagen zu legen.

Aber wie gesagt, ist nicht gegen dich gemeint. (nicht falsch verstehen) Nur denke ich das VW sich da was einfallen lassen muss.

Danke.

Stefan

Naja, mich hat es auch gestört, aber ehrlichgesagt ist es mir mittlerweile egal, da ich einfach beim umstecken der Reifen im Winter ein bischen von dem Zeug reinsprühe, ich fahre sicherlich nicht wegen solche einer Kleinigkeit jedesmal in die Werkstatt und nerv die da. Aber ich gebe dir vollkommen recht, VW sollte da was machen, ... aber haben sie das bei der Golf IV Plattform mit den Stabilisatoren jemals in den Griff bekommen ...

 

IDKJ

Hallo,

bei mir wurden jetzt die vorderen Querlenker(buchsen?) getauscht und seitdem ist auch bei -11°C Ruhe.

Gruß

Device 2

 

_______________________________

VW Passat Variant 2.0TDI 103kW

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Knarren von Stossdämpfern oder Federn