ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Kaufentscheidung 420i Grand Coupe oder 320d Touring

Kaufentscheidung 420i Grand Coupe oder 320d Touring

BMW 3er F31, BMW 4er F36 (Gran Coupé)
Themenstarteram 30. November 2014 um 7:54

Hallo zusammen,

ich stehe vor einer wichtigen Entscheidung. Ich will mich von meinem alten 118d BJ 2007 trennen und brauche mal etwas neues. Die Konditionen fürs Leasing bei BMW sind für mich OK und ich möchte mich nicht allzu lange an ein Auto binden. Lease ich mir einen 420i Grand Coupe oder 320d Touring? Die Konditionen beim Leasing ähneln sich. Der Wagen soll als Familienauto fungieren (Frau und 1 Kind 4 Jahre).

Ich fahre ca. 15tkm im Jahr (50% Überland und 50% Stadt). Nun habe ich übers Wochenende mal das Coupe probegefahren und war mehr als angetan. Die Platzverhältnisse waren m.E. vollkommen ausreichend. Die Motorisierung ließ bei mir keine Wünsche offen. Wie ist der Verbrauch dieses Aggregats in der Realität. Hat jemand Erfahrung? Laut BC hatte ich einen Verbrauch so um die 9 Liter. Das erscheint mir bissl viel.

Für den 320d spricht die bessere Innenausstattung (M-Paket und und und: Neuwagenpreis 60000€) und der niedrigere Verbrauch. Gibt es da Erfahrungswerte für den Verbrauch? Betrachtet man die Versicherungskosten und die Steuer per anno spricht vieles wieder für den 420i GC. Optisch gefällt mir das 4er GC besser. Für Antworten wäre ich dankbar - schönen 1. Advent!

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 5. Dezember 2014 um 23:39

Hallo,

so habe das 3-er T-Modell noch mal probegefahren und war zufrieden. Platzmäßig ist der natürlich dem GC etwas voraus, das ist aber auch schon im Vorfeld klar gewesen. Letztlich hat mir mein BMW Verkäufer für einen 320 d so ein Hammer Angebot gemacht, dass ich nicht nein sagen konnte. Den 3-er hauen die hier in den Niederlassungen für Wahnsinns Konditionen raus (Lagerräumung),nun bekomme ich ein Lagerfahrzeug/Neufahrzeug mit absoluter Vollausstattung für einen schmalen Kurs...meinen 1 -er haben die zusätzlich noch weit über Schwacke in Zahlung genommen. Ob das an der neuen C-Klasse liegt oder am bevorstehenden Facelift 2015 - keine Ahnung nur mal so spekuliert. Jetzt also 320 d in Saphirschwarz metallic, M-Paket, Innovationspaket,Komfortpaket, Leder Dakota schwarz, Navi Paket Connected Drive, Sportautomatik Getriebe,variable Sportlenkung, Sonenschutzvergl.,Panorama Dach,Lordose, Hifi Paket,Fernlichtassistent,Geschwindigkeisreg. m. Bremsfkt.,19" M LMR Doppelspeiche 442 M Bicolor Orbitgrau Metallic. Also ich bin nun glücklich und danke nochmals an alle für die interessanten Beiträge zur persönlichen Meinungsfindung!

42 weitere Antworten
Ähnliche Themen
42 Antworten

Wenn du nicht gefahren bist wie eine Oma sind die 9 Liter nicht gerade abwegig. Bedenke das Gewicht und Größe des Autos. Der Normverbrauch ist ja mit 6.1 Liter angegeben und hier kann ich beim Diesel auch um die 2 Liter drauf rechnen.

Der GC ist ein wunderschönes Auto, wäre mir die Mehrkosten Wert.

Zitat:

@imicklife schrieb am 30. November 2014 um 07:54:57 Uhr:

<schnipp>

Laut BC hatte ich einen Verbrauch so um die 9 Liter. Das erscheint mir bissl viel. Für den 320d spricht die bessere Innenausstattung (M-Paket und und und: Neuwagenpreis 60000€) und der niedrigere Verbrauch. Gibt es da Erfahrungswerte für den Verbrauch?

<schnapp>

Moin

Was den Realverbrauch von Motoren angeht halte ich www.spritmonitor.de für eine gute Ressource.

Kali

Ich stand vor einer ähnlichen Entscheidung (3er Touring gegen 4er GC), allerdings war bei mir die Motorisierung vom Anfang an klar.

Ich sag mal so - ich bin von einem Mondeo Kombi umgestiegen und bis jetzt mit den Platzverhältnissen im 4er klar gekommen. Der erste richtige Belastungstest steht allerindgs noch bevor - in 3 Wochen fahren ich für 2 Wochen weg, zuerst 1 Woche Schiurlaub und dann direkt im Anschluss eine Woche bei meinen Eltern. Da bin ich mal wirklich gespannt... Wir sind allerdings noch nur zu zweit.

Was mich bei deiner Überlegung überrascht, ist, dass du einen Diesel mit einem Benziner vergleichst. Somit ist die Vergleichsbasis nicht "sauber definiert". Warum nimmst du nicht in dem Vergleich den 420d GC?

Den 20i-Motor kenne ich persönlich nicht, da der 28i aber technisch eng verwandt ist, wird das "Grundverhalten" vermutlich sehr ähnlich sein. Und vor allem die Stille ist ein Balsam auf die Seele. Bei konstanter Fahrt hörst du den Motor so gut wie nicht, nur unter Last kommt ein (für einen 4-Zylinder) interessanter Sound. Der 20d ist zwar sicherlich ein guter Motor was Dynamik und Verbrauch angeht, aber die Geräuschkulisse (bzw. die Geräuschdämmung im 3er) ist nicht unbedingt schön (um es vorsichtig auszudrücken).

Was den Verbrauch angeht, liegt er bei meinem 48i bei vergleichsweise dynamischer Fahrweise laut BC bei knapp unter 9l (gemessen über die komplett bisher gefahrene Distanz von fast 4t km), allerdings Tendenz steigend :D (weil Einfahrphase vorbei).

Bist du den 3er schon Probe gefahren? Wenn ja, was sagt dein Bauchgefühl?

Gruß, Bartik

Fahre meinen 420iA mit 7,5 Litern. Bin meist auf der vollen Bundesstraße unterwegs und habe 8 Ampeln auf dem Weg. Mit meinem alten 320d Touring E91 hab ich für die gleiche Strecke 5,5 Liter gebraucht.

Ich vermisse nichts im Vergleich zu meinem "Alten", was Platz und Nutzbarkeit betrifft. Aber designmässig hab ich mich um einiges verbessert. M-Paket macht aus dem 4er GC ein noch schöneres Auto...

Preislich liegen doch GC und Touring ausstattungsbereinigt auf einem Niveau. Der 320d Touring müsste m.E. sogar 3.000 EUR teurer sein als der 420i. Ob der 4er beim Leasing teurer ist, weiß ich nicht.

Themenstarteram 30. November 2014 um 11:49

Hey,

Danke für euer Feedback. Bei den genannten Autos handelt es sich um vorhandenen Bestand der hiesigen BMW Niederlassung. Ich tendiere eher zum 420i, allerdings möchte ich die Entscheidung später nicht wegen exorbitantem Spritverbrauch bereuen. Mit 8 bis 9 Liter könnte ich leben, aus dem Alter des "Heizens" bin ich raus. Bin lieber gechillt unterwegs... und wenn ich wirklich mal ein Kribbeln im Fuß verspüren sollte, reicht mir die Motorisierung des 420i allemal. Ja gegen den Diesel spricht die Akustik, die höheren Steuern und vermutlich teuere Versicherung. Wie sieht es mit den Durchsichten aus - wann sie die jeweils fällig und zu welchen Kosten? Danke!

Ich kann dir wegen der Optik und des Verbrauchs nur zum F31 (320d) raten. Meine Meinung! Mein Verbrauch liegt bei normaler Fahrweise bei 6 Liter. Solltest du cruisen bevorzugen geht es sicherlich noch mit weniger! Geräuschkulisse hält sich bei mir in Grenzen, aber fahr ihn selber bitte Probe , um dir ein Bild zu machen. Mein HK-System entschädigt da auch. :)

Fahre ebenso 15tkm im Jahr. Versicherung liegt mit 400€ jährlich incl allem Schnickschnack nicht so hoch.

Am Ende entscheide selbst nach den für dich wichtigen Kriterien!

Gruß berba

Bei der Lektüre des Eingangsthreads hat man den Eindruck, Dein Gefühl sagt eher 420i Coupé. Die Vernunft (Verbrauch, evtl. Platz) läßt Dich zögern. Ich denke, Du solltest auf Deinen "Bauch" hören. Damit wirst Du wahrscheinlich glücklicher. Für mich war es der 320d Touring.

Zitat:

@imicklife schrieb am 30. November 2014 um 11:49:42 Uhr:

Hey,

Danke für euer Feedback. Bei den genannten Autos handelt es sich um vorhandenen Bestand der hiesigen BMW Niederlassung. Ich tendiere eher zum 420i, allerdings möchte ich die Entscheidung später nicht wegen exorbitantem Spritverbrauch bereuen. Mit 8 bis 9 Liter könnte ich leben, aus dem Alter des "Heizens" bin ich raus. Bin lieber gechillt unterwegs... und wenn ich wirklich mal ein Kribbeln im Fuß verspüren sollte, reicht mir die Motorisierung des 420i allemal. Ja gegen den Diesel spricht die Akustik, die höheren Steuern und vermutlich teuere Versicherung. Wie sieht es mit den Durchsichten aus - wann sie die jeweils fällig und zu welchen Kosten? Danke!

Mit 8-9 Liter/100km wirst Du sicher hinkommen! Der Durchschnittsverbrauch meines F34 335i liegt aktuell bei unter 9 Liter und ich fahre auch gerne mal flott.

Allerdings ist da nicht viel reiner Stadtverkehr dabei. Der treibt den Durchschnittsverbrauch bei den Benzinern in die Höhe!

Was das Design des 4er GC betrifft bin ich sehr begeistert. Wenn es ihn vor einem Jahr schon gegeben hätte, hätte ich den GC meinem GT vorgezogen. Allerdings hat der GT innen erheblich mehr Platz.

Gruß

Frank

Ich würde die Entscheidung vor allem nicht nur vom Lagerbestand des Händlers abhängig machen. Wir waren auch durch solche Angebote "angefixt", letztendlich waren es gute Konditionen aber bei den Fahrzeugen war halt nix ideal passendes dabei. Nachher hätten wir uns trotz günstigen Angebotes geärgert, weil es halt immer ein Kompromiss gewesen wäre. Für trotzdem viel Geld. Also stand zur Debatte bleiben lassen oder selber konfigurieren. (Div. Händler hatten uns dies auch mit der Option Vorführer angeboten, da gibt es viele Möglichkeiten um an interessantere Nachlässe zu kommen).

Zu den Fahrzeugen selbst, ich bin 428i GC, 420d GC und 320d Touring gefahren. Der Diesel ist einfach unangenehm laut, im F31 m.E. noch wesentlich präsenter als im F36, den ich als allgemein besser gedämmt empfunden hatte.

Bei 15.000 km im Jahr könnte die Vegleichsrechnung knapp zu Gunsten des Diesels ausgehen, aber der Benziner macht bei der Fahrleistung auch nicht arm. Mein Tipp daher, wenn der 420i reicht, nehmen!! Der GC ist einfach optisch eine ganz andere Nummer, steht nicht an jeder Ecke, aber rational natürlich nur schwer zu bewerten. ;)

Zum Verbrauch:

Wenn man einen Diesel gewohnt ist, wird einen der Verbrauch eines Benziners am Anfang schockieren, besonders wenn man im Stop and Go unterwegs ist und der Verbrauch höher und höher klettert, um dann beim Beschleunigen nochmal zu steigen...

Mein Tipp: Verbrauchsanzeige vergessen!

In der Realität sieht es so aus, dass der Benziner im Gesamtdurchschnitt vielleicht 2 Liter mehr verbraucht als der Diesel. (Spritmonitor: 320i - 320d = 1,7 l)

Das heisst bei 15.000 km im Jahr ungefähr, dass man mit dem Benziner alle 2 Wochen an die Tanke muss, mit dem Diesel alle 3 Wochen.

Das macht einen irgendwie auch nicht wirklich ärmer, zumindest ist unser Lebensstandard durch den Benziner nicht bemerkbar gesunken. ;)

Grüße!

Zitat:

@Berba11 schrieb am 30. November 2014 um 12:00:14 Uhr:

Ich kann dir wegen der Optik und des Verbrauchs nur zum F31 raten. Meine Meinung!

Der F31 ist sicherlich ein schönes Auto, aber wenn es nur um die Optik geht muss man ojektiv schon zum 4GC raten, da dies momentan einfach eines der schönsten 4-türigen Autos ist.

Zitat:

@Jens Zerl schrieb am 30. November 2014 um 14:06:37 Uhr:

Zitat:

@Berba11 schrieb am 30. November 2014 um 12:00:14 Uhr:

Ich kann dir wegen der Optik und des Verbrauchs nur zum F31 raten. Meine Meinung!

Der F31 ist sicherlich ein schönes Auto, aber wenn es nur um die Optik geht muss man ojektiv schon zum 4GC raten, da dies momentan einfach eines der schönsten 4-türigen Autos ist.

Ich wüsste nicht, dass man MUSS!?! Und "objektiv" ist bei subjektiver Entscheidung ( Geschmack, Meinung) nicht möglich! :);)

Geschmäcker sind und bleiben eben verschieden ;)

Der Diesel braucht 6 - 6,5 Liter im Alltag, die 9 Liter beim Benziner sind realistisch. Bei hohem Autobahntempo ist es halt extrem viel mehr.

Der Platz im Gc kommt mit einem Kind sicher noch hin, wenn Iht nicht den Kinderwagen einladen wollt oder zum Campen fahrt.

Zitat:

@Berba11 schrieb am 30. November 2014 um 14:15:10 Uhr:

Zitat:

@Jens Zerl schrieb am 30. November 2014 um 14:06:37 Uhr:

 

Der F31 ist sicherlich ein schönes Auto, aber wenn es nur um die Optik geht muss man ojektiv schon zum 4GC raten, da dies momentan einfach eines der schönsten 4-türigen Autos ist.

Ich wüsste nicht, dass man MUSS!?! Und "objektiv" ist bei subjektiver Entscheidung ( Geschmack, Meinung) nicht möglich! :);)

Geschmäcker sind und bleiben eben verschieden ;)

Na klar, die Geschmäcker sind verschieden. Trotzdem würde ich behaupten, dass der Touring aufgrund seiner Praktikabilität Kompromisse in der Fahrzeugform machen muss, auf die man beim Coupé einfach keine Rücksicht nimmt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Kaufentscheidung 420i Grand Coupe oder 320d Touring