ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Kaufberatung 320d 2012 175tkm Norddeutschland

Kaufberatung 320d 2012 175tkm Norddeutschland

BMW
Themenstarteram 13. Juli 2018 um 15:59

Hallo alle zusammen,

Ich bin gerade dabei meinen jetzigen voll ausgestatteten Golf VI Turbobenziner zu verkaufen und muss sagen, dass es gar nicht so einfach ist, ein so gut ausgestattetes Auto wieder zu finden. Jedenfalls ist mir der F30 ins Auge gefallen. Mein Budget liegt bei €15.000, die ich aber - wenn es nicht sein muss - nicht ganz ausnutzen möchte.

Ich habe hier folgenden F10 gefunden, dessen Ausstattung mir gut gefällt.

Allerdings ist es ein Angebot von "wir kaufen dein auto" und von denen habe ich bisher nur negative Schlagzeilen gelesen. Mal ganz abgesehen, dass sie dem Verkäufer viel zu wenig für das Auto anbieten stört mich vor allem aber, dass es im Endeffekt nur ein "Privatverkauf" ist und keinerlei Gewährleistung dabei ist, denn WKDA fungiert tatsächlich nur als "Vermittler" zwischen 2 Privatpersonen. In diesem Fall wäre mir verständlicherweise der Kauf direkt von privat gleich lieber.

Daher meine Frage(n):

  • Weiß jemand - wenn auch sehr unwahrscheinlich - wer der Verkäufer des Wagens ist? Im Inseratsteht, dass der Wagen im Postleitzahlbereich 18211 steht - was somit in Admannshagen-Bargeshagen, Retschow, Bad Doberan, Nienhagen, Hohenfelde, Börgerende-Rethwisch, Bartenshagen-Parkentin sein kann.
  • Angenommen der Wagen wurde Scheckheftgepflegt, auf was sollte ich auf jeden Fall bei der Besichtigung achten... unabhängig wo ich ihn besichtigen gehe?
  • Der Motorraum schaut mir sehr sehr schmutzig aus - vielleicht wohnt der Eigentümer auch nur in ländlichem Gebiet und fährt viel auf Schotter- oder Kieswegen. Normal schaut mir der Verschmutzungsgrad jedenfalls nicht aus. Der F10 meines vaters, den er neu vom Werk hat, schaut jetzt bei 220.000km bei Weitem nicht so schmutzig im Motorraum aus.

Hier der Link zum Inserat: https://bit.ly/2Ji4cWA

Irgendwelche Tipps?

Danke im Voraus!

Screenshot-1
Ähnliche Themen
24 Antworten

Vorab: Hier der Link zum Fahrzeug ohne bit.ly Verschachtelung:

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=262991746&lang=de

Im Anhang auch noch als PDF für die Nachwelt.

Zitat:

@Wepamat schrieb am 13. Juli 2018 um 16:05:53 Uhr:

Vorab: Hier der Link zum Fahrzeug ohne bit.ly Verschachtelung:

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=262991746&lang=de

Im Anhang auch noch als PDF für die Nachwelt.

Und was ist dabei jetzt der Unterschied zum Link des TE?

Zitat:

@yambaaa schrieb am 13. Juli 2018 um 15:59:47 Uhr:

 

Ich habe hier folgenden F10 gefunden, dessen Ausstattung mir gut gefällt.

Irgendwelche Tipps?

Danke im Voraus!

Du meinst F30?

Also mir wäre das alles etwas suspekt.

Wenn man von privat kauft, hat man keinerlei Garantie oder Gewährleistung.

Die Ausstattung wage ich teilweise anzuzweifeln.

Apple CarPlay hat er mit Sicherheit nicht.

Android Auto - was soll das sein?

Head Up Display? - Ich weiß nicht. Schwer zu erkennen, aber ich glaube hat er nicht.

Notbremsassistent glaube ich auch nicht.

Heckleuchten LED - Nö.

Die Bilder sind auch nicht besonders aussagekräftig.

Zum Motorraum sagt man ja, dass man den nicht sauber machen soll vor dem Verkauf, aber ich habe bei dem das Gefühl, dass der noch nie sauber gemacht wurde.

Finde ich eher abschreckend.

Das muss aber nicht heißen, dass dieses Auto schlecht ist.

Man sollte es sich nur sehr genau ansehen.

@atzebmw

Also mein 320 baujahr 9/14 hat LED rückleuchten genauso wie das head up display.

Aber beim rest stimm ich dir zu.

Zitat:

@Danielchf schrieb am 13. Juli 2018 um 18:01:36 Uhr:

@atzebmw

Also mein 320 baujahr 9/14 hat LED rückleuchten

Die LED-Rückleuchten gibt es erst seit 07/2015.

Davor waren es ganz normale Glühlampen.

Der Wagen wird "im Kundenauftrag" verkauft!

Der arme Kunde ( Verkäufer ) wird schön brav den stellplatz weiter bezahlen solange er nicht verkauft wird,und darum sind die Bilder so schlecht gemacht damit keiner drauf eingeht und der Kunde schön die Gebühren zahlen kann!!!

Wenn ich schon lese oder höre "im Kundenauftrag" :mad:

Zitat:

@atzebmw schrieb am 13. Juli 2018 um 18:09:06 Uhr:

Zitat:

@Danielchf schrieb am 13. Juli 2018 um 18:01:36 Uhr:

@atzebmw

Also mein 320 baujahr 9/14 hat LED rückleuchten

Die LED-Rückleuchten gibt es erst seit 07/2015.

Davor waren es ganz normale Glühlampen.

Naja die Schlussleuchten waren von Anfang an LED. Immerhin;)

Die Rückleuchten waren von Beginn an LED, nur beim Facelift wurde das ganze nochmal chicker und auch der Blinker hat seit Sommer 2015 jetzt LED Technik. Davor Halogene Glühkerzen.

Blinkleuchte, Rückfahrleuchte, Bremsleuchte und Nebelschlussleuchte waren am Anfang noch Halogen.

Schlussleuchte und 3. Bremsleuchte waren von Anfang an LED.

Ab 07/2015 ist alles LED außer die Rückfahrleuchte.

Hallo,

 

Man differenziere:

Das Rücklicht ist LED. Die Rückleuchten sind nicht voll LED, da das Rückfahrlicht Halogen ist. Hab ich um Zuge des Umbaues auch auf LED bestücken lassen.

Das ich vom LCI rede sollte klar sein.

 

Gruß

Marcel

Zitat:

@atzebmw schrieb am 13. Juli 2018 um 16:44:48 Uhr:

Und was ist dabei jetzt der Unterschied zum Link des TE?

Statistiken über Linkklicks, Referer, potentiell Affiliate, es nicht klar ersichtlich worauf man klickt und wohin man geleitet wird.

Gibt keinen Grund hier einen Shortener einzusetzen, die Links auf MT sind klickbar und ohne Zeichenbeschränkung.

Also ist folgendes richtig?

Vor LCI

Schlusslicht: LED

ganzer Rest: Glühlampe

LCI

Rückfahrscheinwerfer: Glühlampe

ganzer Rest: LED

Mir flößt so ein verstaubter Motor mehr Vertrauern ein als eine blitzblanke Geschichte. Letztendlich kann man so ein Auto privat nur kaufen, wenn man selber hinfährt und das Teil von einem sachkundigen Bekannten oder von einer Werkstatt für ein paar Taler begutachten läßt und nicht unbedingt von einem ...Wir kaufen Dein Auto "Experten" Ohne schlechtes Gewissen geht jeder Verkäufer darauf ein. Und ob ein 6 Jahre alter Gebrauchter hinten jetzt LED oder Glühbirnen hat. "Einfache" Birnen haben auch nicht nur Nachteile

Ein nicht gereinigter Motorraum ist mir auch lieber als ein kurz vor Verkauf auf hochglanz gebrachter, aber so wie dieser Motorraum aussieht würde ich das Auto alleine wegen diesem schon nicht kaufen.

Ich würde annehmen das der Rest des Fahrzeugs genauso wenig Pflege erfahren hat.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Kaufberatung 320d 2012 175tkm Norddeutschland