ForumA6 4A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. Kaufberatung S6 plus Avant

Kaufberatung S6 plus Avant

Audi S6 C4/4A, Audi A6 C4/4A
Themenstarteram 12. März 2011 um 21:13

Hallo,

hätte gern mal eure Meinung zu folgendem S6 plus gehört bzw. gelesen...

http://suchen.mobile.de/.../showDetails.html?...

Beste Antwort im Thema

:D:D:D

 

 

 

61 weitere Antworten
Ähnliche Themen
61 Antworten
am 29. Juni 2011 um 18:27

Zitat:

Original geschrieben von passi1986

mus jetzt auch mal meinen senf da lassen ;)

hab jetzt nen plus in aussicht - 9500 will er 95 tkm inkl. Scheckheft - da bin ich mal gespannt was das los ist ;)

Schreib halt mal ein paar Daten zu dem Auto hin, beispielsweise ob er schwarzmetallic ist, komplett schwarzes Leder, Carbon-Zierleisten und blaue Ziffernblätter hat. Und noch das es ein Avant ist...

:D

FP

am 29. Juni 2011 um 22:11

so in der art sieht er aus - ;)

aussen schwarz innen schwarz - so wie es sich gehört :D

obwohl ja beige innen auch recht nett ist

farbe is lz9u - was ich so auf den bildern gefunden habe ... mal gugge ... man wil lden tag ja nicht vor dem abend loben ;)

am 29. Juni 2011 um 22:12

Das wäre Vulkanschwarz...tolle Farbe.

Nö, hatte ich `97 bis `99 auf der Limo, gefiel mir nicht, das Brillantschwarz ist bei guter Pflege viel besser und sieht wenigstens nach schwarz aus.

Zitat:

Original geschrieben von Larsavant

das Brillantschwarz ist bei guter Pflege viel besser und sieht wenigstens nach schwarz aus.

:cool: <3 brilliant schwarz ....wuuuhuu

am 30. Juni 2011 um 0:13

Zitat:

Original geschrieben von Larsavant

Nö, hatte ich `97 bis `99 auf der Limo, gefiel mir nicht, das Brillantschwarz ist bei guter Pflege viel besser und sieht wenigstens nach schwarz aus.

Dann hast du was falsch gemacht. Sehr edle Farbe. Brilliantschwarz ist relativ standard und fällt nicht auf. Vulkanschwarz ist eben "anders".

hab da nix falsch gemacht, den hatte ich ja nagelneu aus`m Laden u. der hat nie `ne Waschanlage gesehen bis 120000 KM beim verkauf.

 

Ist eben viel grau mit drin, kriegste nich so schön hin wie das richtige Schwarz und ich würde sogar behaupten den Dreck siehste auf den genauso wie auf dem oft gehassten schwarz, dass ja für Schlieren und Wolken bekannt ist.

 

Da ist mein Rentnersilber séhr pflegeleicht obwohl mir nat. das Nogaroblau besonders in Verbindung mit leicht bläulich getönten Scheiben noch besser gefallen würde, aber der Wagen bleibt wie er ist.

 

Gruß, Lars

 

 

am 30. Juni 2011 um 8:04

sehr interessant...

... bin mit dem Kübel gefahren - war wie auf wolken - das einzige was mich stört ist das es keine Originalen schlüssel gibt - scheckheft ist komplett

das einzige was ich noch checken muss ist wie der typ damit gefahren ist - als ich einstieg war mal der Bordcomputer auf 22 Liter festgewachsen.... also wurde der Kübel wohl ordentlich gedrückt?

aber kein Klackern... kein Wölkchen nichts - irgendwas muss da ja faul sein mit der karre....

zu gut um wahr zu sein...

Zitat:

Original geschrieben von passi1986

als ich einstieg war mal der Bordcomputer auf 22 Liter festgewachsen.... also wurde der Kübel wohl ordentlich gedrückt?

behaupte mal, dass du dich mit diesem Verbrauch im Stadtverkehr anfreunden müsstest! Der S ist ja schon mit 20-22L innerorts angegeben, da kann beim Plus das ja auch nur so um den Wert liegen!

am 30. Juni 2011 um 9:55

Ich behandel meinen S6 sehr liebevoll.

Da steht der BC auf 11,0l/100km

Als ich ihn gekauft habe, zeigte er ca. 15l/100km an.

 

Grüße

Zitat:

Original geschrieben von schraubermani

Ich behandel meinen S6 sehr liebevoll.

Da steht der BC auf 11,0l/100km

Als ich ihn gekauft habe, zeigte er ca. 15l/100km an.

Grüße

Die Rede war aber jetzt vom Stadtverkehr und da schaffste keine 11 Liter im Durchschnitt. Ich fahre wie ich bin allso wie ein Opa und komme so um die 14 bis 16 Liter - wie erwähnt Stadtverkehr! Auf der Bahn schaffe ich sogar 9,2 Liter - mein Zeuge ist Alex auf dem letzten Treffen!

lz9u ist doch eine Geile Farbe, edel und schön, UPS die habe ich ja auch.....:D

am 30. Juni 2011 um 10:48

Zitat:

Original geschrieben von passi1986

sehr interessant...

... bin mit dem Kübel gefahren - war wie auf wolken -

Da - da ist schon der erste Haken. Ein S6 Plus fährt nicht wie auf Wolken. Der ist gerade beim langsamfahren hart, stuckerig, poltert in jede Fahrbahnunebenheit rein, auf jeden Fall nicht wie auf Wolken.

Zitat:

das einzige was mich stört ist das es keine Originalen schlüssel gibt - scheckheft ist komplett

Wie das ? Sind alle 3 Schlüssel verloren gewesen und wurden gegen nachgemachte Nachbauten ersetzt oder wurden Schließzylinder getauscht ?

Zitat:

das einzige was ich noch checken muss ist wie der typ damit gefahren ist - als ich einstieg war mal der Bordcomputer auf 22 Liter festgewachsen.... also wurde der Kübel wohl ordentlich gedrückt?

Kann auch sein dass die Bude ewig herumgestanden ist und nur zum batterieladen und zum rangieren angeworfen wurde. So bekommt man den BC ruck zuck auf Werte über 20 Liter...

Zitat:

aber kein Klackern... kein Wölkchen nichts - irgendwas muss da ja faul sein mit der karre....

Auch komisch. Ein bisserl scheppern ist doch sonst immer irgendwo zu hören...

Oder hatten die geschätzt 10cm dicken Berberteppichimitate als Fußmatten alle Geräusche absorbiert ?

Zitat:

zu gut um wahr zu sein...

Naja, 9.500 Euro sind ja absolut gesehen auch kein superbilliger Preis. Für ein 14 Jahre altes Auto das auf der roten Liste bezüglich Verbrauch und CO2 Ausstoß steht. Für das Geld kaufen sich andere Leute einen Neuwagen. Gut, Dacia Logan, Citröen C1, Pia Kipanto, Twingo und VW Fox sind keine Autos, aber eben Neuwagen.

Zu dem vulkanschwarzen S6 Plus zurück - stimmt denn die Historie von dem Karren, ist dabei irgendwas auffällig ? Du könntest ja (evtl. mittels Vollmacht / Zustimmung der jetzigen Halter) beim Freundlichen über die Fahrgestellnummer nach der Historie bei den Audi Vertragswerkstätten schauen lassen.

FP

am 30. Juni 2011 um 19:52

ja sicher um ds geld bekommst sichern nen neuwagen... is halt nur die frage was für einen :D

den so nen Rumänischen Schepperrenault wäre nicht so mein Fall :D

also die Karre gehört einem Bauunternehmer - der sammelt die Wägelchen... stand schön neben einen amg... lecker lecker - und den muss er jetzt eben loswerden - Historie ist insofern belegt da dieser Wagen durch Porsche Wien verkauft wird und die garantieren mir die Laufleistung und das anscheinend immer alles gemacht wurde...

also interessant wäre er allemal... überleg ich mir am we noch mal

lg J

Na dann, kaufen kaufen kaufen..........wenn du das Geld verkraften kannst.

am 30. Juni 2011 um 21:17

also wenn ich einfach so die 10 mille hätte würde er schon daheim stehen :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. Kaufberatung S6 plus Avant