ForumA6 4A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. Kaufberatung S6 4.2

Kaufberatung S6 4.2

Audi S6 C4/4A, Audi A6 C4/4A
Themenstarteram 28. Juli 2014 um 15:54

Guten Tag,

ich habe mit meinem Vater entschlossen endlich Nägel mit Köpfen zu machen und wieder einen V8 zu holen. Eigentlich wieder einen Typ 11, aber leider finden wir einfach keinen passenden 4.2er.

Also haben wir den S6 C4 ins Auge gefasst und folgenden gefunden:

mobile.de

Kennt diesen Wagen zufällig jemand?

Mich irritiert die Komplettlackierung etwas, damit kann man ja doch gut etwas vertuschen.

Laut Verkäufer ist der Wagen natürlich einwandfrei, aber man weiß ja nie. Habe blöderweise eine extrem lange Anfahrt und das ist der einzige Wagen, der einen wirklich guten Eindruck macht.

Beste Grüße

Ähnliche Themen
30 Antworten

Hi,

... ganz großer Neid... :):rolleyes:

Nein, kenne ich nicht. Aber ist schon ein Leckerli - so auf dem 1. Blick. Na musst noch bischen was investieren - also nicht alles an Kohle verbraten... :):p

LG

am 28. Juli 2014 um 20:04

Über genau den selben hatte ich heute schon mit jemandem gesprochen. Der ist auf jeden Fall eine Anreise Wert. Wohne leider auch nicht in der Nähe um mir den schnell mal an zu schauen.

Komplettlackierung muß jetzt nix schlimmes bedeuten. Bei mir kommt z.B. auch nur eine komplette Lackierung in Frage, da er überall schon ein paar Macken im Lack hat. Da lohnt sich dann die Lackrung der einzelnen Teile nicht, da dann auch die Gafahr von Farbunterschieden besteht.

Was man prüfen sollte ist die Sonderanfertigung des Fahrwerks. Wie fährt es sich und was genau wurde da gemacht! Bei dem Umbau auf D2S Xenon Brenner sollte man überprüfen ob er ordentlich ausgeführt wurde!

Als Avant viel zu teuer. Kilometerstand im Getriebesteuergerät auslesen ist hier ne Maßnahme. ;)

Ein Beispiel was man für sein Geld bekommt wäre der von Madud.

Limo 260 tkm runter. Top im Lack und technisch echt gut in Schuß. Das noch als Limo für kleine 2900 Euro.

Ganz erhlich der Avant gehen Locker für 2500-3500 weg. Alles andere ist Wunschdenken.

Hm? Leider kein MJ.'97, wg. der ZV-Pickel an der B-Säule, die das verraten(wenn ichs richtig gesehen hab). Damit kein Innenbart Schlüssel und kein "guten" AEC-Motor(die Leistungsmäßig nach oben streuen).

Zitat:

Original geschrieben von King-Carl

Hm? Leider kein MJ.'97, wg. der ZV-Pickel an der B-Säule, die das verraten(wenn ichs richtig gesehen hab). Damit kein Innenbart Schlüssel und kein "guten" AEC-Motor(die Leistungsmäßig nach oben streuen).

Innenbahn ab BJh 1995 sowie auch der AEC Motor. Versteh gerade die Aussage nicht. :confused:

Aus der heutigen Sicht ist ein S6 mit bereits kompletter Lackierung kein Sammlerzustand. Und dann bei dem Km-Stand! Dafür bietet der Markt zu oft immer mal wirkliche Leckerlies. Wie flesh auch schon schreibt ist der Preis zu hoch!

Lieber abwarten und Tee trinken.

hm, dachte echt, dass der ein Leckerli ist. Naja ich gucke ja auch nicht immer rein. Ausserdem habe ich noch genug mit meinem zu tun :rolleyes:

habe mal schon geguckt Berlin - Xanten - Berlin nur 98 € mit nem Flieger :D

LG

@flesh-gear: Die MJ. '97 hatten: d. Funk-ZV, runde Kopfstützen, davon 3Skt. auf der Rückbank, dann Anleitungen und Serviceheft im neuem Design(so silbrig) u. Innenbartschlüssel. Das ganze ab ca. letztes Quartal 1996. Der Motor hat anstelle von 7mm Ventilen(V.Schaft)), 6mm Ventile. Daher streuen diese letzten AEC's sogar gegen 310PS. Daher sind die 326PS des S6+ zu relativieren.

Die 6mm Ventiele habe ich auch, sowie auch den Innenbart und Die Krümmer vom 97 und den Klimakompressor, meiner ist aber Baujahr 1996! Leistungsprüfstand vor dem Chippen 289 PS!

Achso BJ 1/1996

Zitat:

Original geschrieben von metinyueksel

Achso BJ 1/1996

Ach!? Sind den auch die anderen Merkmale die ich vorhin halbelf anführte auch gegeben? Das wär mir neu.

3 Kopfstützen habe ich auch, meine Bedienungsanleitung ist jedoch die ältere und Funk habe ich selber nachgerüstet, war IR drin!

Themenstarteram 29. Juli 2014 um 8:15

Wenn ich mir die Kisten im Bereich 2500-3500€ anschaue, sind da aber im Grunde fast nur Leichen bei. Wenn man die optisch und technisch wieder in Ordnung bringt wird das doch im Grunde auch nicht günstiger.

Was mich immer etwas wundert ist, dass alle von so hohen Erhaltungskosten sprechen. Ich hatte einen 93er Audi V8 4.2, der hatte letztendlich fast 400.000km gelaufen und es mussten immer nur Verschleißteile gemacht werden.

Zitat:

Original geschrieben von King-Carl

@flesh-gear: Die MJ. '97 hatten: d. Funk-ZV, runde Kopfstützen, davon 3Skt. auf der Rückbank, dann Anleitungen und Serviceheft im neuem Design(so silbrig) u. Innenbartschlüssel. Das ganze ab ca. letztes Quartal 1996. Der Motor hat anstelle von 7mm Ventilen(V.Schaft)), 6mm Ventile. Daher streuen diese letzten AEC's sogar gegen 310PS. Daher sind die 326PS des S6+ zu relativieren.

Deine 1. aussage war aber zu schwammig. Denn innenbahn hat nichts mit funk zu tun und auch der motor mit dem leichteren ventiltrieb hat weiterhin dem mkb aec.

Deine Antwort
Ähnliche Themen