ForumW176
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. W176
  7. Interessante Dashcam

Interessante Dashcam

Mercedes A-Klasse W176
Themenstarteram 13. Januar 2018 um 10:07

Hallo Freunde,

ich bin gestern beim Stöbern auf eine interessante Lösung was Dashcams angeht gestoßen.hat vielleicht jemand Erfahrung mit einem derartigen Modell? Ist ne Chinageschichte für 63 € , angeblich hd-Aufnahme..vielleicht hat ja der eine oder andere das Teil schon ausprobiert und kannvon der Videoqualität berichten. Anzuschließen ist die Cam entweder über den ACC( glaube damit meinen die,die Autobatterie) oder mit einem mitgelieferten OBD-Kabel.

Lasst mal hören

IMG_2018-01-13_10-07-16.jpeg
Screenshot_2018-01-13-09-58-03-202_com.alibaba.aliexpresshd.png
IMG_20180113_101118.jpg
Beste Antwort im Thema

So, wie versprochen mal ein paar Fotos vom Einbau :)

Die Cam wirkt eigentlich sehr hochwertig verarbeitet, die Form des Gehäuses ist 1:1 wie das Original und passt auch perfekt. Die 2. Abdeckung über dem Spiegel wieder anzubringen ist ein bisschen eine Spielerei aber machbar. Für den ganzen Einbau braucht man eigentlich überhaupt kein Werkzeug.

Das Kabel wird über dem Lenkrad an der Scheibe entlang im Dachhimmel geführt, der lässt sich einfach mit den Fingern wegziehen.

Die Abdeckung der A-Säule ist mit einer Klammer fixiert, welche sich unter dem "Airbag Deckel" befindet.

Die Seitenabdeckung vom Armaturenbrett ist auch nur gesteckt.

Unter dem Lenkrad muss man nichts demontieren, wie die Chinesen angeben. Man kann nämlich einfach durch die Seitenöffnung in den Fußraum gucken, weil im hintere Bereich alles offen ist.

Ich habe das Kabel im Bereich der A-Säule mit Kabelbinder + Klebesockel fixiert, damit es ja nicht verrutscht und dem Airbag zu nahe kommt. Aber dort ist mehr als genug Platz, also auch kein Problem.

Der Kabelüberschuss findet under dem Armaturenbrett Platz.

Der ganze Einbau hat keine 20min. gedauert und ich habe wohl gemerkt noch nie etwas an diesem Auto zerlegt :D

 

Nun zur Cam selber:

Also ich bin positiv überrascht. Verarbeitung und Passform ist sehr gut wie schon erwähnt.

Die App ist grammatikalisch grauenhaft übersetzt sowohl ins Englische als auch ins Deutsche, aber dennoch verständlich. Ich habe mich zugegeben erst eine Tag spielen müssen um das System zum Laufen zu bekommen, da die von mir neu gekaufte Micro SD Karte falsch formatiert war.

Jetzt läuft alles und das Bild ist eigentlich top. Man kann problemlos die Kennzeichen von Fahrzeugen erkennen, die einem mit 80 km/h entgegen kommen. 3 Beispielbilder von einem regnerischen Tag hänge ich mal an.

Ich kann wohl gemerkt alle Einstellungen vornehmen und speichern, ohne irgend eine Bediensprache umzustellen. Die Cam schaltet sich mit Motorstart zuverlässig ein und beginnt auch aufzunehmen. Einzig abschalten tut sie sich nachdem man den Schlüssel gezogen hat nicht immer, da muss ich noch die Einstellungen durchprobieren, bzw. liegt das glaube ich am Auto. Je nach dem wie lange es dauert bis alle Systeme heruntergefahren sind.

Das Cam Kabel ist 4 polig, im OBD Stecker sind 6 Kontakte belegt.

Ich glaube die Cam nimmt sowohl Dauerplus als auch den Kontakt, der nur bei Zündung aktiv ist. So weiß sie wann man Startet.

 

Ich habe begonnen mir eine deutsche Anleitung zusammen zu schreiben, ist aber noch nicht ganz fertig und etwas umständlich (Übersetzung von Chinesisch nach Englisch und dann ins Deutsche :p)

Kann ich auch gern weitergeben, wenn wer mal Interesse hat.

 

Alles in allem ein brauchbares Gadget. Das mit dem Abschalten muss ich noch austüfteln. Und sonst einziges gefundenes Manko ist vielleicht, dass der Rückspiegel sich durch das Camgehäuse einen Hauch weniger weit nach hinten schwenken lässt. Das ist aber nur problematisch wenn man vorher schon den Spiegel auf maximum gekippt hatte, sag ich mal.

Georg

+7
45 weitere Antworten
Ähnliche Themen
45 Antworten
Themenstarteram 16. Januar 2018 um 13:08

Habe Testvideos bekommen. Hier die Links:

https://youtu.be/Yl0i3Fo-AEs

https://youtu.be/_qO8ayQEGL0

Es gibt auch einen on/Off Schalter an der Cam...

Dir Frage, ob sie bei Stromzugabe automatisch die Aufnahme startet, ist mir der Verkäufer noch schuldig...

Interessanter wäre die es im Auto aussieht. Im verbauten Zustand.

 

Deine Frage ist auch gut.

 

Wenn man mehrere Stunden fährt, schafft das die Cam? Stichwort Dauerbetrieb.

Glaubt ihr muss man Datum und Uhrzeit einstellen oder könnte sich das Ding sowas ober den OBD vom Boardnetz holen? Wenn noch die km/h angezeigt würden wärs perfekt.

Themenstarteram 16. Januar 2018 um 19:59

Gute Frage...ich denke aber mal nicht...währe zuviel Technik...schau dir mal das Video an...soweit ich mich erinnere ist da keine Geschwindigkeitsanzeige... nur Datum und Uhrzeit

Also meine Cam (habe ich selten angeschlossen) verliert immer ihre Daten!

Es ist zwar ein kleiner Pufferakku mit 120m/Ah eingebaut aber der ist fast immer leer.

Somit will die Cam beim einschalten immer Datum und Uhrzeit was ich jedoch einfach ignoriere.

Zitat:

@GEORGzer schrieb am 16. Januar 2018 um 21:06:35 Uhr:

https://m.youtube.com/watch?v=eUjgq6KzMgo

Installationsvideo

Danke für`s Video... Das OBD2 Kabel ist ein ganz schön dicker Oschi.

Themenstarteram 17. Januar 2018 um 9:22

Ich habe etwas bedenken ,wenn ich sehe wie das Kabel an bzw einfach über den Seitenairbag gelegt worden ist...ob dat so jut is...?

Hat jetzt schon einer die Cam geordert oder sogar verbaut?

Gibt`s evt. Neuigkeiten zur Cam? (Befestigung usw...)

Themenstarteram 25. März 2018 um 11:58

Ja ich habe sie bestellt und auch schon eingebaut.

Positives:

Das Bild: erstaunlich gut

Aufnahmen in der Nacht: Solange eine Lichtquelle vorhalnden ist das Bild ebenso gut(man kann Kennzeichen erkennen)

Einbau: Recht einfach (2-3) Min.

Anschluss: Da sollte ein Profi ran.

Drei Kabel:Gelb,rot,schwarz.Sollten Einstellungen (zB. Aufnahmelänge)nach ausschalten nicht gespeichert werden (ausprobieren) rot und gelb andersrum anschließen.

Optik: Sieht aus wie vom Werk.Von aussen so gut wie nicht sichtbar (um die Linse ist ein silberner Ring,den kann man vor der Montage mit schwarzem Nagellack schwärzen...Edding bleicht aus).

 

Negatives:

App muß heruntergeladen werden.Ist nur auf Chinesisch.Nennt sich " CyHy". Damit sie sie auf Englisch gezeigt wird muß das Telefon auf "Englisch" umgestellt werden.Sind dann erst mal alle Einstellungen gemacht, kann man sich die App "Final Cam" herunterladen.Da kann das Telefon ruhig auf "deutsch" bleiben.

Rudimentäre Einstellungen sind auch dort möglich.

Mir ist aufgefallen das die Cam nicht immer,alles aufzeichnet.manchmak fehlt der Anfang,mal das Ende...

Falls noch jemand die Cam bestell und was an Tips und Tricks zu bieten hat, bitte teilen.

Viel Spaß damit.

Hallo Taraxon,

danke dir für den tollen und informativen Beitrag zur Cam! :cool:

Ich habe seit ca: 3 Jahren auch eine andere aus China, jedoch lässt da das Bild (HD) ein wenig zu wünschen übrig.

Das mit dem silbernen Ring um die Linse habe ich auch, ist bei mir so eine Art silberner Klebering der stark reflektiert. Hatte ihn einmal abgezogen, ist aber denke ich mal nur für die Dämmerung usw..

Schade das es mit dem Anschluß und der App so umständlich ist...

Themenstarteram 25. März 2018 um 16:22

Sehr gerne ;)

Der Ring bei meiner ist aus Metall und lässt sich nicht abziehen. Das mit der App ist eigentlich garnicht so schlimm...nur bis ich es selber herausgefunden habe,hat mich angenervt.Nach der Einstellung ist es super dass und man kann auch Livebild während der Fahrt in echt guter Qualität genießen.Fur das Geld ist sie schon echt in Ordnung.

Zitat:

@Taraxon schrieb am 25. März 2018 um 11:58:14 Uhr:

App muß heruntergeladen werden.Ist nur auf Chinesisch.Nennt sich " CyHy".

Ich hab mir heut die App mal geladen, da mich mit dem Gedanken der Anschaffung dieser Cam spiele.

Also bei mir war die App gleich auf deutsch und bietet 11 Sprachen :confused:

 

Hast du dann den OBD Stecker abgemacht oder wie, weil du von einzelnen Adern sprichst?

81a47eb3-e0f0-4bd4-a3f1-34fdbfcf99f9

Kannst du uns auch evt. sagen, wie die Cam da an diesem schwarzen Teil von MB (Scheibe oben) angebaut wird?

Ein paar Fotos wären viel aussagekräftiger.

Deine Antwort
Ähnliche Themen