• Online: 2.122

Mercedes A-Klasse W176 250 4MATIC Sport Test

12.02.2023 19:04    |   Bericht erstellt von Alpenmilch176

Testfahrzeug Mercedes A-Klasse W176 250 4MATIC Sport
Leistung 218 PS / 160 Kw
Hubraum 1991
HSN 1313
TSN ESL
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 95000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 3/2016
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von Alpenmilch176 3.5 von 5
weitere Tests zu Mercedes A-Klasse W176 anzeigen Gesamtwertung Mercedes A-Klasse W176 (2012 - 2018) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich hatte das Fahrzeug 2 Jahre lang.

Gekauft als Junger Stern bei ca 50.000km und bei 95.000km wieder verkauft. Den Grund dafür nenne ich weiter unten.

Galerie

Karosserie

2.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Front und Heck mit Roten Zierleisten
  • + Diamantgrill
  • + Night Paket bei Weißer Aussenfarbe
  • - Nichts

Antrieb

3.5 von 5

Der M270 Motor mit 160KW fühlt sich sehr Stark in dem Fahrzeug an und hat einen sehr guten Sound.

 

Das einzige was ich an dem Antrieb auszusetzen habe, sind die Schaltzeitpunkte die das 7-DCT manchmal auswählt. Es ist schon sehr oft vorgekommen, dass ich bei ca. Tempo 30 vom Gas auf die Bremse gewechselt habe und er genau in dem Moment den 3. Gang eingelegt hat, dann aber nicht rechtzeitig die Kupplung wieder aufgemacht hat, sodass ein unangenehmes "Vorwärtsschieben" das Resultat war.

 

Im Eco Modus war das Schaltverhalten ein wenig besser, aber in diesem Modus war die Gaspedalkennlinie sehr zurückhaltend ausgelegt, sodass das keine Wirkliche Alternative war.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Motorsound
  • + Motorleistung
  • + Getriebe Schaltgeschwindigkeit
  • - Getriebe Schaltzeitpunkte im Stadtverkehr

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Sport-Direktlenkung
  • + Gut Neutral, nicht zu sehr Untersteuernd
  • - Wendekreis

Komfort

3.5 von 5

Die Federung war auf Längeren strecken wirklich nervig Hart ausgelegt

 

Als ich Beruflich jeden Tag über 100km fahren musste, habe ich mich genau deswegen von diesem wirklich Guten Auto getrennt. Auf Kurzstrecke macht er wirklich Laune in Kurven und auch zum Überholen/Gas zu geben.

Auf Langstrecke bemerkt man einfach, dass es doch "nur" eine A-Klasse ist und keine C- oder E-Klasse.

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Klimaanlage hat schnell Gekühlt
  • + Sitzheizung innerhalb weniger Minuten schon warm
  • + Sitze sind für strecken bis 200km gut
  • - Feder/Dämpfung auf längeren Fahrten zu Hart
  • - Laute Wind und Reifengeräusche ab 100kmh

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Aussehen
  • + Fahrzeughöhe
  • - Nichts

Unterhaltskosten

Verbrauch auf 100 km 6,5-7,0 Liter
Gebrauchtwagengarantie 12 Monate

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

- Auf Kurzstrecken sehr spaßig zu Fahren und trotzdem einen Verbrauch zu haben, der im Rahmen ist (7,0L)

 

- Verbrauch auf meiner Täglichen 100km Strecke mit Tempomat 115km/h liegt bei 6,0L

 

- Absolut keine Probleme in den 45.000km

 

- Für mich eines der letzten Fahrzeuge, die für einen 4 Zylinder noch einen Guten Motorsound haben (ohne OPF)

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

- Schlechte Übersicht (wird mit einer Rückfahrkamera ein wenig besser)

 

- Auf längere Strecken nicht zu empfehlen

 

- Wenig Kofferraum (Sollte bei einer A-Klasse aber einem Klar sein)

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0