ForumInsignia B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia B
  7. Insignia B Automatik 260 PS Höchstgeschwindigkeit

Insignia B Automatik 260 PS Höchstgeschwindigkeit

Opel Insignia B
Themenstarteram 12. Oktober 2017 um 16:10

Hallo, ist habe gelesen dass man mit diesem Motor erst nach 5000 Km die Höchstgeschwindigkeit von ca 245 km/h fahren kann. Momentan ist bei 198 km/h Schicht im Schacht.

Hat jemand den gleichen Motor und kann das bestätigen?

Beste Antwort im Thema

ja aber doch nicht vmax <200 km/h beim 260PSer

50 weitere Antworten
Ähnliche Themen
50 Antworten

Welche Laufleistung hast Du denn?

198 als Vmax ist aber mehr als mager....

Nebenbei bemerkt- die heutigen modernen Motoren brauch man in der Regel gar nicht mehr über einen längeren Zeitraum einfahren. Warmfahren halte ich nach wie vor für wichtig, aber nach ein paar 100 KM kannst Du schon sehr zügig fahren.

Es mag sein, dass manche Motoren erst mit zunehmender Laufleistung ihre max. Leistung erreichen- zumeist aber Diesel. Und ob Du nun 240, 250 oder schon 260 Pferde zur Verfügung hast- Tacho > 230 muss immer möglich sein.

Themenstarteram 12. Oktober 2017 um 16:29

Zitat:

@TTR350 schrieb am 12. Oktober 2017 um 16:15:19 Uhr:

Welche Laufleistung hast Du denn?

198 als Vmax ist aber mehr als mager....

Nebenbei bemerkt- die heutigen modernen Motoren brauch man in der Regel gar nicht mehr über einen längeren Zeitraum einfahren. Warmfahren halte ich nach wie vor für wichtig, aber nach ein paar 100 KM kannst Du schon sehr zügig fahren.

Es mag sein, dass manche Motoren erst mit zunehmender Laufleistung ihre max. Leistung erreichen- zumeist aber Diesel. Und ob Du nun 240, 250 oder schon 260 Pferde zur Verfügung hast- Tacho > 230 muss immer möglich sein.

Themenstarteram 12. Oktober 2017 um 16:30

Laut dem Kundendienst ist eine volle Laufleistung unter 5000 km nicht möglich. Momentan sprich bis heute ca 1000 km gefahren. Er kommt nicht über 200 km/h

Also ich hatte mal einen M5 E39. Der damalige V8 hatte einen Einfahrvorschrift über 4.000 KM. Aber der Motor galt auch nicht als der standfesteste... und die 400 PS hat er auch so gut wie nie erreicht. Sei`s drum- aber bei einem Brot & Butter Motor wie ein 2,0T halte ich es für möglich, dass die 248 Km/h nicht in den ersten 100 KM erreicht werden- aber 5.000 KM glaube ich im Leben nicht.

Und nochmal - 198 Km/h als Vmax... da stimmt etwas gewaltig nicht. Wie ist denn die Beschleunigung vom Gefühl bei kickdown?

Dem kann ich nur zustimmen, bei allen meinen (Neu)Fahrzeugen bisher habe ich jetzt nicht unbedingt auf sog. Einfahrvorschriften geachtet (vielleicht die ersten 1000km etwas sachte) aber das der Motor erst nach 5000km seine volle Leistung bringen soll ? Sowas habe ich wirklich noch nie gehört. Moderne Motoren müssen standfest sein, von Anfang an. Haben die vielleicht etwas in der Motorsoftware hinterlegt, das die Leistung erst ab einer bestimmten KM-Zahl freigibt ? Das wäre ein Ding....

Vmax geht in Stufe 7 nicht in 8!

Zitat:

@Weckert100 schrieb am 12. Oktober 2017 um 16:30:22 Uhr:

Laut dem Kundendienst ist eine volle Laufleistung unter 5000 km nicht möglich.

Hat der das nur gesagt oder hast Du da was schriftliches?

Dann müsste dazu auch was in der BA stehen...

Der Limiter ist aber nicht aktiv? :)

Es muss auch mit weniger als 5000km funktionieren:

https://www.youtube.com/watch?v=4JL38KMTAJk

Jeder Motor, absolut JEDER Motor braucht eine Laufleistung um sein Maximum an Leistung zu erreichen.

Dieselmotoren brauchen ca. bis zu 7000Km, Benzinmotoren mindestens 3500Km,.

Ab dieser KM Zahl sinkt der Verbrauch und die Leistung steigt an.

Das hat nichts mit " Einfahren" eine Motors zu tun.

Schaut doch mal in eure Bedienungsanletung zum Thema "Einfahren".

Da steht dann etwas zu den Bremsen, aber nichts zum Motor.

Alle Neuwagen (es waren ca.25) die bis jetzt gefahren habe wurden immer Besser in der Leistung oder im Verbrauch.

Z.B.: Vectra 1,9 CDTI mit 150 PS und Automatik

Ab ca. 7tkm ging der Verbrauch von 10 Liter auf 7 Liter zurück, im Stadtverkehr.

Gleichzeitig hatte er gefühlt immer mehr "Kraft".

Ich könnte hier noch mehr Beispiel anführen.

Vom Corsa 1,0 bis zum Insignia OPC

ja aber doch nicht vmax <200 km/h beim 260PSer

Um sein maximum zu erreichen kann sein, aber nicht um mit dem Wagen die 200km/h Grenze zu überschreiten.

Um ein Auto dieser Größe auf 200 zu bekommen sollten aber auf jeden Fall 150 PS reichen. Also fehlen 100PS

Hörst Du überhaupt den Turbo?.... das hört sich an als würde er Saugmotor fahren.

Ich hatte das mal beim A. Ein Steuergerät hat bei nässe einen Treffer gehabt, der Motor ging in den Notlauf ohne Fehlermeldung. Viel mehr als 180 waren damals auch net drinne.

Und das einfahren? Also 100 km, dann hab ich dem Audi Kit gegeben... die 300 PS übertrifft er sogar, rein rechnerisch. Und um die Leistung, die ihr da redet, die der Motor dann nach 5000 km (vielleicht) "besser" ist.. von was reden wir denn da? 5 kW? Das ist witzlos.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia B
  7. Insignia B Automatik 260 PS Höchstgeschwindigkeit