• Online: 3.964

Opel Insignia B 2.0 Turbo Test

02.12.2019 15:05    |   Bericht erstellt von andi523iA

Testfahrzeug Opel Insignia B 2.0 Turbo
Leistung 170 PS / 125 Kw
Hubraum 1956
HSN 0035
TSN BKY
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 24850 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 10/2017
Nutzungssituation mein Wagen
Testdauer wenige Wochen
Gesamtnote von andi523iA 4.5 von 5
weitere Tests zu Opel Insignia B anzeigen Gesamtwertung Opel Insignia B (2017 - 2022) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Klasse Wagen, der beste den ich bis jetzt hatte, rennt wie angebrannnt, brauch 8,1 Liter viel Landstrasse, Ort, kaum BAB. 245er Schlappe Klima immer an 2,5 Bar in den Reifen, da gehen 8 Liter, freuenn würden mich 6 Liter wie beim Vorgänger. Ausstattung Verarbeitung top top top es können unbesorgt noch viele diesen Wagen kaufen.

Galerie

Karosserie

5.0 von 5

tolle Übersicht + Kammera

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + hier stimmt die Mischung aus Preis Aussehen und wertigkeit des Fahrzeugs.
  • - Image wurde nicht den realenen Qualitäten und Emotionen angepasst

Antrieb

4.5 von 5

Traktion wunderbar, kurz anreisen und dann stürmt der Wagen los.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + rennt und rennt, Berge hurra wir kommen
  • - 8,1Liter könnte weniger sein

Fahrdynamik

5.0 von 5

Welten zum Vorgänger, lange neutal und sportlich.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Fahrdynamik ist sehr angenehm
  • + es ich immer genug Kraft vorhanden, egal wo und wie ich unterwegs war

Komfort

4.5 von 5

Auch die Kinder 154 und 180 cm lang sagen sie haben so viel Platz bequem und beheitzt, mit usb . Auch lange Fahrten ein Genuss.

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + toll AGR Sitzte der Rücken und Po sind wunderbar aufgehoben
  • + es ist ales wo es sein soll, der Spurassitent könnte ein Brille vertragen, im Audi A3 Limo, ist die gleiche von Bosch, diese arbeitet gründlicher. Kontrolle und Einstellen hat noch nix gebracht

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + hier stimmt die Mischung aus Preis Aussehen und wertigkeit des Fahrzeugs.
  • + Opel ist Opel, hier stimmt der Preis und die Qualität

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Das meiste und auch bei vielem das beste Auto dass man für Geld bekommt. Keinne Abzoge bei der Ausstattung, der Wagen ist mehr wert als man bezahlt.

Ich kann den Wagenauch heute noch immer empfehlen, hier stimmt alles ob für Buissnes oder Singel, Familie Hund Katze Maus, es ist immer Platz und mit der Hängerkupplung kann man schmutzige oder schwere Lasten 2100 Kg, easy befördern. Schade dass nicht jeder Hersteler so ein tollen Wagen bauen will. Elektro? Nein Danke, ich reinige die Luft, die andere Verschmutzen. Jetzt nach 43250 Km, er wird immer besser, der Verbrauch ging runter, jetzt 225er Räder im Sommer nach Spanien 5,5 Liter mit halber Ladung. Zu Hause zur Arbeit und sonstiges Überland/ Stadt 6,5 L bis 7,0 Liter. Geht doch.

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0