ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Handys im Fahrzeug bitte ausschalten.

Handys im Fahrzeug bitte ausschalten.

BMW 3er F30
Themenstarteram 27. August 2012 um 14:02

Im Handbuch steht für mich etwas überraschend folgendes:

Es wird abgeraten, im Innenraum des Fahrzeugs Mobilfunkgeräte, z.B. Handys, ohne direkten Anschluss an einen Außenantenne zu verwenden. Sonst kann eine gegenseitige Beeinflussung von Fahrzeugelektronik und Mobilfunkgerät nicht ausgeschlossen werden.

Rät hier BMW allen Ernstes dazu, das Handy im Auto in den Flugmodus zu schalten? ;) Das macht doch kein Mensch und das können sie schon deshalb nicht ernst meinen, da sie sonst gar nicht die kleine Freisprecheinrichtung (= Anbindung eines Handys, ohne Außenantenne) anbieten dürften.

Ähnliche Themen
27 Antworten
am 27. August 2012 um 14:45

An Tankstellen muss man Handys ja auch abstellen, da die ja immer so furchtbar Funkenschlagen wenn sie klingeln :)

Zitat:

Original geschrieben von akarw

Im Handbuch steht für mich etwas überraschend folgendes:

Es wird abgeraten, im Innenraum des Fahrzeugs Mobilfunkgeräte, z.B. Handys, ohne direkten Anschluss an einen Außenantenne zu verwenden. Sonst kann eine gegenseitige Beeinflussung von Fahrzeugelektronik und Mobilfunkgerät nicht ausgeschlossen werden.

Rät hier BMW allen Ernstes dazu, das Handy im Auto in den Flugmodus zu schalten? ;) Das macht doch kein Mensch und das können sie schon deshalb nicht ernst meinen, da sie sonst gar nicht die kleine Freisprecheinrichtung (= Anbindung eines Handys, ohne Außenantenne) anbieten dürften.

Es wird davon abgeraten sie zu verwenden, nicht sie eingeschaltet zu haben. Was damit gemeint ist, sind wohl die allseits bekannten Handygeräusche im Lautsprecher.

Können auch reine Sicherheitsmaßnahmen sein. Es könnte ja bei 0,001 % der Fahrer einen Fehler z.B. beim Can-Bus geben durch das elektromagnetische Feld, wenn das Handy gerade mit maximaler Sendeleistung sendet.

Und davor muss sich BMW eben absichern.

Hallo,

Und wozu gibt es dann die Bluetooth-Freisprechanlage, wenn es man das Handy im Fahrzeug nicht verwenden soll?

Ich habe mein iPhone in der Jacke und immer per Bluetooth gekoppelt und wenn Gespräche laufen, gibt es auch keine Probleme. Auch keine Geräusche in den Lautsprechern.

Zitat:

Original geschrieben von Macintosh

Hallo,

Und wozu gibt es dann die Bluetooth-Freisprechanlage, wenn es man das Handy im Fahrzeug nicht verwenden soll?

Ich habe mein iPhone in der Jacke und immer per Bluetooth gekoppelt und wenn Gespräche laufen, gibt es auch keine Probleme. Auch keine Geräusche in den Lautsprechern.

Die kleine FSP ist ursprünglich seitens BMW nur zur Verwendung bei stehendem Fahrzeug gedacht (Motor aus)! Alles andere geschieht auf eigene Verantwortung daher der Hinweis!

Zitat:

Original geschrieben von Macintosh

Hallo,

Und wozu gibt es dann die Bluetooth-Freisprechanlage, wenn es man das Handy im Fahrzeug nicht verwenden soll?

Ich habe mein iPhone in der Jacke und immer per Bluetooth gekoppelt und wenn Gespräche laufen, gibt es auch keine Probleme. Auch keine Geräusche in den Lautsprechern.

Es könnte einfach rein technisch eben Probleme geben - hat ja auch immer damit zu tun, wie gut der Empfang ist und was Dein Handy gerade sendet. Jeder fahrsicherheitsexperte wird dir z.B. auch davon abraten einhändig zu fahren, trotzdem gibt es eine Mittelarmlehne.

Es wird hier IMHO nicht vor dramatischen Konsequenzen gewarnt, sondern einfach von der theoretischen Möglichkeit einer Fehlfunktion.

Themenstarteram 28. August 2012 um 8:33

Zitat:

Original geschrieben von imyselfandme

Die kleine FSP ist ursprünglich seitens BMW nur zur Verwendung bei stehendem Fahrzeug gedacht (Motor aus)! Alles andere geschieht auf eigene Verantwortung daher der Hinweis!

Woher hast du dieses Wissen? Auf welcher Seite im Handbuch steht das? Oder auf welcher sonstigen Veröffentlichung von BMW? Eine Freisprecheinrichtung ist ja gerade dazu da, auch bei fahrendem Fahrzeug telefonieren zu können.

Hallo,

Eben, bei stehendem Fahrzeug braucht man auch keine Freisprechanlage. Da will sich der Hersteller wohl nur rein vorsorglich gegen alle Eventualitäten absichern.

Zitat:

Original geschrieben von akarw

Zitat:

Original geschrieben von imyselfandme

Die kleine FSP ist ursprünglich seitens BMW nur zur Verwendung bei stehendem Fahrzeug gedacht (Motor aus)! Alles andere geschieht auf eigene Verantwortung daher der Hinweis!

Woher hast du dieses Wissen? Auf welcher Seite im Handbuch steht das? Oder auf welcher sonstigen Veröffentlichung von BMW? Eine Freisprecheinrichtung ist ja gerade dazu da, auch bei fahrendem Fahrzeug telefonieren zu können.

Sind noch Schulferien oder?!

MEIN POSTING WAR IRONISCH GEMEINT!

Themenstarteram 28. August 2012 um 20:39

Zitat:

Original geschrieben von imyselfandme

Sind noch Schulferien oder?!

Willst du mich beleidigen?

Zitat:

MEIN POSTING WAR IRONISCH GEMEINT!

Das kann hinterher jeder behaupten.

Zitat:

Original geschrieben von akarw

Zitat:

Original geschrieben von imyselfandme

Sind noch Schulferien oder?!

Willst du mich beleidigen?

Ne

Zitat:

Original geschrieben von akarw

Zitat:

MEIN POSTING WAR IRONISCH GEMEINT!

Das kann hinterher jeder behaupten.

bla...

Manche haben einfach Probleme die keine sind... Irgend so eine juristisch-motivierte Formulierung in einer Bedienungsanleitung zum Anlass zu nehmen hier so ein Ding zu starten...

Meine FSP geht jedenfalls (ja sogar während der Fahrt ;) )

Themenstarteram 29. August 2012 um 8:31

Zitat:

Original geschrieben von imyselfandme

Manche haben einfach Probleme die keine sind... Irgend so eine juristisch-motivierte Formulierung in einer Bedienungsanleitung zum Anlass zu nehmen hier so ein Ding zu starten...

Meine FSP geht jedenfalls (ja sogar während der Fahrt ;) )

Hey, in der Praxis sehe ich das auch entspannter. Aber ich finde es trotzdem diskussionswürdig, wenn sich ein Hersteller in der Bedienungsanleitung selbst widerspricht ;)

Zitat:

Original geschrieben von akarw

Zitat:

Original geschrieben von imyselfandme

Manche haben einfach Probleme die keine sind... Irgend so eine juristisch-motivierte Formulierung in einer Bedienungsanleitung zum Anlass zu nehmen hier so ein Ding zu starten...

Meine FSP geht jedenfalls (ja sogar während der Fahrt ;) )

Hey, in der Praxis sehe ich das auch entspannter. Aber ich finde es trotzdem diskussionswürdig, wenn sich ein Hersteller in der Bedienungsanleitung selbst widerspricht ;)

Wie gesagt - eigentlich müsste er auch reinschreiben, dass er empfiehlt beide Hände am Steuer zu lassen und die Armlehne nicht zu benutzen...

vielleicht war das auch nur ein kleiner Hinweise oder eine Hilfestellung für all diejenigen, die sich immer an die Regeln halten ;-)

oder einfach ein versteckter Verkaufsanreiz für die große FSE mit Aussenantenne.

ich verstehe z.B. auch nicht, wieso ich die Haifischflosse habe, wenn ich mit kleine bluetooth-FSP die Aussenantenne nicht nutzen kann.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Handys im Fahrzeug bitte ausschalten.