ForumW176
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. W176
  7. Gewonnen Mercedes A-Klasse 200 Limousine AMG line

Gewonnen Mercedes A-Klasse 200 Limousine AMG line

Mercedes A-Klasse W176
Themenstarteram 16. Dezember 2013 um 20:22

Ich hoffe das ich hier in der Rubrik ungefähr richtig bin!

Hallo !

Ich brauch glaub ich ein klein wenig Hilfe.

Meine Eltern haben bei einem Gewinnspiel vorherigen Monat beim Länderspiel

Deutschland-Italien teilgenommen und wahrhaftig gewonnen.

Über das ZDF kam die Nachricht"Sie haben gesiegt"

Der Hauptgewinn ist die neue A-Klasse AMG Line von Mercedes Benz.

Mit allem zipp und zapp was die Palette hergibt.

156 PS silber oder grau metallic Lackierung.

Der Wagen hat ein Gesamtwert von 38000€

Jetzt ist es aber so, das meine Vater(70J.) gar keinen Führerschein hat und meine Mutter(66J.) fährt viel zu wenig und das Auto würde sich für meine Eltern nicht lohnen.

Also wollen Sie es verkaufen, was aber gar nicht so einfach ist.

Übergabetermin ist nächstes Jahr am 11.01.14 in einem Mercedeshaus unserer Stadt.

Ich selbst habe dieses Jahr erst ein neues Auto gekauft und in meinem Umfeld möchte auch keiner den Wagen haben.

Jetzt meine Frage:

Was würdet Ihr tun?

Ist vielleicht jemand hier, der an dem Wagen interessiert ist?

Kommission übers Autohaus soll ja nicht so schlecht sein.

Das Autohaus selbst wird wahrscheinlich ja am wenigsten dafür geben?

Es wird kein Halter im Fahrzeugbrief eingetragen, so das der Wagen als

NEUFAHRZEUG gehandelt wird.

Das aber wiederum ist wieder so, das ich den Benz bei mobile.de oder autoscout24.de nicht verkaufen kann als Privatperson.

Also manchmal ist es wirklich besser man gewinnt Bargeld.

Nichts des so trotz,

Meine Eltern freuen sich riesig über den Gewinn, sind aber gleichzeitig traurig das Sie als Rentnerehepaar dieses Auto nicht fahren bzw. unterhalten können.

Wäre über Vorschläge echt dankbar!!

Gruß

Toddi

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von kiaceedswcrdi16

ich würde sagen 25000 in cash ohne verhandeln und weg ist er!

Und selbst bei diesem Angebot würden welche anrufen : Was ist letzte Preis ????

Es gibt für fast alles auf der Welt Grenzen, nur für Dummheit und Unverschämtheit nicht.

Franz

43 weitere Antworten
Ähnliche Themen
43 Antworten

hole ein 5 Tageskennzeichen, verkaufe es über Mobile als ein Gebrauchtfahrzeug und 30km. ;) Mit 38.000€ Liste ist das Fahrzeug leider nicht vollausgestattet.

Ein Vorteil wäre, wenn du die Extras hier aufzählen könntest. Ggf. inserierst du bei Mobile schon jetzt den Wagen und der Käufer holt ihn in nur einem Monat ab, statt in 4 Monaten.

Warte mal ab bis du die Verträge liest, ich glaube, mal einfach so verkaufen geht manchmal auch gar nicht..

Schon blöde, ich mach bei Gewinnspielen grundsätzlich ja nie mit, aber bei dem habe ich mal mitgemacht, aber gewonnen habe ich nichts, deswegen wundert es mich schon ein wenig das man da anruft um die Frage zu beantworten wenn man gar keinen Führerschein hat! ;) Irgendwie finde ich das bescheuert..

Frank

Themenstarteram 17. Dezember 2013 um 1:54

Zitat:

Original geschrieben von Xenox.AFL

Warte mal ab bis du die Verträge liest, ich glaube, mal einfach so verkaufen geht manchmal auch gar nicht..

Schon blöde, ich mach bei Gewinnspielen grundsätzlich ja nie mit, aber bei dem habe ich mal mitgemacht, aber gewonnen habe ich nichts, deswegen wundert es mich schon ein wenig das man da anruft um die Frage zu beantworten wenn man gar keinen Führerschein hat! ;) Irgendwie finde ich das bescheuert..

Frank

Hallo Frank,

es ist ja auch so, das man selbst (hier jetzt mein Vater) gar nicht daran glaubt wirklich zu gewinnen.

Das dies jetzt echt eingetreten ist, grenzt ja schon an sehr viel Glück.

Ich gebe Dir Recht auf der einen Seite, das dies irgendwie bescheuert ist, aber auf der anderen Seite wär das Auto eh verkauft worden auch wenn mein alter Herr einen Führerschein gehabt hätte.

Es ist irgendwie eine Nummer zu groß für zwei kleine Renten.

Auf den Vertrag bin ich auch mal gespannt.

Man müsste jetzt einfach einen kennen oder suchen der dieses Auto gerne möchte und sagt "Für 30000€ nimm mit"

Ist der Betrag zu hoch gesteckt!!??

Wir werden wahrscheinlich abwarten müssen.

Toddi

Themenstarteram 17. Dezember 2013 um 2:07

Zitat:

Original geschrieben von fhMemo

hole ein 5 Tageskennzeichen, verkaufe es über Mobile als ein Gebrauchtfahrzeug und 30km. ;) Mit 38.000€ Liste ist das Fahrzeug leider nicht vollausgestattet.

Ein Vorteil wäre, wenn du die Extras hier aufzählen könntest. Ggf. inserierst du bei Mobile schon jetzt den Wagen und der Käufer holt ihn in nur einem Monat ab, statt in 4 Monaten.

Das ist es ja!

Die nette Stimme aus Sindelfingen sagte nur, das der Wagen Alles drin hätte.

Zählte am Telefon aber erst einmal nur die Dinge auf, die man so kennt.

(Bi-Xenonlicht, großes Navipaket, 19"Felgen AMG Pakete usw.

Der Wagen wird diese Woche gebaut und hätte frühestens am 30.12 noch diesen Jahres abgeholt werden können.

Aber da hab ich dann gemeint lieber mit ins nächste Jahr die Anmeldung mitnehmen.

Und mit dem verkaufen dann bei mobile.de o.ä. mit Tageszulassungen kann ich den Wagen dort veräußern?

Würden echt sagen für 30000€ würden meine Eltern den Wagen verkaufen.

Wäre doch ein fairer Preis, oder ?

Gruß

Toddi

Zitat:

Original geschrieben von Xenox.AFL

Warte mal ab bis du die Verträge liest, ich glaube, mal einfach so verkaufen geht manchmal auch gar nicht..

Frank

Ich bin auch der Meinung, dass ich mal irgendwas gelesen habe, dass man ein Gewinn mind. 6 Monate behalten muss, bevor man den verkaufen darf. Sicher bin ich mir aber nicht. Wenn Du da was weißt, sag mal Bescheid.

und wenn das so mit den 6 Monaten stimmt.....dann wirst du so mit 30% Nachlass rechnen müßen, denn jeder wird versuchen dich zu drücken und mit jedem Tag wird der Wagen älter.....und es stehen schon viele A-Klassen zum Verkauf

da würde ich eher doch mal mit dem Autohaus reden was die meinen....MB ist zwar auch nicht von Verein der Samariter aber doch eine schnelle Lösung......

Zitat:

Original geschrieben von terminus-soft123

Das ist es ja!

Die nette Stimme aus Sindelfingen sagte nur, das der Wagen Alles drin hätte.

Zählte am Telefon aber erst einmal nur die Dinge auf, die man so kennt.

(Bi-Xenonlicht, großes Navipaket, 19"Felgen AMG Pakete usw.

Der Wagen wird diese Woche gebaut und hätte frühestens am 30.12 noch diesen Jahres abgeholt werden können.

Aber da hab ich dann gemeint lieber mit ins nächste Jahr die Anmeldung mitnehmen.

Und mit dem verkaufen dann bei mobile.de o.ä. mit Tageszulassungen kann ich den Wagen dort veräußern?

Würden echt sagen für 30000€ würden meine Eltern den Wagen verkaufen.

Wäre doch ein fairer Preis, oder ?

Wie gesagt, kommt drauf an, was er drin hat. Dein Problem ist leider, dass die meisten Neuwagen-Käufer sich das Auto nicht leisten können, und daher auf Leasing oder Kredit der Autobank zurückgreifen. Wenn du es für 30.000€ verkaufne kannst, wäre das ein Rabatt von 22%. Ein guter Rabatt, der bei einem Interessenten Früchte tragen würde.

Der A200 hat leider keine 19" Felgen. Max. 18" Felgen drauf. :)

Themenstarteram 17. Dezember 2013 um 9:45

Lieben Dank schon einmal für die netten Meinungen.

Also mit den Verträgen kann es wirklich so kommen, das mein Vater den Wagen sogar 12 Monate auf seinen Namen anmelden muss.

Warum auch immer ?

Wir wollen noch diese Woche einen Termin im Autohaus machen, um vorweg zu sagen, das der Wagen zum Verkauf steht. Vielleicht kann man so ja übereinkommen, das daß Autohaus den Wagen in Kommission nimmt.

Mit einem riesigen Preisverlust bei Ankauf des Wagens durch das Autohaus ist gewiss zu rechnen.

Werden wir aber nicht machen.

Dann können wir wirklich lieber versuchen den Wagen für 30000€ an den Mann zu bringen.

Was natürlich schwierig wird, wenn mein Vater ihn anmelden muss!!!

Lt. Aussage der Mitarbeiter in Sindelfingen soll der Wagen 19" Felgen haben.

Was aber auch egal wäre wenn dann doch 18"...

Gruß

Toddi

Wie auch immer, erstmal ist schön zu hören das es tatsächlich Autos gibt, die verlost werden, dieses Gewinnspiel beim ARD/ZDF mach ich auch nur mit weil sie manchmal eine A-Klasse haben und auch manchmal einen CLA, ansonsten mach ich bei so etwas nie mit, weil ich immer das Gefühl habe, das man nur die Adressen möchte…!

Bei ARD/ZDF habe ich mitgemacht, weil ich jetzt einfach mal davon ausgegangen bin, das sie seriös sind, gehört habe ich aber bis auf diesem Beitrag hier, noch nie, das jemand etwas gewonnen hat, lange Rede kurzer Sinn, schön dass das alles korrekt abläuft…!

Heißt also, man darf weiter mitspielen! :D

Ich weiß leider nicht mehr bei welchem Gewinnspiel ich das mal gelesen habe, aber der Wagen muß 12 Monate auf einen angemeldet sein, danach darfst du ihn weiter verkaufen, ob das wirklich jetzt auch in diesem Fall so ist, musst du dann sehen wenn die Papiere da sind, ich denke ja mal, da wird noch etwas offizielles kommen, oder? Oder haben die einfach nur angerufen und gesagt, taddaa, sie haben gewonnen?! ;)

Ich meine sogar, ich habe das damals beim PENNY Gewinnspiel gelesen, als die mit den Marken sammeln 6 Autos verlost hatten, das stand da so in den Teilnahmebedingungen…! Aber sicher bin ich da nicht…!

WENN ich mich aber recht erinnere, war das nicht der A200 der mehrmals beim ZDF verlost wurde, sondern es war der A250, ich bin mir da fast zu 100% sicher…!! Das Teil hatte auch Vollausstattung mit allem pi, pa, po und kostete so um die 50.000! Nicht das die Dir jetzt ein kleineres Auto andrehen wollen, haha…! :)

Frank

Warte erstmal ab ob du den bekommst. Meine Frau hat auch letztes mal ein M3 gewonnen. War aber ein Fake.

Aber ich denke das ARD/ZDF kein schmu treiben. Ich habe schon öfter Auktionen bei Exxxy gesehen wo solche Sachen versteigert wurden.

Der Gewinn ist doch Steuerfrei da Wert zu gering. Daher denke ich das du um eine Anmeldung kommst und das Auto direkt weiterverkaufen kannst.

Ich würde den über Mobile für 35k verkaufen.

Themenstarteram 17. Dezember 2013 um 13:16

Hallo Frank,

Mein Vater hatte vorherige Woche beim ZDF angerufen, weil er das selbst nicht glauben konnte als der Brief mit der Benachrichtigung eintraf.

Ein Herr Meiser hatte aber alles bestätigt und gesagt, das Mercedes in Kürze sich mit meinen Eltern in Verbindung setzen würde.

4 Tage später traf auch dieser Brief von Mercedes-Benz ein und dort teilte man mit,

Das eine Mercedesmitarbeiterin sich melden würde.

Das tat sie auch und war super nett und erklärte meiner Mutter Alles!

Daher weiß ich das, daß es sich um eine Mercedes A200 handelt in einer AMG Ausstattung mit 156PS und einen Wert von 38000€ hat!

Sie erzählte meiner Mutter noch was der Wagen alles an Ausstattung hat und wir kamen aus dem staunen nicht mehr raus.

Mehr geht schon fast nicht.

Die nette Dame fragte dann,wann sie den Wagen gerne haben möchten?

Und das er erst jetzt in dieser Woche produziert wird.

Frühester Ausgabetermin war der 30.12.13

Da bin ich aber nicht da und bat meine Eltern einen anderen Termin zu nehmen.

Daher ist es jetzt der 11.01.2014

Und eigentlich ein Jahr gespart......

So is die Geschichte.

Man darf gespannt sein wie es weiter geht.

Gruß

Toddi

Naja, mal abwarten wie dann die "Verträge" aussehen… :)

Auf jeden Fall nochmal. Glückwunsch.. :)

Frank

bestes beispiel für meine these, dass der teufel auf die leute kac*** die es nicht nötig haben :(

bin generell kein freund von gewinnspielen aber ich finds bischen "sch****", denn so habt ihr jemand anderem der es vllt. nötiger hätte die chance weggenommen bzw verkleinert.

verstehe mich nicht falsch, ich bin nicht neidisch oder sonst was

aber bei einem autogewinnspiel mitmachen obwohl man damit eigentlich nix anfangen kann, naja...

viel glück bei dem vorhaben

Toddi: ich hätte Interesse an dem Fahrzeug, wenn es in mountaingrey-metallic lieferbar ist. Bitte Info an mich per PN (Private Nachricht) mit allen Fahrzeugdetails (alle Sonderausstattungen). Ich brauche auch keine 19" Aluräder. Ich wäre Barzahler.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. W176
  7. Gewonnen Mercedes A-Klasse 200 Limousine AMG line