ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. getriebeschaden nach 13000 km

getriebeschaden nach 13000 km

Themenstarteram 18. Februar 2010 um 20:50

hallo leute

so jetzt ist es amtlich. nach ca 13000 km erster getriebeschaden. fahre einen golf 6 mit dsg und 160 ps.

könnt ihr mir mal erklären wie sowas zu stande kommt.

Beste Antwort im Thema

Getriebeschaden kommt meist von einem defekten Getriebe.

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten

Getriebeschaden kommt meist von einem defekten Getriebe.

Vielleicht erklärst du uns erstmal was genau vorgefallen ist, wie du es bemerkt hast, was der :) gesagt hat und wie es weiter geht.

........eine Getriebeschaden kommt meistens von einem defekten Getriebe! :rolleyes:

Keiner von uns war während des schadens im Getriebe, daher kann niemand sagen warum und wieso!

Zitat:

Original geschrieben von duisBMW

Getriebeschaden kommt meist von einem defekten Getriebe.

2 Dumme ein Gedanke! :D

Na toll .. wie ich bereits HIER geschrieben habe, möchte ich ja auf den G6 umsteigen. Und zwar genau die Kombination die du fährst. Ebenfalls DSG und 160PS (1.4).

Ist das plötzlich gekommen oder gabs Anzeichen dafür?

Gruß Jan

Mach dich mal nicht verrückt, du bist hier in einem Autoforum, hier gehts vornehmlich auch um Probleme. Denk einfach dran das 95% der Leute mit ihrem Fahrzeug einfach nur zufrieden sind.

Themenstarteram 18. Februar 2010 um 20:56

Zitat:

Original geschrieben von rv112xy

Vielleicht erklärst du uns erstmal was genau vorgefallen ist, wie du es bemerkt hast, was der :) gesagt hat und wie es weiter geht.

also letzte woche habe ich bemerkt das der wagen laute geräusche von sich gibt. danach habe ich bemerkt das der wagen nicht mehr sogut anschiebt wenn man die bremse los lässt. ich zum freundlichen und einen termin gemacht. er verschiedene messungen durchgeführt und nach wolfsburg geschickt. 4 stunden später ein neues getriebe muss her.

Themenstarteram 18. Februar 2010 um 20:57

Zitat:

Original geschrieben von naseweiz

Na toll .. wie ich bereits HIER geschrieben habe, möchte ich ja auf den G6 umsteigen. Und zwar genau die Kombination die du fährst. Ebenfalls DSG und 160PS (1.4).

Ist das plötzlich gekommen oder gabs Anzeichen dafür?

Gruß Jan

von heute auf morgen war es da

......weil ein paar User schreiben das ihr DSG zicken macht... willst du vom Kauf abspringen?? Oh man....!

Zitat:

Original geschrieben von duisBMW

Mach dich mal nicht verrückt, du bist hier in einem Autoforum, hier gehts vornehmlich auch um Probleme. Denk einfach dran das 95% der Leute mit ihrem Fahrzeug einfach nur zufrieden sind.

Das weiss ich auch, allerdings macht man sich entsprechende Gedanken, wenn man eine Stange Geld auf den Tisch legt und im Vorfeld schon solche "Hämmer" präsentiert bekommt (DSG und die Lenkung, wie im anderen Thread beschrieben). :)

Gruß Jan

Das dass DSG Probleme macht ist ja bekannt (gewesen), inzwischen sind die betroffenen Fahrzeuge aber entweder schon repariert oder eben (wie der arme TE) zum Zwangsaufenthalt bestimmt.

Ich nehme nicht an da ein bekannter Fehler in die aktuellen DSG Getriebe übernommen wird.

Themenstarteram 18. Februar 2010 um 21:02

Zitat:

Original geschrieben von darthvadermenge

......weil ein paar User schreiben das ihr DSG zicken macht... willst du vom Kauf abspringen?? Oh man....!

wie ist das eigentlich darf ich während der fahrt von D auf S schalten ??

Zitat:

Original geschrieben von Gerri 83

wie ist das eigentlich darf ich während der fahrt von D auf S schalten ??

JA! RTFM ...

Klar das ist kein Problem. Du kannst frei zwischen D,S,M und imho auch N wählen ... nur P und R gehen nicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. getriebeschaden nach 13000 km