ForumA8 D2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D2
  7. Geräusche während der Fahrt bei meinem A8

Geräusche während der Fahrt bei meinem A8

Audi A8 D2/4D
Themenstarteram 11. Juni 2012 um 20:29

Hallo Leute,

nach einem Jahr habe ich mir doch wieder einen A8 gekauft. Ich hatte vor zwei Jahren bereits einen 1995´er VFL den ich aber leider aus Kostengründen weggeben musste.

Nun habe ich Ihn wieder. Zwischenzeitlich hatte ich einen A6 C5, 2.5 TDI, der aber nach 700.000 KM wegmusste.

Jetzt zu meinem Problem:

Fahrzeug ist nun en 1999 FL mit Vollausstattung. Vorbesitzer war Chefarzt, Wagen hat immer noch Mobilitätsgarantie.

Zu dem Problem. Der Vorbesitzer sagte mir etwas von einem Antriebswellenproblem - sprich sollte getauscht werden.

Als ich diesen abholte, waren aber keinerlei Anzeichen vorhanden. Keine defekte Manschette, kein klakkern oder sonst etwas.

Nach guten 4000km jedoch, schleifte und klopfte es leicht. Ich suchte danach sofort ein Audi Zentrum auf, die sofort einen Meister fahren ließen. Dieser meinte aber, ich wuerde mir dies nur einbilden... Möglicherweise?

Nunja gut 3 Wochen spaeter, also aktuell ist das Klopfen nicht mehr vorhanden, dafür aber eine art Lagergeräusch, ab 100 KmH schon absolut Extrem. Geräusch klingt wie als würde Metall auf Metall schleifen.

Nach erneuter Durchsicht, wurde aber wieder nichts festgestellt. Audi Tippte zwar auf ein Radlager, jedoch hat der Wagen keinerlei Spiel in den Achsen, auch die Manschetten sind noch Top.

Was kann das sein?, hat jemand eine Idee?

Liebe Grüße,

Marvin Wötzel

Ähnliche Themen
18 Antworten
am 11. Juni 2012 um 20:35

Tippe auch auf Radlager, versuch mal wenn du das Geräusch hörst ganz leicht nach links und rechts zu lenken. Das Geräusch sollte in einer Richtung lauter werden, in der anderen nicht zu hören sein, falls es das Radlager ist. Rechtskurven / fahren - Geräusch lauter - rechtes Lager und umgekehrt. MfG

Hallo,

es ist nur komisch, dass das Geräusch wohl nur ab und zu Auftritt. Ein Radlager ist nicht sporadisch defekt :confused: es ist entweder ok, grenzwertig oder eben einfach defekt.

Man bräuchte einfach mehr Info´s um weitere Schlüsse zu ziehen. Fahrsituationen in denen es Auftritt, Witterung, Geschwindigkeitsabhängig oder nicht, Normales Fahrwerk oder etwas anderes verbaut, kann auch schon seit Auslieferung drin sein?

Welche Reparaturen wurden zuletzt durchgeführt? Dabei denke ich besonders an Bremsen.

 

P.S.: Es ist und bleibt mein Lieblingsunwort! :D Ich bezweifle ganz stark das du Vollaustattung hast aber das soll hier nicht Thema sein. :)

 

Grüße

Magnus

Themenstarteram 12. Juni 2012 um 9:47

Hi Magnus,

Danke für die schnelle Antwort.

Zu den Details: Das Fahrzeug hat ein Eibach-Fahrwerk. Ist auch alles eingetragen, und sitzt auch nicht so tief. Bremsbeläge müssten in gute 1000 km gemacht werden, lass ich aber heute noch wechseln.

Also das der Fehler seit der Auslieferung da ist, bezweifel ich. Du kannst ab 70-100 das schon kein Komfort mehr nennen, da zum einen dieses Mahlende Geräusch wirklich extrem laut ist, trotz Doppelverglasung.

Witterung spielt dabei keinerlei Rollen. Anfangs kam es recht unauffällig, du merktest es nur im Gaspedal - nun ist es schon immer da. Beim Beschleunigen und während der Fahrt. Dabei fiel mir auf, dass wenn ich auf sagen wir mal 80 KmH beschleunige, das Geräusch nicht mit der Drehzahl zusammenarbeitet, sondern eher nach der Abrollzeit der Reifen geht.

Somit schließe ich ein Motorproblem erstmal aus, und denke, dass irgend ein Reifen ein Problem hat.

Radlager und Antriebswelle wuerde ich ausschließen, da im hochgebockten Zustand, nichts klackert oder schäppert.

Zu der Ausstattung:

Wieso denkst du nicht, das ich die Vollausstattung habe ?

Abblendbare Spiegel mit Memory. Fahrer und Beifahrerseite. Navi Plus, MUFU Lenkrad, Innenspiegel Abblendbar, Solardach, Sonnenschutz Seiten sowie hinten. Doppelverglasung, Alcantara Seitenverkleidung, Volllederausstatung Schwarz.

Was zählt denn noch zu der Vollausstattung ?

 

am 12. Juni 2012 um 9:57

Zitat:

Original geschrieben von marvinwoetzel

Radlager und Antriebswelle wuerde ich ausschließen, da im hochgebockten Zustand, nichts klackert oder schäppert.

Ich hatte auch schon Radlager die schon sehr rau waren beim Fahren, jedoch auf der Bühne kein Spiel hatten. Probier doch mal das mit dem leichten links und rechts lenken.

Zitat:

Original geschrieben von marvinwoetzel

Zu der Ausstattung:

Wieso denkst du nicht, das ich die Vollausstattung habe ?

Abblendbare Spiegel mit Memory. Fahrer und Beifahrerseite. Navi Plus, MUFU Lenkrad, Innenspiegel Abblendbar, Solardach, Sonnenschutz Seiten sowie hinten. Doppelverglasung, Alcantara Seitenverkleidung, Volllederausstatung Schwarz.

Was zählt denn noch zu der Vollausstattung ?

Kühlschrank, Bildschirme in den Kopfstützen, usw usw

Themenstarteram 12. Juni 2012 um 10:14

Ja Geräusch verändert sich minimal, Richtung links gelenkt, wird es ein wenig intensiver, nicht lauter..

Und zum Thema Vollaustsattung - Kopfstützenmonitor und Kühlschrank habe ich wirklich nicht :(

am 12. Juni 2012 um 13:53

Kannst du eventuell ein Video machn? Ist das Geräusch so laut das es in einem Video zu hören wäre?

Hi,

Nimm mal die Räder runter und schau Dir genau die runden Blechplatten / Abdeckungen hinter den Bremsen an.

Wenn da eine krumm ist, z.B. weil jemand beim Räderwechsel das Felgenbett auf dem Blech abgesetzt hat, dann kann das genau die von Dir beschriebenen Geräusche verursachen.

Viel Erfolg

Kappa9

Edit: das passiert gener auch wenn einem die Räder geklaut wurden und die Diebe das Auto auf die Bremsen absetzen.

Man sieht es nicht immer sofort, aber die fest stehenden Bleche schaben an der Bremsscheibe oder dem Rad.

Themenstarteram 12. Juni 2012 um 15:09

Edit: das passiert gener auch wenn einem die Räder geklaut wurden und die Diebe das Auto auf die Bremsen absetzen.

Man sieht es nicht immer sofort, aber die fest stehenden Bleche schaben an der Bremsscheibe oder dem Rad.

Hi, ja das kann sein. Jetzt wo du das sagst... Ich hatte mal einen Kollegen, der hat auf der Fahrerseite das Rad gewechselt um zu schauen ob 18" an seinem A4 passen und gut aussehen... Trotz großer Bereifung. Funktionierte natürlich nicht... Möglicherweise hat der da wirklich was verbogen - ich lasse es nachher mal überprüfen.. Wenn nicht. Gibt es vielleicht ein Video :-)

Zitat:

Original geschrieben von marvinwoetzel

 

Edit: das passiert gener auch wenn einem die Räder geklaut wurden und die Diebe das Auto auf die Bremsen absetzen.

Man sieht es nicht immer sofort, aber die fest stehenden Bleche schaben an der Bremsscheibe oder dem Rad.

[/quote

 

Hi, ja das kann sein. Jetzt wo du das sagst... Ich hatte mal einen Kollegen, der hat auf der Fahrerseite das Rad gewechselt um zu schauen ob 18" an seinem A4 passen und gut aussehen... Trotz großer Bereifung. Funktionierte natürlich nicht... Möglicherweise hat der da wirklich was verbogen - ich lasse es nachher mal überprüfen.. Wenn nicht. Gibt es vielleicht ein Video :-)

Und wenn ja ' Bier :D

 

Themenstarteram 13. Juni 2012 um 17:58

Hi Leute,

so neue Bremsbeläge sind drauf. Wie ich nun feststellen musste, war der Bremssattel auf der Fahrerseite festgefressen. War eine Menge Kraft notwendig um den Bolzen der den Sattel an die Scheibe anpasst wieder beweglich zu bekommen...

Dennoch keine Fehleränderung. Hatte gehofft, dass der Fehler, den ich bei den Belagswechsel fand, der Auslöser gewesen ist.

Leider Nein - Fehler ist nach wie vor noch da. Auch der Tipp mit den Schutzblech hinter der Scheibe brachte mich nicht weiter.. Blech kommt nirgends dran,...

 

LG_ MW

am 19. Juni 2012 um 9:28

Und hast du schon was rausgefunden???

am 8. Juni 2017 um 9:35

Ich habe das Geräusch seit ich den querlenker auf Fahrerseite ausgetauscht habe, jetzt habe ich einen Geräusch drauf aber nur wen ich langsam fahre und kommt für kurze zeit und geht wider das immer wider. Hat das jemand auch oder ist das nur bei mir so?

am 8. Juni 2017 um 16:36

Zitat:

@Zeki111 schrieb am 8. Juni 2017 um 09:35:25 Uhr:

Ich habe das Geräusch seit ich den querlenker auf Fahrerseite ausgetauscht habe, jetzt habe ich einen Geräusch drauf aber nur wen ich langsam fahre und kommt für kurze zeit und geht wider das immer wider. Hat das jemand auch oder ist das nur bei mir so?

Du must schon etwas genauer dein geräusch beschreiben, beim lenken oder gerade aus. Etwas mühe ware schon gut

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D2
  7. Geräusche während der Fahrt bei meinem A8