ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Gagtom Restriktor - Erfahrungen

Gagtom Restriktor - Erfahrungen

Themenstarteram 4. Juli 2004 um 11:15

Hallo @ll.

Hat außer INeedNos eigentlich sonst noch jemand hier im Forum Erfahrungen mit dem Gagtom´schen Zylinder ?

Vielleicht sogar ein ansonsten serienmäßiger TT mit 165 kW ?

Habe inzwischen einiges darüber gelesen, aber bin mir immer noch nicht sicher, ob das Teil ohne Änderung der Software wirklich nur positiv für den Motor ist.

Gebt mal ein paar Erfahrungswerte zum Besten...

Danke und

CU top down,

Thorsten

Ähnliche Themen
38 Antworten
am 5. Juli 2004 um 17:44

Zitat:

Original geschrieben von funboy21

Kann mir jemand sagen wo man das her bekommt?

Hy,

Bei mir, allerdings erst am nächste Woche. :-(

Leider ist die Nachfrage sooo groß!

Und die letzten Bohrungen waren nicht korrekt, deswegen werden sie getauscht, aber die Betroffenen wissen es schon. Waren ja nur 29.....

Ursprünglich wurde das GZ mal entwickelt um den Druck länger zu halten, wie beim 180 und 225er

komischerweise laufen die 180er sehr gut damit, aber auch die 225er Motoren.

Es geht auch bei den gechippten, leider nicht bei allen, weil die umprogrammierung meistens so ist, das wenn kleine überschwingungen kommen das N75 regelt, das ist dann sozusagen eine schutzfunktion, Wenn das sein sollte, kann ich es ändern, das dies nicht mehr auftaucht.

Zu den vollgasfahrten:

Also, ich habe mein Bruders TT damit aufgerüstet, er ist immer noch zufrieden. und er fährt selten langsam.

Auf der A92 lasst er es immer krachen sagt er, und bis jetzt ist alles ok..... er hats seit 5 mon.

Auch die Leute von der Münchner LisTTe habe es, fast alle. ok, nur 14, aber die wollen es nicht mehr missen....... hörte ich.

Gruß, der gagtom

ok, gibst dann bitte bescheid wenn man es haben kann. danke

Hallo!!

Hab den GZ seid einer Woche verbaut:

Durchmesser 1,5mm

Ich finde der nimmt das Gas im unteren Drehzahlbereich besser an,und auch im höheren Bereich kann man besser ausdrehen!!

Komischerweise bollert und knallt es jetzt weniger im Auspuff,wie früher?!?!???

es bollert und knallt weniger? bei mir und bei anderen mehr als vorher!

Ja bei mir bollert es weniger!!

ich werd nächste mal einen GZ mit 1mm Durchmesser einbauen!!

mal sehen wie das funzt!!*g*

schöenen Tag noch !"

Themenstarteram 10. Juli 2004 um 13:18

Na, so langsam werde ich das Gefühl nicht los, dass es sich da nur um einen Placebo-Effekt handelt und jeder was anderes spürt.

Beim einen bollert es mehr, beim anderen weniger... Beim einen ist untenrum mehr "Wumms" zu spüren, beim anderen obenrum....

Wieder ein anderer merkt gar nix....

Das Teil ist momentan gerade auf dem Weg zu mir und ich bin mal gespannt, was ich dann so an Veränderunge fühle ;)

Gibt es eigentlich noch keine objektiven Messwerte ?

 

to be continued....

CU top down,

Thorsten

zitat:"Na, so langsam werde ich das Gefühl nicht los, dass es sich da nur um einen Placebo-Effekt handelt und jeder was anderes spürt.

Beim einen bollert es mehr, beim anderen weniger... Beim einen ist untenrum mehr "Wumms" zu spüren, beim anderen obenrum....

Wieder ein anderer merkt gar nix...."

das ist eigentlich genau das was ich meine. es gibt so viele verschiedene version des tt. 225er , 180er, usw.

und selbst bei der selben ps-leistung noch wieder unterschiede. programmierung des STG ab werk, e-gas oder mit seilzug, usw.

da wundert es mich nicht das es unterschiede gibt.

deshalb nochmal meine bitte : schreibt doch bitte immer wieviel leistung, den MKB, baujahr und modelljahr. ich denke das würde vieles leichter machen. ala: ah, er hat den gleichen motor und mkb wie ich, und dieunddie erfahrung gemacht. will ich haben das teil( was auch immer es ist), oder lieber nicht.

wobei das nur konstruktiv gemeint ist , und mir es keineswegs auf den senkel geht, weenn öfter mal das gleiche gefragt wird. mach ich auch ganz gerne mal.man will ja sicher sein.

ach übrigens war hier vor kurzem ein link zu einem tuner, der beim chippen des 180ers unterschiede im leistungszuwachs machte zwischen dem AUQ und dem AJQ-motor. das hatte ich bis jetzt auch noch nirgends gesehen.

Möglicherweise weil der AUQ (so wie meiner) Euro4 hat und der AJQ vielleicht nur Euro3 und somit etwas mehr bzw. schlechtere Abgase haben darf ?

Der AUQ hat ja z.B auch das Sekundärluftgebläse für den Kaltstart, daß dort die Abgaswerte besser sein sollen, wie bei den älteren. Nur mal so als Beispiel.

Die Euro4 ist ja schon sehr streng ....

Ich hatte den GZ beim 180 PS Front MKB: APP , EZ: 04/2000 verbaut. Hat eigentlich sonst noch jemand den Motor ? Was ist da anders?

Zum GZ: Ich habe nichts gespürt, STG Reset habe ich gemacht.

Schade

Ich hatte es im 2002er AUQ drin gehabt. Habe allerdings einen MTM-Chip noch drin.

Unmittelbar nach dem Einbau war er giftiger. Aber 2 Tage und 200km später bauter er seinen Ladedruck erst bei etwas höheren Drehzahlen auf und reagierte etwas träger auf Gaspedalbefehle.

Allerdings habe ich eins von den "Falschen GZ" die TTTom ja genannt hat.

Mal sehen ob es mit dem richtigen besser funzt dann.

Könnte aber auch sein, daß das Schutzprogramm im Steuergerät das GZ bei mir doch aufspürt und entgegen regelt, so wie damals beim N75J. Gleiche Symptomatik jetzt wieder.

Themenstarteram 17. Juli 2004 um 12:24

So, jetzt is´ er drin !

Aber da ich den TT zur Zeit recht selten fahre, sondern meist mit meinem 110 PS-Skoda-Diesel unterwegs bin, lässt sich ein direkter Vorher-Nachher-Unterschied von mir nicht wirklich feststellen. Es ist halt immer genial von 110 auf 225 PS umzusteigen ;)

Bilde mir aber ein, dass der TT jetzt so ab 3500 "besser" kommt und zügiger hochdreht.

Bollern tut er nicht mehr oder weniger als vorher. Allerdings hört man im besagten Drehzahlbereich beim Gasgeben in hohen Gängen das Zischen der Luft die durch die kleine Öffnung strömt.

Kann aber sein, dass das Geräusch auch ohne GZ da ist. -Nur habe ich früher nie das Radio ausgemacht, um dem Motor zu lauschen ;)

Aber jetzt kommts:

Meine Frau fährt den TT jeden Tag auf dem Weg in´s Büro. Und die behauptet, dass der Kleine beim Überholen noch schneller auf Geschwindigkeit ist, als füher. Zitat: "Plötzlich war ich auf der Landstrasse auf 180."

Bin mal gespannt, in welche Richtung sich auf längere Sicht der Spritverbrauch entwickelt...

CU top down,

Thorsten

@barchette: Welches Baujahr ist einer ? Gechipt oder Serie ?

1.was kostet das teil?

2.wo wird es eingebaut? (kann man es selber einbauen)

3.wo kann man es bestellen?

Kostet 15.- Euro.

Eingebaut wird es in dem Schlauch vom N75 zum Druckrohr. Zwischen dem org. Schlauch der vom N75 kommt und dem Druckrohr mittels einem mitgelieferten Schlauches.

Beziehen kann man es nur bei GagTom selbst (hier im mt glaube TTTom ???) oder falls sich jemand von seinem gebrauchten trennen möchte eventuell.

Themenstarteram 19. Juli 2004 um 21:35

@ Sabriman

Ist ein ungchippter 225 PS, Bj.00

Frag´ mich aber nicht nach dem Motortyp. Wenn doch, dann sag´ mir, wo ich das nachlesen kann ;)

 

CU top down,

Thorsten

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Gagtom Restriktor - Erfahrungen