ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. G28 Wechseln

G28 Wechseln

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 2. Juli 2011 um 8:16

Weiß einer wie Teuer es ist den Motor Drehzahlgeber G28, beim 1.4er zu Wechseln? Habe gelesen der soll irgendwo weit hinten verbaut sein und das man dafür lange braucht,

Ähnliche Themen
39 Antworten

Hi,

kann mir jemand sagen, wo ich den Geber genau finde und mir auf den Bildern markiert.

Der ist bei mir im Fehlerspeicher drin.

Danke

http://img41.imageshack.us/img41/8548/dsc00240c.th.jpg

http://img34.imageshack.us/img34/7964/dsc00241p.th.jpg

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Geber für Motordrehzahl (G28)' überführt.]

Vorne am Block sind 2 Stecker eingeklippst, einer geht direkt zum klopfsensor am Block und das andere Kabel geht nach unten zum G28 ;)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Geber für Motordrehzahl (G28)' überführt.]

Ok danke schonmal, aber kann man den auf meinen Bildern erkennen?

Wie kann ich prüfen ob er defekt ist?

Im Fehlerspeicher steht drin:

Fehlercode: 513

Text: Geber für Motordrehzahl G28 unplausibles Signal

Mögliche Ursachen:

G28 defekt

Abstand Drehzahlgeber/Geberrad zu groß

Metallspäne am G28 bzw. Haltesockel

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Geber für Motordrehzahl (G28)' überführt.]

Den Drehzahlgeber kannst du so einfach nicht prüfen da es sich um ein elektronisches Bauteil (Hallgeber) handelt. Man kann nur auf die Signalleitung ein Oszilloskop aufklemmen und sich das Signal mal anschauen aber mit einem Multimeter geht da leider nichts. Austauschen und gut is.

 

Du hättest aber auch in deinem alten Thread weitermachen können, da war das Thema G28 ja schon aktuell...

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Geber für Motordrehzahl (G28)' überführt.]

Also habe gerade versucht den Widerstand zu messen, aber der ist nicht vorhanden. Sprich der Geber wird wohl defekt sein.

Den oberen Stecker am Motorblock bekommt man ja ab (wo ich gemessen habe), aber der runde schwarze Stecker der in die Kurbelwelle geht, wie bekomme ich den ab? Muss ich da was beachten?

Also neuen würde ich mir den hier kaufen.

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Geber für Motordrehzahl (G28)' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von Golf2Black

Also habe gerade versucht den Widerstand zu messen, aber der ist nicht vorhanden. Sprich der Geber wird wohl defekt sein.

 

 

Also neuen würde ich mir den hier kaufen.

Den Geber kannst du mit einem Multimeter nicht prüfen, wie ich bereits geschrieben habe. Deine Messung ist Blödsinn. Das was du als runden schwarzen Stecker bezeichnest ist der Geber...Der Geber dürfte mit einer Schraube fixiert sein die direkt daneben ist. Schraube lösen, Geber austauschen, Schraube anziehen.

 

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Geber für Motordrehzahl (G28)' überführt.]

Ok man hat mir den Tipp gegeben, den Widerstand der 3 Kontakte zu messen. Aber ein Widerstand war nicht vorhanden dann wurde mir gesagt, dass die Spule wohl defekt sei und ich den Geber tauschen soll.

Den neuen habe ich mir wie im Link gesehen bestellt 55Euro inkl Versand.

Die einzige Frage ist nun noch die ich so erstmal von oben nicht sehen konnte, mit was für einer Schraube er fixiert ist. Meine das ich eine 10er Nuss für brauche. Mal schauen denke das ich am besten von unten dran komme.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Geber für Motordrehzahl (G28)' überführt.]

Nimm die Sufu, dort findest Du alles.

Dort steht alles darüber, mußt Du dich halt mal durchlesen und net immer neu fragen.

Ggf findest Du dazu auch etwas im FAQ.

Kann doch net sein, das Du deswegen schon wieder was aufmachst.

Bitte!!!!!!!

Gruß Roger

Themenstarteram 2. Juli 2011 um 10:23

Ja Ganz toll, schau mal wo der ist(NR 6 ) http://www.a2-freun.de/wiki/index.php/Bild:Uebersicht_AUA_hinten.JPG

Muss da wieder die hälfte vom Motor ab oder wie? Mein Gott wer baut den so ein Schwachsinn >.<

Ich geb dir nen Tipp: Bau den Saugstutzen ab. Dann kommste ganz easy von oben ran. Kinderspiel.

Beim ersten Mal doofe Arbeit, lernste aber gleich mal das Prinzip Einspritzdüsen usw. kennen. Kann man

immer brauchen. Ich brauch inzwischen 10 Minuten für die Geschichte.(ausbauen) Beim ersten Mal kanns schon ne Stunde werden.

Übrigens: Ist kein Schwachsinn. Mit "Schwachsinn" bezeichnet sich immer die Aufregung der Unwissenden--war bei mir am Anfang auch so.

Bleib doch einfach erstmal locker, und versuch's! :rolleyes:

VW baut nunmal nicht nach deinen Kriterien Autos! ;)

Schwierig ist das nicht: Den Tip mit dem Stutzen hast ja schon bekommen! ;)

Themenstarteram 4. Juli 2011 um 15:14

Was ist das, letzten bin ich wieder gefahren und dann fiel die drezzahl runter diesmal ohne zu zucken, aber da hörte man so ein klicken kurz, ist das nun der g28 oder wieder was anderes?

Hast du ihn schon gewechselt?

Nein?

Dann mach doch erstmal das! ;)

Zitat:

Original geschrieben von OhLord

Hast du ihn schon gewechselt?

Nein?

Dann mach doch erstmal das! ;)

nee er will erst mal sinnlos teure teile tauschen also sag was er machen soll :cool:

Ähnliche Themen