ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Fehlerhafte Codierung

Fehlerhafte Codierung

Audi A3 8PA Sportback
Themenstarteram 6. Dezember 2016 um 8:14

Hallo zusammen,

ja ich weiß ihr werdet jetzt denken, "nicht schon wieder so einer" aber ich habe versucht meinen A3 8PA Facelift bj. 2009 zu codieren.

Dabei ist leider ein bisschen was schief gegangen....war ja irgendwie klar....

Mit der Codierung wollte ich folgende dinge erreichen:

  • CH/LH
  • Rückleuchten bei TFL aktiviert
  • Zeigertest

bis auf den Zeigertest hat das ganze auch funktioniert.

Jetzt habe ich aber nach und nach festgestellt das ich noch mehr "geschafft" habe.

Und zwar...

  • Nebelscheinwerfer funktionieren nicht mehr...(konnte ich mittlerweile wieder lösen)
  • Fußraumbeleuchtung funktioniert nicht mehr, lässt sich auch nicht mehr im FIS finden
  • die Fenster lassen von außen nicht mehr mit dem Schlüssel öffnen

Außerdem würde ich gerne die Tasten am MuFu umlegen. Da ich kein Navi habe, sind momentan 2 Tasten ohne Funktion. Dies würde ich gerne ändern.

Es sind zwar keine "schlimmen" Sachen die ich damit jjetzt kaputt gemacht habe, aber nervig ist es schon.

Ich hoffe jemand von euch kann mir sagen wie die diese Fehler beheben kann.

Viele Dank schon mal für eure Hilfe!

Gruß Pascal

Ähnliche Themen
59 Antworten

Du stellst einfach die originale Codierung wieder her, die du dir vor der Umcodierung auf alle Fälle notiert hast oder Screenshots gemacht hast, und versuchst mit bitweisem Try&Error dich langsam an das Ziel heranzutasten.

Themenstarteram 6. Dezember 2016 um 8:57

Erstmal danke für die schnelle Antwort!

ja, das habe ich auch schon probiert. Ich habe step für step alles wieder rückgängig gemacht. allerdings funktionieren die von mir angesprochenen sachen immer noch nicht. und, CH/LH lässt sich so auch nicht wieder deaktivieren.

was für ein Mj hast du ? und ich meine nicht das BJ damit.

Musstest du am Bordnetz-Stg den Lichtsensor brücken damit es funktioniert hat? Also falls du keinen hast serie. Wenn ja sollte es genügen das gleiche nochmal zu machen oder mal Batterie ab.

Zeigertest hättest schon gar nicht probieren brauchen... geht nur mit RS3 KI bzw. geflashten Eprom! Du hast anscheinend vorher kein vernünftiges Backup gemacht. Zur Not fährst du zu Audi und lässt einen soll ist Abgleich machen.

Ich behaupte einfach mal , er hat die Bordnetz Codierung in das nicht gleiche BCM übernommen und dadurch den Fehler gemacht.

Da er ja nur schreibt bj 09 weiß man nicht ob er nun Mj09 ( bordnetz) oder Mj 10 (BCM) hat.

Themenstarteram 6. Dezember 2016 um 11:02

Moin,

danke für die vielen schnellen antworten.

um es genau zu sagen, er ist am 22.12.2008 gebaut. also modelljahr 2009.

zum aktivieren von CH/LH habe ich folgendes angewendet:

STG 09 (Bordnetz) auswählen

STG Lange Codierung -> Funktion 07

Byte 0

Bit 7 aktivieren

Byte 2

Bit 4 aktivieren

dies habe ich wieder rückgängig gemacht und das CH/LH ist immer noch aktiviert.

 

Die Einstellung vom Zeigertester ließen sich auch nicht speicher, das habe ich dann sein lassen.

Danke für eure Hilfe!

Gruß Pascal

Geh nochmal in Ruhe die Codierung durch. Und aktivier genau die Ausstattung die du auch hast. Oft übersieht man einfach was. Ansonsten wäre ein anderer VCDS User auch hilfreich :)

Nochmal rein codieren dann den pin nochmal auf Masse und dann Codierung raus

Zitat:

@Passi96fcb schrieb am 6. Dezember 2016 um 08:14:29 Uhr:

Hallo zusammen,

ja ich weiß ihr werdet jetzt denken, "nicht schon wieder so einer" aber ich habe versucht meinen A3 8PA Facelift bj. 2009 zu codieren.

Dabei ist leider ein bisschen was schief gegangen....war ja irgendwie klar....

Mit der Codierung wollte ich folgende dinge erreichen:

  • CH/LH
  • Rückleuchten bei TFL aktiviert
  • Zeigertest

bis auf den Zeigertest hat das ganze auch funktioniert.

Jetzt habe ich aber nach und nach festgestellt das ich noch mehr "geschafft" habe.

Und zwar...

  • Nebelscheinwerfer funktionieren nicht mehr...(konnte ich mittlerweile wieder lösen)
  • Fußraumbeleuchtung funktioniert nicht mehr, lässt sich auch nicht mehr im FIS finden
  • die Fenster lassen von außen nicht mehr mit dem Schlüssel öffnen

Außerdem würde ich gerne die Tasten am MuFu umlegen. Da ich kein Navi habe, sind momentan 2 Tasten ohne Funktion. Dies würde ich gerne ändern.

Es sind zwar keine "schlimmen" Sachen die ich damit jjetzt kaputt gemacht habe, aber nervig ist es schon.

Ich hoffe jemand von euch kann mir sagen wie die diese Fehler beheben kann.

Viele Dank schon mal für eure Hilfe!

Gruß Pascal

Wie hast du das mit den Nebelscheinwerfer gelöst?

Themenstarteram 11. Februar 2017 um 17:08

Ich habe beim Codieren vom CH/LH nicht alle Schritte befolgt da es schon nach dem ersten funktioniert hat.

Nachdem ich den Rest angepasst hatte funktioniert wieder alles

hat jemand die original codierung für die 09 - Elektronische Zentralelektrik?

meine codierung die ich vorgenommen hab ist fehlerhaft :(

Folgende Daten zum Fahrzeug hab ich:

Teilenummer 8P0 907 063 A Beschreibung BCM PQ35 M 105 0573

Kommunikation

Protokoll KWP2000 CI Transportprotokoll TP 2.0 & KWP2000

Bus CAN Baudrate 500000

Erweiterte Identifikation

Identifikation HRE-HER Datum 11.11.09

Herstellernummer P401 Prüfstandsnummer 0804

Systemname J519

Flash Status

Programmierstatus 00000000 Programmierversuche 0

Erfolgreiche Versuche 0

Zusätzliche Informationen

Hardwareteilenummer 8P0 907 063 A Revision 00105 AJ

Codierung

Daten 01:00:0c:2f:b0:05:1a:00: Werkstattcode 06314

20:70:40:e0:20:00:80:cc: VZ/Importeur 000

43:18:cf:ae:11:4d:c9:28: Gerätenummer 00000

e4:00:08:80:00:40

Subsystem 1

Teilenummer 8P1 955 119 F Beschreibung Wischer AU350

Fehler

02745 - Lampe für Tagesfahrlicht links - Unterbrechung/Kurzschluss nach Plus, statisch

Fehlerstatus: 01101010 Text: Kl.15 EIN

Fehlerpriorität: 2 Spannung: 13.60 V

Fehlerhäufigkeit: 2 Text: ein

Verlernzähler: 117 Text: ein

Kilometerstand: 102576 km Text: Kl.50 AUS

Zeitindikation: 0 Text: aus

Datum: 2001.02.11 Text: aus

Uhrzeit: 15:54:35

02746 - Lampe für Tagesfahrlicht rechts - Unterbrechung/Kurzschluss nach Plus, statisch

Fehlerstatus: 01101010 Text: Kl.15 EIN

Fehlerpriorität: 2 Spannung: 13.50 V

Fehlerhäufigkeit: 3 Text: ein

Verlernzähler: 117 Text: ein

Kilometerstand: 102576 km Text: Kl.50 AUS

Zeitindikation: 0 Text: aus

Datum: 2001.02.11 Text: aus

Uhrzeit: 15:54:36

02394 - Lampe für Standlicht vorn links (M1) - Unterbrechung/Kurzschluss nach Plus, statisch

Fehlerstatus: 01101010 Text: Kl.15 EIN

Fehlerpriorität: 2 Spannung: 13.60 V

Fehlerhäufigkeit: 3 Text: ein

Verlernzähler: 117 Text: ein

Kilometerstand: 102576 km Text: Kl.50 AUS

Zeitindikation: 0 Text: aus

Datum: 2001.02.11 Text: aus

Uhrzeit: 15:54:46

02395 - Lampe für Standlicht vorn rechts (M3) - Unterbrechung/Kurzschluss nach Plus, statisch

Fehlerstatus: 01101010 Text: Kl.15 EIN

Fehlerpriorität: 2 Spannung: 13.60 V

Fehlerhäufigkeit: 3 Text: ein

Verlernzähler: 117 Text: ein

Kilometerstand: 102576 km Text: Kl.50 AUS

Zeitindikation: 0 Text: aus

Datum: 2001.02.11 Text: aus

Uhrzeit: 15:54:46

hab mir jetzt ein interface für vcd bestellt carport kotzt mich an

Es müsste schon jemand exakt die gleiche Ausstattung haben um dir das nennen zu können... lass einen Soll Ist Abgleich bei Audi machen um auf Nummer sicher zu gehen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Fehlerhafte Codierung