ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Fehler: Schwimmwinkelschätzer

Fehler: Schwimmwinkelschätzer

BMW 3er F31
Themenstarteram 17. August 2019 um 14:45

Hallo, habe in meinem Info-Fehlerspeicher über CARLY folgende Fehler heute entdeckt:

 

INFO 482651

Erkla?rung: Schwimmwinkelschaetzer - Inputs nicht gueltig SBS Code

INFO 482656

Erkla?rung: Schwimmwinkelschaetzer - interne Degradation wegen SBS

Kann mir jemand sagen, was das sein kann?

Danke ;-)

Ähnliche Themen
19 Antworten

Der Schwimmwinkel ist der Winkel zwischen der Fahrzeuglängsachse und dem Ge-

schwindigkeitsvektor des Schwerpunktes. Ist ein wichtiges Attribut für die Fahrstabilität und wird aus den Signalen der ESC-Sensoren geschätzt. Ich denke die Fehlermeldung sagt einfach dass einer der Sensoren nicht korrekt funktioniert hat und daher diese Teilfunktion des DSC kurzzeitig inaktiviert wurde. Das DSC lief also in einer Art Notprogramm.

Themenstarteram 17. August 2019 um 15:09

Vielen Dank für die Schnelligkeit. Wieviele dieser Sensoren gibt es und wo sitzen diese?

CARLY spuckt nur Müll raus

Zitat:

@marymay schrieb am 17. August 2019 um 15:09:19 Uhr:

Vielen Dank für die Schnelligkeit. Wieviele dieser Sensoren gibt es und wo sitzen diese?

Zur Grundausstattung eines ESC gehören Raddrehzahlsensoren an jedem Rad, ein Lenkwinkelsensor an der Lenksäule sowie ein Drehdaten-Management und Beschleunigungssensor in der Fahrzeugmitte. Gibt sicher noch weitere, das wissen dann die Spezialisten...

Moin,

2 Beiträge jenseits der Beitragsregeln wurden entfernt.

Gruß

Zimpalazumpala, MT-Moderator

Hallo, bei mir wird der selbe Fehler angezeigt. Welcher Sensor wars denn? Meine hinteren Reifen sind innen abgefahren, hängt das damit zusammen?

Habe den Fehler jetzt auch.

Gemäß Analyse vermute ich, dass es mit Datenübertragungsproblemen im MOST-Bussystem zusammen hängt.

Da keine Fehler für den Ausfall von Sensoren gemeldet werden, habe ich die Batterie im verdacht (die jetzt bereits 8 Jahre alt ist). Die Messung der Batterie hat ergeben, dass einige Zellen nicht mehr optimal arbeiten und die maximale Spannung nicht mehr aufgeladen werden kann (obwohl die momentane Batterie locker für das Starten des Motors ausreicht). Ich werde jetzt eine neue Batterie kaufen (um wieder die gesamte Kapazität der Batterie zur Verfügung zu haben) und schaue, ob danach das Problem verschwindet.

"Der Fehler" steht NUR im Infospeicher des ICM Steuergerätes (Integrated Chassic Management).

Nachfolgender Link beschreibt, was ein Schwimmwinkel ist:

https://de.wikipedia.org/wiki/Schwimmwinkel

Dann noch die Erklärung, was das ICM SG macht (welches unter der Mittelkonsole ungefähr an der Stelle des Schwerpunktes des Fahrzeugs sitzt):

https://www.newtis.info/.../

Letztlich wird das ICM von 4 Höhenstandssensoren an den vier Ecken des Autos mit Infos zur Lage des Fahrwerks gegenüber der Straße versorgt. Zusammen mit anderen Daten kann der Schwimmwinkel berechnet werden. Weiterhin kann über den Fahrerlebnisschalter (Eco, Comfort, Sport) über das ICM die Fahrdynamik und Energiemanagement an die anderen Module wie DDE, DSC übermittelt werden (wofür u.a. die Schwimmwinkeldaten wichtig sind).

Im Falle der Infomeldung scheint das ICM einen Wert vom SBS nicht in der vorgegebenen Zeit erhalten zu haben und hat daraufhin das "Schätzen" eingestellt. Werde mal schauen, ob man die wieder aktivieren kann (nachdem meine Batterie erneuert wurde).

Weiterhin ist die Frage, wofür SBS steht?

Update: Höhenstandssensoren

Habe heute mal die Höhenstandssensoren ausgelesen (es gibt 4: vorne links, vorne rechts, hinten links, hinten rechts).

Der vordere rechte Sensor meldet sich nicht mehr! Die elektrischen Daten die der Sensor sendet sind fehlerhaft (angelegte Spannung ist korrekt).

Werde als nächstes den vorderen rechten Sensor durchmessen.

Da über den Höhenstandssensor auch die Xenon-Lampen automatisch in der Höhe eingestellt werden, nehme ich den "Info-Fehler" von Carly sehr ernst!

SBS scheint somit für einen (oder mehrere) Höhenstandssensoren zu stehen.

Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass die Info-Hinweise regelmäßig Fehler auswerfen, die über ISTA noch ausgeblendet werden, die aber bereits da Probleme verursachen.

Die Hinweise sind in jedem Fall gut, Fehler einzukreisen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Fehler: Schwimmwinkelschätzer