ForumMondeo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Mondeo
  6. Euer erstes Auto.....?

Euer erstes Auto.....?

Themenstarteram 14. Oktober 2005 um 8:10

Hallo zusammen.

Mein erstes Auto (wehmütige Gedanken) war ein Ford Escort (kotzgrün), Baujahr 1969, 1,1 Liter, 48 PS., gekauft 1982.

Im Volksmund "Hundeknochen" genannt.

Drei verschiedene Schlüssel, Kofferraum-Tür-Zündschloss.

Manchmal meine ich, ich habe den Geruch vom Innenraum noch in der Nase.

Die erste Frau und den ersten Wagen vergisst Mann nie !!!!

Wie sieht's bei Euch aus......auch noch Erinnerungen an den ersten Wagen???

Melankolische Grüsse, Richard

Ähnliche Themen
40 Antworten

Hallo;

mein "Erstling war ein Golf 1 , Baujahr 1979 mit 50 PS in der amerikanischen "Rabbit"-Ausstattung (im Prinzip keine nennenswerten Unterschiede zur deutschen Version - von den sich automatisch anlegenden Gurten einmal abgesehen). Das Teil war ein Geschenk meiner Cousine, welche den Wagen damals (1986) durch einen neuen ersetzte. Als mir ein Jahr später eine zwar nette, allerdings etwas reaktionsarme Dame in einem Stau von hinten kräftig ihren Polo "einbrannte" , war es aus mit der Pracht. Es folgten ein Jetta 1 Benziner, dann ein Jetta 2 Turbo-Diesel, danach ein Citroen Xsara und seit April 2005 nun der Mondeo.

Gruss Claus

Hab auch mit nem 1er Golf,Bj79 und 50PS angefangen. Front und Heckschürze 99% Spachtel,das ursprüngliche Grün durch Rot aus der Dose ersetzt. Für 200,- DM gekauft,für 400,- verkauft...;o)...

Darauf folgten:

Fiat Panda

Renault R5 Alpine Turbo

Escort ´89 XR3i

BMW E36 325i

Polo G40

Diverse Fiesta´s (50PS,105PS Zetec,und ein MK1 XR2)

Calibra Turbo

...und zur Zeit auf der Suche nach was neuem...lassen wir uns überraschen...;o)

mein erster wagen war ein B-Ascona ez 78

ich war 14 und hab den wagen beim kartenspielen von meinem cousin gewonnen

war ein blauer 1,9l

geile kiste allerdings teuer gekommen für mich

wollt ihn ja nednur anschauen

also auch gefahren

 

ich hab allerdings nie lange das gleiche auto gefahren

meist waren es alte billigstkisten mit 1-3 monaten tüv

hier mal ne unvollständige liste (ich bekomm nimmer alle zusammen)

opel ascona b 1,6l

opel ascona b 1,9l 2-türer

opel ascona b 1,9l 4-türer

vw passat 32b fliessheck 1,6l (3 motorschäden in 4 wochen)

audi 100 1,6l (irgendwas gaaanz altes, so bj 79)

ford fiesta 1l oder so

ford fiesta 1,1l

golf 1 1,3l

golf 2 1,3l

ford granada turnier 2l

ford granada turnier 2l

ford granada limo 2l

ford granada turnier ex 2,3l mit 4,irgendwas v8 umbau

alfa romeo guiletta 2l

golf 1 (bj 77) 1,5l (geilste kiste überhaupt)

ford fairmont 2,3l

vw scirocco 2x mit 1,6l und 1x mit 1,8l

ford escort turnier (altes eckiges modell)

ford escort turnier rs

volvo 740d

vw bus womo 1,9l

renault espace 2,2l

renault 21 1,8l

mercedes kombi w124 2l

nissan sunny (bj 85) als us modell

toyota celica

bmw e30 316i m10

bmw e30 325 ix touring

bmw e30 320 iT

ford escort 1,4l (neures modell)

vw jetta 1,5l

audi 100 typ 44(b?) 1,8l

audi 80 typ 81 2.3l

als nächstes steht wiedermal ein ford an

nicht das ich ford mag

aber ich find den scorpio recht praktisch was die grösse angeht

@ rotenmeer: bekommst Du schon Treuerabatt bei der Zulassungsstelle? :-)

Gruß

Elmar

Ach ja, noch zum Thema:

Seat Ibiza (2x)

Golf TDI

Mondeo Turnier TDDI

Themenstarteram 15. Oktober 2005 um 9:30

...mein zweites Auto war ein Golf LS, 75 PS, in Postgelb. Freunde von mir haben mir dann in einer Nacht-und-Nebel Aktion eine riesiges Posthorn auf beide Türen geklebt.

Nachdem der Wagen tiefer gelegt wurde, die Alu montiert waren, sollten die Hörner eigendlich abgezogen werden. Nach ein paar Bieren wurde die ganze Sache aber noch weiter ausgebaut. Es wurden noch die Öffnungszeiten, Briefschlitze in die hinteren Türen geschnitten und auf der Ablage wurde ein privisorisches Büro eingerichtet.

DEr WAgen war in der ganzen STadt bekannt.

richard

Opel Kadett E mit 1.3 Liter, 60 PS. Der Witz an der Karre war die Farbe: Olivgrün! Weiß nicht, wie oft ich bei der Ausfahrt aus der Kaserne nach dem Fahrauftrag gefragt wurde, aber es waren einige Male :D Einmal hat mich sogar mein ehemaliger Gruppenführer zusammengestaucht, wieso ich ein Bundeswehrfahrzeug fahre, ohne den passenden Bw-Führerschein zu besitzen ;)

Zitat:

Original geschrieben von etixer

@ rotenmeer: bekommst Du schon Treuerabatt bei der Zulassungsstelle? :-)

Gruß

Elmar

das leider (noch) nicht

aber immerhin werd ich mitm vornamen angesprochen und bekomm immer nen kaffee von den netten damen ;)

Ford Taunus 1,6 L Baujahr 1977, 152 Kmh schnell (langsam?)...

ne, hinterher trauern tu ich dem Auto kein Stück.

1. Rost Rost Rost Rost, fing schon nach 5 -6 Jahren an den Schwellern an und hörte nicht mehr auf.

2. An dem Auto hab ich repariert ohne Ende, Kupplung, Kugelgelenke, Kühler, Kopfdichtung, alle 1,5 bis 2 Jahre neuer Auspuff und und und....

Da ist mir mein jetziger Mondeo lieber. Der hat seit dem letztem Tüv (April 2004) keine Werkstatt mehr von innen gesehen. Ausser das der LMM und der Drosselklappensensor kaputt war, nix ausserplanmäßiges. So soll's ein.

Gruß *michi*

am 15. Oktober 2005 um 18:01

Mein erstes auto war ein jeans käfer, mein zweites ein RS2000 bj72 ,

Mein erstes Auto (März 1995) war ein Fiesta MK2, 1.1 "Fashion" mit satten 49PS, Baujahr 1988 in Weiss.

Dann folgte schon im Dezember 95 ein 90er Fiesta "S" Mk3 mit 1.4l und 71 PS. Ende 98 dann ein Escort Mk4 XR3i Cabriolet, Bj.90 mit 102 PS parallel dazu gabs 2 Winterfiestas (MK2+MK3)

Weiter gings dann 2001 mit nem Scorpio Bj.93 2.0l DOHC,115 PS.

Seit 2004 nun den "aktuellen" siehe Signatur.

 

 

Gruss

Golo

Hm. Da kann ich nicht mithalten.

Mein erstes Auto war ein Lancia Lybra 2.4 jtd - zwar ein etwas dekadenter, aber auch sehr komfortabler Einstieg in die automobile Welt...

 

Stefan

Mein Erstes Auto war ein Escort S 1.6 EFI Bj. 91 105PS bei ca. 1080kg Gesamtgewicht.

Das war toll, keine Servolenkung, ABS, oder sonstigen Schnickschnack, einfach ein Auto das zu dem Zweck da war wofür es gebaut wurde, zum fahren.

Mittlerweile fahr ich einen Focus I TDCI 74 kw.

MFG

HARL

Dann darf ich auch mal?

1960; VW Standard Bj 50, Indutriegrau, unsynchronisiert, 1130 oder sowas kubik, 24,5 PS.

Gehörte ursprünglich der britischen Rheinarmee, dann meinem Kaplan(kein Witz), nach einem weiteren Besitzer, der das Brezelfenster gegen das 53er Rückfenster tauschte , für 18oo DM gekauft.

Habe ihn 9 Jahre besessen und mit Leidenschaft beschraubt.

Klaus

hier ma ein bild einer meiner ersten "grossen" ford

http://foto.arcor-online.net/.../1024_3336636432376533.jpg

(ich hab ihn ned "geparkt")

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Mondeo
  6. Euer erstes Auto.....?