ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Erste Erfahrung mit xDelete

Erste Erfahrung mit xDelete

BMW 3er F30
Themenstarteram 19. November 2019 um 17:29

Guten Tag liebe Community.

Da ich in der Vergangenheit Probleme mit einem rutschendem vtg hatte, und ich sowieso ein Heck Antrieb wollte, entschied ich mich heute mein Auto mit der App xdelete auf Heck Antrieb zu flashen.

Mit dem obd 2 Stecker zum iPhone plus das Programm hat es ungefähr 190€ gekostet. Man bekommt eine gute Anleitung in der App wie man alles machen muss. Falls es nicht ganz deutlich wird gibt es ein gutes YouTube Video von kies Motorsport, wo alles deutlich erklärt wird.

Nachdem alles angeschlossen ist drückte ich mit leichtem Herzrasen auf Flashen. Nach 10 Sekunden kam eine Fehlermeldung vom abs und daraufhin vom 4x4 Antrieb. Da bekam ich leichte Angst jedoch verschwanden die Nachrichten daraufhin wieder. Zündung aus, Kabel ab, Motor an. Das Fahrzeug fährt sich deutlich agiler. Erst dachte ich das es mir nur so vorkommt und es niemals funktioniert weswegen ich mich auf ein großen leeren Parkplatz begab. Esp Taste 5 Sekunden gedrückt gehalten und siehe da, der Wagen ging quer sie sonst was. Auf der Autobahn fuhr er auch zügiger als davor (xdelete behauptet man würde 30ps mehr auf dem Rad haben dadurch was ich von meinem Bauchgefühl bestätigen kann.

Jeder der ein xDrive hat und Heck Antrieb möchte kann ich diese Codierung nur empfehlen.

Mit freundlichen Grüßen

Caner

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Caner123 schrieb am 26. November 2019 um 03:41:45 Uhr:

.....Hab auch seitdem gemerkt das die deutschen Autos schon lange nichtmehr ihren Ruf entsprechen. Für mich ist es selbstverständlich das ein Wagen der damals ohne Ausstattung knapp 58.000€ gekostet hat keine großen Probleme bereiten sollte bei so wichtigen Komponenten die was mit dem Antrieb zu tun hat.

Der Anschaffungspreis, den zumindest ein normal sterblicher gerade noch aufbringen kann, ist schon lange kein Indikator mehr für die Qualität. Im Gegenteil, die Obsoleszenz und der Murks von Ingenieuren steht hinter jedem noch so teuren Bauteil. Die Aktionäre wollen halt befriedigt werden und wir Deppen helfen Ihnen dabei, weil wir immer noch hinter unseren Statussymbolen stehen. Und den guten Ruf haben wir doch schon lange verloren. Das beste Beispiel zeigt uns doch der Schummelverein. Trotz enormer Strafen konnte Volkswagen nach dem Dieselskandal zwei Rekordjahre verbuchen.

Wir tolerieren doch regelrecht diese Machenschaften. Uns ist doch nicht mehr zu helfen.....

Meint Xenophilie

435 weitere Antworten
Ähnliche Themen
435 Antworten

Bei winterlichen Straßenverhältnissen könnte sich das allerdings als nachteilig erweisen...

Na. Das ist ja mal ein konstruktiver Beitrag. Geht auch ein Zurückflashen?

Mit freundlichen Grüßen

Hallo zusammen, ich habe gestern mein f34 xdrive eben so geflasht.

Kann die Erfahrung bestätigen.

Ich habe das gemacht, weil mein Vtg ruckelt, bei maximaler Last in den Kurven beim beschleunigen.

Heute Morgen und Mittag, getestet, ruckeln komplett weg.

Mein VTG Spezialist hat mir gesagt, ich soll entweder Frontantrieb abschalten oder 8 neue Reifen kaufen.

8 neue Reifen ist mir zu teuer.

Also erstmal geflasht und wenn ich neue Reifen kaufe, nächstes Jahr, dann werde ich natürlich zurück Flaschen und erneut testen.

Meine Winterreifen haben 6 MM und bmw Stern.

Bmw selbst, kann nichts feststellen.

Deswegen dieser Weg.

Themenstarteram 19. November 2019 um 18:24

Zitat:

@david18hh schrieb am 19. November 2019 um 17:48:38 Uhr:

Na. Das ist ja mal ein konstruktiver Beitrag. Geht auch ein Zurückflashen?

Mit freundlichen Grüßen

Ja man kann es jederzeit zurück flashen ohne Probleme.

Themenstarteram 19. November 2019 um 18:25

Zitat:

@Wens schrieb am 19. November 2019 um 17:53:02 Uhr:

Hallo zusammen, ich habe gestern mein f34 xdrive eben so geflasht.

Kann die Erfahrung bestätigen.

Ich habe das gemacht, weil mein Vtg ruckelt, bei maximaler Last in den Kurven beim beschleunigen.

Heute Morgen und Mittag, getestet, ruckeln komplett weg.

Mein VTG Spezialist hat mir gesagt, ich soll entweder Frontantrieb abschalten oder 8 neue Reifen kaufen.

8 neue Reifen ist mir zu teuer.

Also erstmal geflasht und wenn ich neue Reifen kaufe, nächstes Jahr, dann werde ich natürlich zurück Flaschen und erneut testen.

Meine Winterreifen haben 6 MM und bmw Stern.

Bmw selbst, kann nichts feststellen.

Deswegen dieser Weg.

Ist für dich die Fahrweise auch direkter und agiler?

@Wens @Caner123 ich würde mich freuen wenn ihr in ein paar Wochen mal sagwn könnt ob sich das auch positiv auf den Verbrauch auswirkt. wäre dann bei meinem nächsten wagen grwillt xdrive zu nehmen. im skiurlaub xdrive an, im sommer deaktivieren.

das Gewicht schleppt man zwar trotzdem noch rum, aber es klingt nach einer interessanten hybrid Lösung

Themenstarteram 19. November 2019 um 18:35

Zitat:

@F-CAN schrieb am 19. November 2019 um 18:27:44 Uhr:

@Wens @Caner123 ich würde mich freuen wenn ihr in ein paar Wochen mal sagwn könnt ob sich das auch positiv auf den Verbrauch auswirkt. wäre dann bei meinem nächsten wagen grwillt xdrive zu nehmen. im skiurlaub xdrive an, im sommer deaktivieren.

das Gewicht schleppt man zwar trotzdem noch rum, aber es klingt nach einer interessanten hybrid Lösung

In 2 Wochen trete ich eine Fahrt von 200km an. Momentan verbraucht mein 335i 8l auf eco pro mit Tempomat 120. Würde dann das selbe setup mit xdelete fahren und dir Rückmeldung geben.

Zitat:

@Caner123 schrieb am 19. November 2019 um 18:25:20 Uhr:

Zitat:

@Wens schrieb am 19. November 2019 um 17:53:02 Uhr:

Hallo zusammen, ich habe gestern mein f34 xdrive eben so geflasht.

Kann die Erfahrung bestätigen.

Ich habe das gemacht, weil mein Vtg ruckelt, bei maximaler Last in den Kurven beim beschleunigen.

Heute Morgen und Mittag, getestet, ruckeln komplett weg.

Mein VTG Spezialist hat mir gesagt, ich soll entweder Frontantrieb abschalten oder 8 neue Reifen kaufen.

8 neue Reifen ist mir zu teuer.

Also erstmal geflasht und wenn ich neue Reifen kaufe, nächstes Jahr, dann werde ich natürlich zurück Flaschen und erneut testen.

Meine Winterreifen haben 6 MM und bmw Stern.

Bmw selbst, kann nichts feststellen.

Deswegen dieser Weg.

Ist für dich die Fahrweise auch direkter und agiler?

Ja, deutlich.

 

Aber Achtung.

Android Smartphone gehen nicht alle.

Bei meinem Samsung S9 konnte ich den LAN nicht freischalten.

Dagegen mit Samsung S8 ohne Probleme.

Die Anleitung von der App passt auch und ist verständlich.

Support hatte auch innerhalb 24h geantwortet.

So bald ich etwas feststelle, dann würde ich mich erneut melden.

Tolle Info, vielen Dank.

Wenn sowas auch beim F11 geht könnte ich ja im Sommer schön mit Heckantrieb fahren und im Winter mit Allrad.

Ist es wirklich so einfach?

Würde mich auch interessieren wie die dauerhaften Auswirkungen sind, und wenn man xDrive wieder aktiviert ob das VTG dann rumzickt

Zitat:

@_Patrick_ schrieb am 19. November 2019 um 19:23:06 Uhr:

Würde mich auch interessieren wie die dauerhaften Auswirkungen sind, und wenn man xDrive wieder aktiviert ob das VTG dann rumzickt

Hier mal Antwort von Support

18. Nov., 07:18 EST

Hallo Wens,

xDrive abschalten is nicht schädlich, BMW schaltet xDrive selber ab 180 km/h ab.

Wenn sie es auf sport setzen, ist es auch bei normaler Fahrt nicht mehr belastet, bei forcierter Fahrweise bitte mittels "Live-Data" die Temperaturen i Auge behalten und wenn es zu heiß wird, gemächlich weiterfahren.

Mit freundlichen Grüßen

Nur als Anmerkung

 

Aha, sein Bauchgefühl bestätigt dem TE eine deutliche Mehrleistung am Rad von ca. 30 PS.

 

Nach den Werksangaben und einigen Testberichten beschleunigt ein serienmäßiger 335i xD bis ca. 120 km/h etwas schneller als der 335i mit Heckantrieb und dass, obwohl der xD ca. 70 kg mehr Leergewicht hat.

 

Hüstel, hüstel, wie kann so etwas mit 30 PS weniger am Rad sein???

 

Die bessere Traktion ersetzt doch keine 30 PS und Mehrgewicht!

 

Aus BMW internen Kreisen wurde mir gesagt, dass der xDrive beim F3x bis zu 5-6 PS kosten kann. That's it und liegt im Bereich der Leistungsstreuung von Fahrzeugen > 250 PS.

 

Die komplette Abschaltung des AWD mag ja funktionieren und es mag BMW-Fahrer geben, die so etwas toll finden. Aber daraus ca. 30 Mehr- PS zu zaubern, ist Marketinggeschwafel und/oder Schönrederei, um die bezahlten Kosten zu rechtfertigen.

 

Kann allerdings sein, dass der xDrive beim TE defekt war und in diesem Zustand ca. 30 PS vernichtet hat. Das wäre dann aber eine Sache, die man mit erwähnen sollte, wenn es zu dem behaupteten Leistungsgewinn tatsächlich gekommen sein sollte.

Themenstarteram 20. November 2019 um 0:43

Zitat:

@Volvoluder schrieb am 19. November 2019 um 21:16:43 Uhr:

Aha, sein Bauchgefühl bestätigt dem TE eine deutliche Mehrleistung am Rad von ca. 30 PS.

Nach den Werksangaben und einigen Testberichten beschleunigt ein serienmäßiger 335i xD bis ca. 120 km/h etwas schneller als der 335i mit Heckantrieb und dass, obwohl der xD ca. 70 kg mehr Leergewicht hat.

Hüstel, hüstel, wie kann so etwas mit 30 PS weniger am Rad sein???

Die bessere Traktion ersetzt doch keine 30 PS und Mehrgewicht!

Aus BMW internen Kreisen wurde mir gesagt, dass der xDrive beim F3x bis zu 5-6 PS kosten kann. That's it und liegt im Bereich der Leistungsstreuung von Fahrzeugen > 250 PS.

Die komplette Abschaltung des AWD mag ja funktionieren und es mag BMW-Fahrer geben, die so etwas toll finden. Aber daraus ca. 30 Mehr- PS zu zaubern, ist Marketinggeschwafel und/oder Schönrederei, um die bezahlten Kosten zu rechtfertigen.

Kann allerdings sein, dass der xDrive beim TE defekt war und in diesem Zustand ca. 30 PS vernichtet hat. Das wäre dann aber eine Sache, die man mit erwähnen sollte, wenn es zu dem behaupteten Leistungsgewinn tatsächlich gekommen sein sollte.

Also als Lügner lass ich mich bestimmt nicht abstempeln. Ich rede hier auch nichts schön. Es gibt vom Hersteller der App ein Video wo ein 335i xdrive mit allrad Modus auf dem Prüfstand gemessen wird und nach dem flash nochmal gemessen. Da kam raus das der Wagen 30ps mehr am Rad hat. Hier der link: https://youtu.be/Kle_da0kyc4

am 20. November 2019 um 1:39

Natürlich hat er mehr Leistung am Rad, da die Leistung ja nur nach hinten geht und nicht verteilt wird. xDrive kostet Leistung... Zum Glück habe ich davon genug ;) auch mit xDrive :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen