ForumSuperb 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Superb
  6. Superb 3
  7. erste eindrücke zum neuen superb

erste eindrücke zum neuen superb

Skoda Superb 3 (3V)
Themenstarteram 4. Dezember 2015 um 18:20

Hallo an alle die schon einen neuen superb ihr eigen nennen dürfen....

lasst uns an euren ersten km und eindrücken teilhaben,dann wird für uns,die noch sooooooo lange warten müssen,die zeit nicht so frustrierend. Daaaaaaaaanke

Beste Antwort im Thema

2,0 TDI Combi Style mit 150 PS (weil ich einen Handschalter und kein DSG wollte; 150 sind ausreichend kräftig, aber nicht hochdynamisch, für 99% der heutigen Verkehrssituationen braucht niemand einen stärkeren Antrieb), lavablau (wunderschöne Farbe noch besser als auf den Bildern, weil je nach Sonnenstand das tieftürkis herausschimmert), helles Leder belüftet und beheizt (man gönnt sich ja sonst nichts), Panoramadach (das anders als beim bisherigen A4 weit über die hinteren Sitze geht), Columbus (sehr gutes Navi, Verkehrszeichenerkennung funzt gut, Regensensor hätte ich nicht gebraucht, halte ich für entbehrlich bis Unfug, Lichtsensor für die, die im Tunnel nicht allein den Schalter finden - braucht eigentlich auch niemand; Handy wird gut erkannt, Freisprechen perfekt, Phonebox find ich sehr clever, Kessy habe ich nicht, weil ich das NICHT clever finde). Ich habe bewusst L+K nicht genommen, weil ich aus dem Paket nur die Sitze wirklich haben wollte, und die krieg ich so auch und hab 1000 Euronen gespart. Auch ich war skeptisch dem ACC gegenüber, aber es arbeitet gut. Gibt nur so kleine Autobahnsituationen, wo ich auf der rechten Spur bin, auf einen LKW auflaufe und hinten links kommt noch was Schnelles, den ich durchlasse und dabei dem LKW näher käme als das ACC das will. Dann bremst mich das ein, mit dem Ergebnis, dass ich ohne Geschwindigkeitsüberschuss auf die linke Spur muss. Aber alle anderen Situationen sind wirklich sehr komfortabel mit dem System; ich hab aber die Version bis 160 km/h gewählt, bei 200 will ich allein das Sagen haben im Auto:-)

Sitzcomfort gut bis sehr gut (ein bisschen engere Seitenführung vorn fänd ich persönlich nicht schlecht, Fahrwerk hervorragend auch ohne elektronische Verstellspielerei, elektrische Heckklappe nettes Gimmick, Kofferraum super, Details (Lampe Regenschirm etc.) simply clever. Jetzt hätte es noch einen Parkgroschenhalter haben sollen und einen besseren Parkscheibenhalter als den in der Sonnenblende.... Auch die Idee mit dem Eiskratzer im Tankdeckel klingt besser als sie ist, denn wenn das Auto eingeschneit ist, sucht man erstmal den Tankdeckel....Ich hab aber die fernbediente Standheizung, da brauch ich den Eiskratzer nicht wirklich oft.

Insgesamt sicher das beste KFZ, das ich bisher gefahren habe, und mit einem überragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

56 weitere Antworten
Ähnliche Themen
56 Antworten

Hab meinen S3 combi l&k 140 kW 6 Gang HS seit heute genau 3 Wochen. Hat alles außer columbus, belüftete sitze und logischer weise TV.

Gute 4000 km abgespult und ich will ihn nicht mehr hergeben.

Ein sehr geiles Ding was einfach nur Komfort ohne Ende bietet.

ACC ist ein sehr geiles System welchem ich anfangs skeptisch gegenüberstand aber es im Nachhinein nicht bereue es genommen zu haben.

Durchschnitt liegt bei 5,8 l/100 km in den 4000 km.

Tempo auf ab bei 140 km/h.

Freut euch, ihr werdet es nicht bereuen so lange gewartet zu haben ;)

Themenstarteram 4. Dezember 2015 um 21:29

Danke mehr davon?

2,0 TDI Combi Style mit 150 PS (weil ich einen Handschalter und kein DSG wollte; 150 sind ausreichend kräftig, aber nicht hochdynamisch, für 99% der heutigen Verkehrssituationen braucht niemand einen stärkeren Antrieb), lavablau (wunderschöne Farbe noch besser als auf den Bildern, weil je nach Sonnenstand das tieftürkis herausschimmert), helles Leder belüftet und beheizt (man gönnt sich ja sonst nichts), Panoramadach (das anders als beim bisherigen A4 weit über die hinteren Sitze geht), Columbus (sehr gutes Navi, Verkehrszeichenerkennung funzt gut, Regensensor hätte ich nicht gebraucht, halte ich für entbehrlich bis Unfug, Lichtsensor für die, die im Tunnel nicht allein den Schalter finden - braucht eigentlich auch niemand; Handy wird gut erkannt, Freisprechen perfekt, Phonebox find ich sehr clever, Kessy habe ich nicht, weil ich das NICHT clever finde). Ich habe bewusst L+K nicht genommen, weil ich aus dem Paket nur die Sitze wirklich haben wollte, und die krieg ich so auch und hab 1000 Euronen gespart. Auch ich war skeptisch dem ACC gegenüber, aber es arbeitet gut. Gibt nur so kleine Autobahnsituationen, wo ich auf der rechten Spur bin, auf einen LKW auflaufe und hinten links kommt noch was Schnelles, den ich durchlasse und dabei dem LKW näher käme als das ACC das will. Dann bremst mich das ein, mit dem Ergebnis, dass ich ohne Geschwindigkeitsüberschuss auf die linke Spur muss. Aber alle anderen Situationen sind wirklich sehr komfortabel mit dem System; ich hab aber die Version bis 160 km/h gewählt, bei 200 will ich allein das Sagen haben im Auto:-)

Sitzcomfort gut bis sehr gut (ein bisschen engere Seitenführung vorn fänd ich persönlich nicht schlecht, Fahrwerk hervorragend auch ohne elektronische Verstellspielerei, elektrische Heckklappe nettes Gimmick, Kofferraum super, Details (Lampe Regenschirm etc.) simply clever. Jetzt hätte es noch einen Parkgroschenhalter haben sollen und einen besseren Parkscheibenhalter als den in der Sonnenblende.... Auch die Idee mit dem Eiskratzer im Tankdeckel klingt besser als sie ist, denn wenn das Auto eingeschneit ist, sucht man erstmal den Tankdeckel....Ich hab aber die fernbediente Standheizung, da brauch ich den Eiskratzer nicht wirklich oft.

Insgesamt sicher das beste KFZ, das ich bisher gefahren habe, und mit einem überragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

ach so, ich hab die Allradversion und möchte darauf nicht verzichten, by the way.

Zitat:

@cabarettist schrieb am 5. Dezember 2015 um 07:43:06 Uhr:

2,0 TDI Combi Style mit 150 PS (weil ich einen Handschalter und kein DSG wollte; 150 sind ausreichend kräftig, aber nicht hochdynamisch, für 99% der heutigen Verkehrssituationen braucht niemand einen stärkeren Antrieb), lavablau (wunderschöne Farbe noch besser als auf den Bildern, weil je nach Sonnenstand das tieftürkis herausschimmert), helles Leder belüftet und beheizt (man gönnt sich ja sonst nichts), Panoramadach (das anders als beim bisherigen A4 weit über die hinteren Sitze geht), Columbus (sehr gutes Navi, Verkehrszeichenerkennung funzt gut, Regensensor hätte ich nicht gebraucht, halte ich für entbehrlich bis Unfug, Lichtsensor für die, die im Tunnel nicht allein den Schalter finden - braucht eigentlich auch niemand; Handy wird gut erkannt, Freisprechen perfekt, Phonebox find ich sehr clever, Kessy habe ich nicht, weil ich das NICHT clever finde). Ich habe bewusst L+K nicht genommen, weil ich aus dem Paket nur die Sitze wirklich haben wollte, und die krieg ich so auch und hab 1000 Euronen gespart. Auch ich war skeptisch dem ACC gegenüber, aber es arbeitet gut. Gibt nur so kleine Autobahnsituationen, wo ich auf der rechten Spur bin, auf einen LKW auflaufe und hinten links kommt noch was Schnelles, den ich durchlasse und dabei dem LKW näher käme als das ACC das will. Dann bremst mich das ein, mit dem Ergebnis, dass ich ohne Geschwindigkeitsüberschuss auf die linke Spur muss. Aber alle anderen Situationen sind wirklich sehr komfortabel mit dem System; ich hab aber die Version bis 160 km/h gewählt, bei 200 will ich allein das Sagen haben im Auto:-)

Sitzcomfort gut bis sehr gut (ein bisschen engere Seitenführung vorn fänd ich persönlich nicht schlecht, Fahrwerk hervorragend auch ohne elektronische Verstellspielerei, elektrische Heckklappe nettes Gimmick, Kofferraum super, Details (Lampe Regenschirm etc.) simply clever. Jetzt hätte es noch einen Parkgroschenhalter haben sollen und einen besseren Parkscheibenhalter als den in der Sonnenblende.... Auch die Idee mit dem Eiskratzer im Tankdeckel klingt besser als sie ist, denn wenn das Auto eingeschneit ist, sucht man erstmal den Tankdeckel....Ich hab aber die fernbediente Standheizung, da brauch ich den Eiskratzer nicht wirklich oft.

Insgesamt sicher das beste KFZ, das ich bisher gefahren habe, und mit einem überragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

am 5. Dezember 2015 um 18:30

Ich kann mich anschließen. ..echt ein gelungenes Auto mit fantastischem Platzangebot.

 

Ich werde ständig auf mein schönes und edles Auto angesprochen, hatte ich noch nie.

 

Positiv und erwähnenswert :

 

AAC ist ein Traum und funktioniert besonders im Stau hervorragend.

 

Toll ist auch die Autohold Funktion in Verbindung mit dem DSG Getriebe.

 

Standheizung kann ich nur jedem empfehlen. ..ein Schnäppchen für 990 €.

 

Qualität im Innenraum ist top, keinerlei Knarzen und es fühlt sich alles gut an.

 

Kritikpunkte:

 

Sitz passt bei meinen 190cm nicht perfekt...ist aber gut.

 

Geräuschkulisse recht laut von der A- Säule und hohe Abrollgeräusche der Reifen...definitiv kein Oberklassen- Niveau

 

Fahrwerk ist gut, allerdings in schnellen Kurvenfahrten merkt man doch merklich dass man ein Riesenschiff bewegt. Hier hat im aktuellen Mondeo, den ich als Leihwagen hatte, das Fahrwerk mehr überzeugt (Trotz Sportfahrwerk ab Werk).

 

Android Car Play funktioniert leider mit einem Samsung S5 nicht...schade kein Spotify über USB

@tscheckel: darf ich fragen, welche Reifen? Dunlop?

am 6. Dezember 2015 um 18:08

Nein derzeit 17 Zoll Winter mit Pirelli Sottozero3...eigentlich ein leiser Kollege...wie immer bei Pirelli

Haben die Sottozero 3 nicht 72dB? Ein leiser Reifen wehre für mich 68dB

Kann tscheckel nur zustimmen, gleicher reifen auch 17 Zoll Winter und für mein Empfinden echt leise.

Die Windgeräusche von der A-Säule kann ich bestätigen, ab 140 laut, da ist der Golf 7 ruhiger ! Evtl. müssen die Türen neu eingestellt werden, mir ist noch aufgefallen, das man diese sehr hart zuschlagen muss damit sie zugehen.

Golf ist kein Vergleich mit Superb und festes Zuschlagen bedeuted gute Passungen

am 6. Dezember 2015 um 22:06

Naja das sehe ich anders. ..der Superb ist Passat Klasse und sollte über dem Golf liegen...hat etwas mit Konstruktion und Verarbeitung zu tun

Fest steht das meiner und andere hier das Problem mit den Windgeräuschen haben....A-Säule

am 7. Dezember 2015 um 9:52

Definitiv und das ist echt nervend...vor allem bei Seitenwind

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Superb
  6. Superb 3
  7. erste eindrücke zum neuen superb