ForumSuperb 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Superb
  6. Superb 3
  7. Fuss Sensor Hecklappe Skoda Superb 3 notwendig?

Fuss Sensor Hecklappe Skoda Superb 3 notwendig?

Skoda Superb 3 (3V)
Themenstarteram 14. Januar 2016 um 10:04

Hallo,

mir ist aufgefallen, dass Skoda nun auch einen Komfortöffnung für die elektrische Heckklappe anbietet.

Jedoch habe ich in vielen Videos gesehen, dass das nicht richtig funktioniert.

Ist sowas unbedingt vorteilhaft?

Danke für Eure Antworten.

Beste Antwort im Thema

Die meisten Händler, Reporter usw. machen es falsch! Man muss inter dem Heck "kicken" und nicht rumwedeln unter dem Heck... Dazu muss man denn Schüssel auch dabei haben, nur dann geht es.

Mann kommt von hinten zum auto, kickt einmal leicht cca. in der Mitte des Fahrzeuges unter das Auto, wartet 1 sekunde und schon geht es auf. Geht bei mir zu 100% immer, auch im Regen oder Schnee!

14 weitere Antworten
Ähnliche Themen
14 Antworten
am 14. Januar 2016 um 10:44

Hallo Mobilpage

Nun bei den meisten systemen muss mann von links nach rechts wedeln, beim superb system mus man "drunterkicken" mit dem Wissen hats beim vorführwagen bei mir wie bei meiner Frau beim ersten mal funktioniert. Bedingung ist aber, falls ich mich recht erinnere, dass die Anhängerkupplung eingeklappt ist.

 

Ich habs bestellt. Wie oft wir dies gebrauchen werden ist offen, aber der Gedanke kam schon öfter, hätten wir den Superb wäre es jetzt praktisch.

 

Noch zu sagen: das System beim Kia Sorento ist genial hat aber seine Tücken:

Man muss sich von vorne dem Fahrzeug nähern( also immer brav rückwärts parkieren) und dann 3 sec beim Fahrzeug stehen. Dann öffnet er den Schlund.

Zitat:

@mobilpage schrieb am 14. Januar 2016 um 10:04:16 Uhr:

Hallo,

mir ist aufgefallen, dass Skoda nun auch einen Komfortöffnung für die elektrische Heckklappe anbietet.

Jedoch habe ich in vielen Videos gesehen, dass das nicht richtig funktioniert.

Ist sowas unbedingt vorteilhaft?

Danke für Eure Antworten.

Der Hecklappen-Sensor beim S3 ist etwas zu kompliziert für nachplappernde Schreiberlinge welche sich gerne Journalisten nennen würden. Die Bedienung setzt nämlich voraus, dass man ein klein wenig nachdenkt:

Du wedelst mit dem Fuss kurz unterm Sensor und nimmst dann einen Schritt zurück. Erst jetzt ist es OK für das Auto die Klappe zu öffnen. Achte Dich mal, wo es auf anhieb geht wurde der Schritt zurück gemacht und wo nicht fehlte dieser Schritt zurück.

Ich persönlich habe auf diese Option, sowie die Frontscheibenheizung und Alarmanlage verzichtet, sonst aber glaub alles angekreuzt. Die Hecktüre lässt sich auf zünftigen Abstand auch per Funkschlüssel öffnen und wenn ich beim Auto bin, ist die Hechtüre bereits offen ... . Habe 13tkm auf meinem S3 und diesen Wedelsensor bisher nicht ein Mal vermisst.

Grüessli und es guets Neus

Bob

am 14. Januar 2016 um 11:08

Hoi Bob

Auch dir es guets nöis!

 

Darum der Tipp mit dem darunterkicken, dann steht man für die Sensorik automatisch zurück.

 

Weist du, ob da ein Zusätzlicher Sensor drin ist oder ob das über die rückfahrsensoren funktioniert?

 

Denn wenn es keinen Sensor braucht könnte man wahrscheinlich ziemlich einfach nachrüsten...

 

Und wenn ich sehe wie präzise unser alter Mini interpoliert denke ich, dass es möglich sein könnte..

MrMaus, keine Ahnung. Wie gesagt, ich habe auf diese Wedel-Option verzichtet weil ich den Sinn nicht sehe und bis heute nach 13tkm nicht vermisste.

Auf keinen der vielen Fahr-Helferlein möchte ich aber verzichten und verwende diese fast immer im Vollmodus. Habe keine Garage gebaut, da ich die Autos zu oft wechsle und Rost nie ein Problem sein wird. Dafür habe ich aber die Standheizung gewählt und diese tut seinen Dienst dann auch im ganzen Auto ausgezeichnet, bei jeder Vernebelungsgefahr aller Scheiben, auch während der Fahrt in beispielsweise Schneetreiben.

Letztendlich ist das immer eine Sache des persönlichen Geschmacks und vor allem der Nutzung des Autos. Wenn ich immer in der Garage parke, brauche ich keine Standheizung. Ansonsten ist das ein sinnvolles - wenn auch teures - Extra. Ich würde nie ein Auto ohne Keyless bestellen, viele meiner Kollegen mögen das gar nicht. Vielen reicht das kleine Amundsen als Navi, ich persönlich finde das Columbus ist ein Muss.

Da gibt es selten ein eindeutiges Ja oder Nein, kein richtig oder falsch.

Es muss sich jeder sein eigenes Bild machen, am besten (bei einer Probefahrt) beim Händler. Jeder hat eine anderes Gefühl, ob ein Extra notwendig ist oder nicht - und ob es ins Budget passt.

Und genauso eben mit der Komfortöffnung. Ich habe sie bestellt und wenn das Auto im Juni kommt, mache ich mir mein eigenes Bild.

Habe aktuell im A6 auch den Fuss-Sensor und für mich ist das mit Abstand das meist genutzte Extra ausser Kessy.

Wir haben eine kleine Tochter und man hat immer die Hände voll mit Kind und Zubehör. Auch für das Tragen von Einkaufskörben und Getränkekisten ist es wunderbar einfach kurz mit dem Fuß drunter zu fahren und die Klappe geht auf. Grade wenn man Kessy hat, ist der Schlüssel meist am Boden der Hosen-/Jackentasche und man braucht den nicht extra raus kramen. (Klar man kann dann auch den normalen Öffner einfach bedienen).

Zumindest im A6 funktioniert der Sensor sehr zuverlässig, außer das Auto ist von unten stark verschmutzt, aber in 3 Jahren gings glaub nur 1-2 mal bei mir nicht.

am 14. Januar 2016 um 16:58

Ich mache das über den Schlüssel!

Einmal Knöpfchen gedrückt halten und das Ding geht auf.

Bei einem Modell beim Händler habe ich es probiert und mir zuerst schwer einen "abgebrochen".

Meiner Meinung nicht notwendig. Muss aber jeder selber wissen.

Zitat:

@mobilpage schrieb am 14. Januar 2016 um 10:04:16 Uhr:

Hallo,

mir ist aufgefallen, dass Skoda nun auch einen Komfortöffnung für die elektrische Heckklappe anbietet.

Jedoch habe ich in vielen Videos gesehen, dass das nicht richtig funktioniert.

Ist sowas unbedingt vorteilhaft?

Danke für Eure Antworten.

Doch diese funktioniert wunderbar, man muss natürlich ehrlicherweise sagen dass man das erst einmal üben muss. aber dann funktioniert es.

Ob man es brauch? ich denke ehrlich gesagt nicht.

Zitat:

@phenrys schrieb am 14. Januar 2016 um 16:58:02 Uhr:

Ich mache das über den Schlüssel!

Einmal Knöpfchen gedrückt halten und das Ding geht auf.

Zugegebenermaßen hatte ich die Situation etwas in beiden Händen zu haben und nicht den Schlüssel bedienen zu können auch eher selten. Aber...die Situationen, als ich beide Hände voll hatte, es geregnet hat, ich die "Tasche(n)" ins nasse stellen mußte, gucken das diese nicht umkippt.......hätte ich Geld für diese Option gegeben. Wie gesagt, das ist "nur Komfort" aber aus diesem Grund habe ich diese Option mitbestellt.

BG

Jörg

Die meisten Händler, Reporter usw. machen es falsch! Man muss inter dem Heck "kicken" und nicht rumwedeln unter dem Heck... Dazu muss man denn Schüssel auch dabei haben, nur dann geht es.

Mann kommt von hinten zum auto, kickt einmal leicht cca. in der Mitte des Fahrzeuges unter das Auto, wartet 1 sekunde und schon geht es auf. Geht bei mir zu 100% immer, auch im Regen oder Schnee!

Kurze Antwort: Ja!

Möchte das Feature nicht mehr missen, gerade weil es sowohl beim Öffnen wie auch Schliessen funktioniert. Wenn man mal eine Wasserkiste nicht mehr absetzen muss, um die Klappe zu schliessen.....(un)bezahlbar!

Ich möchte mich den Befürwortern des "Wedelsensors" anschließen. Nach jedem Einkauf, bei dem man Wasserkisten oder sonstige schwere Dinge aus dem Auto hebt und ins Haus gehen möchte, erspart der Sensor einem das lästige Abstellen der Kiste und das manuelle Betätigen der Heckklappenbedienung. Ich nutze die Funktion im Schnitt 2-3x pro Woche.

auch pro. Ich nutze es selbst wenn ich die Hände frei habe, weil ich zu faul bin den Schlüssel rauszufummeln und mir nicht die Hände am Heckklappengriff einzusauen brauche. Klappt bei mir in 100 von 100 Fällen.

Moin Gemeinde,

auch von mir Daumen hoch !

Muss man es haben ? Nein!

Aber hat man es, findet man es genial und möchte nie wieder darauf verzichten, wie auch viele andere Features am Wagen.

Mit dem öffnen habe ich fast nie Schwierigkeiten und zum Glück nie wenn ich tatsächlich die Hände voll hatte.

Auf jeden Fall empfehlenswert!

So Long

Der Zapfer

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Superb
  6. Superb 3
  7. Fuss Sensor Hecklappe Skoda Superb 3 notwendig?