ForumOctavia 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. Erkennung neuer Musik auf SD-Karte

Erkennung neuer Musik auf SD-Karte

Skoda Octavia 3 (5E)
Themenstarteram 25. März 2016 um 17:28

Moin.

Ich wollte mal kurz etwas nachfragen. Undzwar geht mir das schon seit der Auslieferung etwas auf den Sender, dass ich, jedes mal, wenn ich neue Musik auf die SD-Karte schiebe, diese nicht erkannt wird.

Also, folgendes Vorgehen:

- SD-Karte sicher entfernen am Auto

- In den PC stecken

- Musik aufspielen

- SD-Karte sicher entfernen am PC

- Ins Auto stecken

- Radio starten

Leider werden die neuen Songs nicht erkannt, sondern die SD-Karte dudelt entweder da los, wo ich vor Entnahme aufgehört habe zu hören oder fängt von vorne an. Wenn ich einen kompletten Ordner drauf packe, ist der auch nicht da. Selbst mehrfaches Auswerfen und neu Einstecken der Karte hilft nicht. Irgendwann (meist nach 2 Tagen auch mit Fahrzeugbenutzung) zeigt er das dann irgendwann mal an. Manchmal auch unverhofft mittendrin, quasi 20 Minuten nach Einlegen.

Ist das Normal? Ja, die Songs sind alle im richtigen Format (Standard mp3) und das Dateisystem (FAT32) passt auch soweit. Teilweise kommt das bei USB-Sticks auch vor.

Beste Antwort im Thema

Kannst du deine Sachen nicht auf eine SD Karte ziehen. Da du eigentlich zwei Plätze im Handschuhfach hast eine ist besetzt für das NAVI.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Frage zum Amundsen Radio und USB' überführt.]

27 weitere Antworten
Ähnliche Themen
27 Antworten

Zitat:

@DSG_GTI_18" schrieb am 8. April 2016 um 10:06:25 Uhr:

generell und unabhängig von der hier genannten Problematik, welche SD-Karten sind bzgl. Geschwindigkeit und P/L zu empfehlen?

Danke!

Hi, habe aktuell eine 32GB Sandisk Ultra in Benutzung und läuft problemlos. Beim Preisunterschied zur 16GB Version von 2Euro auch ein gutes Preis/Leistungsverhältnis. Größere Karten oder die extreme Karten bringen im Alltag vermutlich keinen großen Vorteil, trotz des schnelleren Datentransfers von 95MB statt 80.

Nutze 64 gb Karte und kann nicht sagen das sie langsam ist

Nur sind halt manche Ordner doppelt

Themenstarteram 14. April 2016 um 12:13

Zitat:

@Martinboe91 schrieb am 14. April 2016 um 11:04:43 Uhr:

Nutze 64 gb Karte und kann nicht sagen das sie langsam ist

Nur sind halt manche Ordner doppelt

Das hab ich auch schonmal bei mir gehabt.

Gibt es jetzt für das eigentliche Problem vom TE eine Lösung?

Bei mir verhält es nämlich genauso. Kopiere ich zusätzliche mp3-Ordner auf den USB Stick werden vom Amundsen nicht mehr alle Ordner korrekt erkannt.

Das nervt tierisch.

Hello!

Der originale Thread ist aus 2016... Ich selbst hab mit meinem amundsen (2018) derartige probleme nicht wirklich. in dem fast einem jahr jetzt hab ich zweimal das gerät beim abstürzen und neu booten beobachtet und einmal die meldung bekommen, daß er die sd karte nicht lesen kann - SD raus und wieder rein und alles war gut...

ich hab noch nir eine sd karte "sicher entfernt", weder im computer noch im auto, auch im vorherigen octavia von 2014 mit bolero radio nicht ... hatte auch in den 4 jahren davor nie probleme - kann also leider nicht wirklich helfen bzw. vergleichen, wollte nur drauf aufmerksam machen, daß man hier jetzt nicht unterschiedlichste versionen an geräten bzw. deren software versionen vergleicht - hab selbst mehrmals hin sehen müssen um zu sehen, daß das vorletzte post zwar von mitte april ist, aber eben schon drei jahre alt ....

cheers, jochen!

Hab jetzt mal einen neuen USB Stick bestellt. Mal schauen ob das das Problem behebt.

Hi zusammen, hatte das gleiche Problem bei meinem O3 RS mit Columbus. Zuerst neue Musik drauf und keinen neuen Ordner gesehen, paar mal raus und rein und dann waren die neuen Ordner doppelt drauf. War auf exFat formatiert. Habe nun auf NTFS formatiert und die komplette Musik herunter und wieder drauf kopiert. Rein in den RS und keine Probleme mehr :)

SD Karte 64GB

O3 RS BJ 2015

Ich sitze gerade noch im Wartezimmer für den Octavia und sinniere über die Art und Weise, wie ich demnächst Musik/Hörbücher hören werde.

So wie ich das sehe gibt es nur einen USB Anschluss in der Mittelkonsole über dem Handy-Fach. Ist das richtig?

Ich höre Musik eigentlich via Bluetooth und Offline Amazon Prime, oder bei lokalen Dateien über den VLC Player des Handys. Allerdings habe ich Hörbücher immer auf einem Stick, da ich diese nur im Auto höre und die dann dort weiter laufen, wo ich sie unterbreche.

Ein Hören von Hörbüchern und das Laden des Handys (bzw. Nutzen der Android Auto App) ist nicht zeitgleich möglich. Richtig?

Ist es denn möglich einen USB Hub an den USB Anschluss zu hängen, der dann trotzdem noch Android Auto nutzen kann und zeitgleich einen USB Stick als Hörbuchquelle abspielt?

Gruß

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Frage zum Amundsen Radio und USB' überführt.]

Kannst du deine Sachen nicht auf eine SD Karte ziehen. Da du eigentlich zwei Plätze im Handschuhfach hast eine ist besetzt für das NAVI.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Frage zum Amundsen Radio und USB' überführt.]

Optimal, damit hat sich das Problem erledigt^^

Dachte da wäre nur eine Slot für das Navi drin!

Danke für die schnelle Lösung.

Rein Interesse halber würde mich trotzdem interessieren wie es mit einem Hub aussieht.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Frage zum Amundsen Radio und USB' überführt.]

Dazu kann ich dir leider nix zu sagen hab ich nie ausprobiert. Da ich zum Laden des Handys die Induktions-Ladeschale habe. Dazu hinten an der Mittelkonsole zwei usb Anschlüsse und Steckdose noch habe. Vllt kann dir jemand anderes dies beantworten

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Frage zum Amundsen Radio und USB' überführt.]

Sonst guck mal hier

http://octavia-rs.com/.../

Schein wohl was zu geben, hab aber nur mal schnell drüber geguckt

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Frage zum Amundsen Radio und USB' überführt.]

Servus!

Ich hab in der Mittagsarmlehne hinten zwei USB Dosen, weiß nicht ob die mir der 230v Steckdose mitkommen oder auch so da sind beim Style...

Mein lte Router liegt im Kofferraum, dort hab ich einen 12v Auto Strom Stecker mit USB Kabel... Billige Geschichte, Amundsen hat Internet Zugriff und auch die Passagiere haben WLAN... Jaja, voll lebensnotwendig, ich weiß... ??

Cheers, Jochen!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Frage zum Amundsen Radio und USB' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. Erkennung neuer Musik auf SD-Karte