ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Erfahrungen mit dem Schiebedach

Erfahrungen mit dem Schiebedach

Themenstarteram 26. Oktober 2009 um 20:25

Hallo Zusammen,

da ich schon einge hier gesehen habe die auch ein Schiebdach haben und es auch Diskussionen dazu gab wäre ein Threat mit den Erfahrungen dazu nicht schlecht.

 

Bei meinem Schiebdach passiert es manchmal dass wenn der der Regler auf Schliessen gestellt wird das Schiebdach in der Kippstellung ganz auf geht aber nur wenn es zuvor auf Rasterstellung 1 des Kippens stand. Abhilfe Regler auf Schiebdach ganz öffenen drehen und dann auf Schliessen.

Habt ihr so was auch schon gehabt?

VG Laurin

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von laurin1

Habt ihr so was auch schon gehabt?

Hallo Laurin!

Nein den von Dir beschriebenen Vorfall habe ich noch nicht gehabt. Das einzige, das mich nervt, ist die fehlende Rasterung des Drehknopfes in der Nullstellung und eine Beleuchtung des Schalters.

Aber dem kann ja mit einem Ersatzteile aus dem Golf V Abhilfe geschaffen werden. Siehe hier: Beleuchtung für Schiebedachschalter nachrüsten...

23 weitere Antworten
Ähnliche Themen
23 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von laurin1

Habt ihr so was auch schon gehabt?

Hallo Laurin!

Nein den von Dir beschriebenen Vorfall habe ich noch nicht gehabt. Das einzige, das mich nervt, ist die fehlende Rasterung des Drehknopfes in der Nullstellung und eine Beleuchtung des Schalters.

Aber dem kann ja mit einem Ersatzteile aus dem Golf V Abhilfe geschaffen werden. Siehe hier: Beleuchtung für Schiebedachschalter nachrüsten...

Hallo zusammen,

bei unserem Golf HL ist das Scheibedach auf jeden Fall zu laut. Ab 110-120 hört man Windgeräusche, die sich anhören, wie wenn das Glas-Schiebedach nicht ganz zu wäre. Zieht man dann die darunterliegende Abdeckung zu ist´s wieder leise. Hat zufällig noch jemand dieses Problem?

Bye

Timo

am 26. Oktober 2009 um 20:43

Hallo,

diese Geräuschkulisse habe ich auch so ab Tempo 110 bei geöffneter Schiebedachabdeckung. Das nervt mich schon ganz schön.

So etwas kenne ich von meinem Sportback mit OpenSky nicht.

Eine Antwort darauf weiß ich jedoch auch nicht. Hat schon jemand mit ähnlichen Problem beim Freundlichen reklamiert ?

VG

Ssechs

Zitat:

Original geschrieben von laurin1

 

Bei meinem Schiebdach passiert es manchmal dass wenn der der Regler auf Schliessen gestellt wird das Schiebdach in der Kippstellung ganz auf geht aber nur wenn es zuvor auf Rasterstellung 1 des Kippens stand. Abhilfe Regler auf Schiebdach ganz öffenen drehen und dann auf Schliessen.

Habt ihr so was auch schon gehabt?

Genau das gleiche hab ich auch. Hab am Montag einen Termin in der Werkstatt, wo ich unter Anderem das ansprechen werde...bin mal gespannt.

Zitat:

Original geschrieben von my.golf

Zitat:

Original geschrieben von laurin1

Habt ihr so was auch schon gehabt?

Hallo Laurin!

Nein den von Dir beschriebenen Vorfall habe ich noch nicht gehabt. Das einzige, das mich nervt, ist die fehlende Rasterung des Drehknopfes in der Nullstellung und eine Beleuchtung des Schalters.

Aber dem kann ja mit einem Ersatzteile aus dem Golf V Abhilfe geschaffen werden. Siehe hier: Beleuchtung für Schiebedachschalter nachrüsten...

Dem kann ich mich nur voll und ganz anschließen. Wobei ich mittlerweile das Gefühl habe (habe den Wagen jetzt 4 Wochen) die "Zu-Stellung" schon im Gefühl zu haben ..... :)

@laurin1 und timo77

Ist bei mir nicht so. Fahre fast jeden Tag mit offenem Schiebedach und die Windgeräusche sind bis 140/150 km absolut gering.

Bei geschlossenem Dach ist nichts zu hören.

Was mir nur aufgefallen ist, wenn jemand die Tür aufmacht, bevor ich das Schiebedach schließen will, geht es nicht. Musste dann die Zündung noch mal anmachen.

Ansonsten generell zum Thema Schiendach: Nie wieder ein Auto ohne Schiebedach

Hatte innerhalb der letzten 10 Jahre nur Autos mit Schiebedach und würde kein Neues mehr ohne Schiebedach kaufen.

Themenstarteram 26. Oktober 2009 um 21:03

Also die Windgeräusche vom geschlossenen Schiebedach habe ich nicht. Es ist kaum ein Unterschied wenn das Schiebedach geschlossen ist ob die Blende vorgezogen ist oder nicht was dies angeht.

Vielleicht ist das Schiebdach in der geschlossen Stellung nicht richtig eingestellt. Ich hatte das bei den Türen.

VG Laurin

Zitat:

Original geschrieben von hoc777

 

Was mir nur aufgefallen ist, wenn jemand die Tür aufmacht, bevor ich das Schiebedach schließen will, geht es nicht. Musste dann die Zündung noch mal anmachen.

Ansonsten generell zum Thema Schiendach: Nie wieder ein Auto ohne Schiebedach

Hatte innerhalb der letzten 10 Jahre nur Autos mit Schiebedach und würde kein Neues mehr ohne Schiebedach kaufen.

Da ich immer derjenige bin, der zu früh die Tür öffnet: ich mache das Dach dann immer mit dem Schlüssel zu.

Ansonsten: Für mich kommt auch kein Auto mehr ohne Schiebedach in Frage.

Ich habe den Golf VI und das Schiebedach seit 8. Mai und habe das Dach eigentlich nur selten geschlossen, auch nicht im Regen. Alledings verwende ich fast nur die 3 ersten Kippstellungen. Hier muss ich mich hoc777 anschließen, der die Windgeräusche bis 150 km/h als gering empfindet. Auf Landstraßen habe ich bei warmem Wetter auch noch ein hinteres Seitenfenster einen Spalt offen, das ergibt eine intensive Lüftung ohne Zugluft - allerdings mit höheren Windgeräuschen.

 

So gut ich das Schiebedach in Kippstellung finde, so problematisch ist es beim Zurückschieben. Abhängig von Öffnungsgrad und Geschwindigkeiten entsteht ein dumpfes Wummern im Wageninnern. Resonanz-Luftschwingungen sehr niedriger Frequenz, aber äußerst unangenehm in den Ohren. Das kriegt man nur weg, wenn ein oder mehrere Seitenfenster etwas geöffnet werden oder man deutlich schneller oder auch langsamer fährt. Da dann auch die Windgeräusche erheblich zunehmen, ist das eher was für Rentnertempo auf sonntäglicher Kaffeefahrt.

Fehlfunktionen hatte ich bisher keine.

Gruß

von Helmut

irgendwie witzig, aber mein 12 jahre alter A3 hat das auch. manchmal geht das dach selbst in kippstellung, besonders wenn es warm ist - anscheinend hat da vw nicht viel dazugelernt.

meine lösung: drück mal von unten gegen den drehregler richtung dach, da gehts dann fast immer zu. im winter klemm ich das ding ab, nicht dass es friert und dann geht die mechanik kaputt (hatte ich bei meinem vörgangerauto leider - irgendein plastikteil gebrochen).

Zitat:

Original geschrieben von my.golf

Hallo Laurin!

Nein den von Dir beschriebenen Vorfall habe ich noch nicht gehabt. Das einzige, das mich nervt, ist die fehlende Rasterung des Drehknopfes in der Nullstellung und eine Beleuchtung des Schalters.

Komisch ... mein Drehschalter ist auch in der Nullstellung gerastert. Der Übergang von "Offen" zu "Geschlossen" unterscheidet sich vom Drehwiderstand allerdings nicht von allen anderen Rasterpositionen. Ich hätte mir hier eine etwas mitteilsamere Schalterstellung gewünscht, denn diese ist auch ein Sicherheitsplus (man müßte nicht hinschauen, sondern könnte die korrekte Schalterstellung "erfühlen").

Auf eine Beleuchtung kann ich persönlich verzichten ... mittlerweile weiß ich, wo ich hingreifen muß.

Zitat:

Original geschrieben von laurin1

Hallo Zusammen,

da ich schon einge hier gesehen habe die auch ein Schiebdach haben und es auch Diskussionen dazu gab wäre ein Threat mit den Erfahrungen dazu nicht schlecht.

 

Bei meinem Schiebdach passiert es manchmal dass wenn der der Regler auf Schliessen gestellt wird das Schiebdach in der Kippstellung ganz auf geht aber nur wenn es zuvor auf Rasterstellung 1 des Kippens stand. Abhilfe Regler auf Schiebdach ganz öffenen drehen und dann auf Schliessen.

Habt ihr so was auch schon gehabt?

VG Laurin

Hallo Laurin,

habe meinen Golf jetzt genau eine Woche (860 km) und mir ist heute das Gleiche passiert. Habe das Dach vielleicht 5mal benutzt und heute, als ich zumachen wollte, war es so, wie Du es beschrieben hast!

Kann allerdings nicht genau sagen, wo der Schalter vor dem Schließen stand.

Beste Grüße

Gonzo

Hallo,

 

habe meinen " neuen " seit 7 Wochen und 6000Km und habe das Schiebedach selten zu, meist gekippt und bin sehr zufrieden mit dem Geräusch-Niveau, im geschlossenen Zustand hört man nichts und im gekippten Zustand ist es auch sehr angenehm, nur kann man ohne ein Seitenfenster zu öffnen fast nicht mit nach hinten geöffnetem Dach fahren, höchsten bis Stufe 3, ganz offen geht gar nicht, das ist bei meinem Jetta 2 Bj 1990 besser, liegt wohl an der Schrägen Dachkonstruktion des Golf 6. Da hat man dann dieses pulsierende Wabbern, öffnet man dann ein oder beide ( 3 Türer ) Fenster einen Spalt, ist es weg, schön wäre es gewesen, wenn es im Golf 6 - 3 Türer die hinteren Fenster zum ausstellen gäbe.

 

Habe bei meinem die Dachbedienung vom Golf 5 nachgerüstet, wegen der Beleuchtung und dem besseren Schalter. ( siehe mein BLOG )

 

Gruß otti

 

P.S.: nie mehr ohne Schiebedach:D, nie mehr ohne Standheizung:D, nie mehr ohne DSG:D, nie mehr ohne Multifunktionslenkrad:D,

Zitat:

Original geschrieben von otti 01

 

P.S.: nie mehr ohne Schiebedach:D, nie mehr ohne Standheizung:D, nie mehr ohne DSG:D, nie mehr ohne Multifunktionslenkrad:D,

Hallo otti 01.

Vergiss nicht das automatische Spiegelanklappen. Das würde ich aus heutiger Sicht bei der Breite des Golfs definitiv unter der Rubrik "nie mehr ohne" mit auflisten.

Ich hab es leider nicht mitbestellt und Schwierigkeiten in die Parkbox meines Firmenparkplatzes zu kommen.

Themenstarteram 27. Oktober 2009 um 22:03

Zitat:

Original geschrieben von gonzo26

Zitat:

Original geschrieben von laurin1

Hallo Zusammen,

da ich schon einge hier gesehen habe die auch ein Schiebdach haben und es auch Diskussionen dazu gab wäre ein Threat mit den Erfahrungen dazu nicht schlecht.

 

Bei meinem Schiebdach passiert es manchmal dass wenn der der Regler auf Schliessen gestellt wird das Schiebdach in der Kippstellung ganz auf geht aber nur wenn es zuvor auf Rasterstellung 1 des Kippens stand. Abhilfe Regler auf Schiebdach ganz öffenen drehen und dann auf Schliessen.

Habt ihr so was auch schon gehabt?

VG Laurin

Hallo Laurin,

habe meinen Golf jetzt genau eine Woche (860 km) und mir ist heute das Gleiche passiert. Habe das Dach vielleicht 5mal benutzt und heute, als ich zumachen wollte, war es so, wie Du es beschrieben hast!

Kann allerdings nicht genau sagen, wo der Schalter vor dem Schließen stand.

Beste Grüße

Gonzo

Hallo Gonzo,

beobachte es mal etwas länger ich war mir anfangs auch nicht sicher ob es an mir lag aber durch Beobachten war klar es lag nicht an mir.

Denn Tipp den hier einer gab mal von unten gegen den Schalter zu drücken werde ich mal testen vielleicht hilft es.

Und wie sich zeigt haben mehere das Problem, was aber in anbetracht

der anderen die hier zu lesen sind eher klein ist.

Viele Grüße Laurin.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Erfahrungen mit dem Schiebedach