ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Unterschied 1,4 TSI 160 PS vs. GTI --> Erfahrungen?

Unterschied 1,4 TSI 160 PS vs. GTI --> Erfahrungen?

Themenstarteram 30. August 2009 um 11:12

Es gibt zwar eine Menge an Threads die sich mit Unterschieden der verschiedenen Motoren beschäftigen, aber ich habe so gut wie nichts gefunden wo der 1,4 TSI in der 160PS Version mit dem GTI verglichen wird. Ist hier jemand schon beide Versionen gefahren und kann dazu mal was berichten? Würde mich interessieren...

Beste Antwort im Thema

Nochmal zum 1.8 TSI - dieser hat serienmäßig einen K03 Turbolader (also einen rel. kleinen für frühes Ansprechen bei niedrigen Drehzahlen). Dieser K03 Lader ist laut Hersteller für ca. 150kW (also rund 204PS) Maximalleistung ausgelegt. Das ist auch in etwa der Bereich, der mit einem reinen Chiptuning sinnvoller Weise erreicht werden kann. Darüber hinaus bieten div. Hersteller natürlich teurere Umbauten an (z.B. anderen Lader, LLK, optimierte Ansaugung, optimierte Abgasanlage, etc.).

--> Ein 1.8 TSI mit "reinem" Chiptuning auf rund 200PS wird niemals zum "GTI-Killer" (welch grauslicher Begriff) werden. Allenfalls kann man in etwa auf die gleiche Leistung kommen.

Vorteil des K03 ist einfach, dass bei rund 1500U/min schon das max. Drehmoment von 250NM anliegt und der Motor eine sehr harmonische Leistungsentfaltung hat. Mit nem K04 wird man wieder einen eher "klassischen" Turbomotor bekommen (unten nix, ab rund 2500 bis 3000U/min dann einen kräftigeren Schlag ins Genick).

So, und das wars mal wieder mit dem Exkurs.

zum Thema: Probefahren, der GTI ist halt einfach dank höherem Motordrehmoment (der 1.4 TSI ist doch auch sehr lange übersetzt) und somit höherer Radzugkraft um einiges elastischer zu fahren (heißt nicht dass der 1.4er nicht auch elastisch ist). Einfach eine Leistungsklasse höher, nicht mehr und nicht weniger.

Das ist so wie der Unterschied zwischen 2.0 TDI 110 und 140PS - der 110er zieht gut, der 140er eben noch etwas besser. Ob man das braucht - ja das kann kein Forum beantworten.

38 weitere Antworten
Ähnliche Themen
38 Antworten

Und was willst du hören?

Also ich habe den 160PS und bin den GTI Probe gefahren und natürlich spürt man die Mehrleistung sofort. Vor allem in der Elastizität in höheren Gängen, was mir sehr gefällt, da man nicht runter schalten muss auf der AB.

Ansonsten ist der GTI optisch eben auf ne andere Zielgruppe gestrickt, innen hebt sich vor allem das Lenkrad und die Sitze hervor und außen dürfte jeden den GTI wohl kennen ;). Nur den Soundgenerator empfinde ich als störend und unnötig, würde mir den sofort deaktivieren lassen :rolleyes:.

Den GTI Motor hingegen hätte ich gerne in meinem HL, da das aber nicht geht, werde ich wohl auch Tuning zurück greifen müssen.

 

Achja, ich bin den GTI mit DSG gefahren und zumindest bei trockener Fahrbahn fährt man problemlos an, ohne Gummi auf dem Asphalt zu lassen. Das gefällt mir, fraglich ist nur, ob da schon das XDS greift oder nur einfaches ASR, also es bei nem getunten HL ähnlich wäre.

Das ist noch ein Punkt, der mich bedenkllich stimmt, da so viel Leistung beim Fronttriebler gerade bei Nässe und Schnee Probleme bereiten könnte.

am 30. August 2009 um 11:38

Am besten du fährst am besten alle beiden Probe. Das empfindet doch eh jeder anders.

LG

Themenstarteram 30. August 2009 um 13:52

Klar das das jeder anders empfindet. Geht mir ja auch nicht um Objektivität und meine Kaufentscheidung hab ich wie man in meiner Signatur sieht bereits gefällt.

Mich interessieren besonders die Unterschiede bezüglich der Leistung, Motorcharakteristik, Fahrwerk....

@Jlagreen: Dein Eindruck war z.B. schonmal interessant :)

Der 1,4 160 PS ist nicht so gut, nur der 1,8 160 PS ist ein wahrer GTI killer und den gibt es auch als unaffälligen Highline.

Getunt bringt er ca 27o PS, viel mehr als jeder GTI

Zitat:

Original geschrieben von GOLFIWOLFI

Der 1,4 160 PS ist nicht so gut, nur der 1,8 160 PS ist ein wahrer GTI killer und den gibt es auch als unaffälligen Highline.

Getunt bringt er ca 27o PS, viel mehr als jeder GTI

Was für ein Tuning ist das denn ?

Habe bisher nur für 999 Euro das Tuning auf 198 PS von SKN gefunden.

lg

M.

 

Mit 750NM Drehmoment und 3,8 Sekunden von null auf hundert....ne, is klar :rolleyes:

Aus dem 1,8 l sind ohne Umbau wohl wie bei jedem Turbo max. 30% Leistungszuwachs zu holen, mal ungeachtet der Abgaswerte.

Zitat:

Original geschrieben von GOLFIWOLFI

Der 1,4 160 PS ist nicht so gut, nur der 1,8 160 PS ist ein wahrer GTI killer und den gibt es auch als unaffälligen Highline.

Getunt bringt er ca 27o PS, viel mehr als jeder GTI

...der getunt wiederum zum "1,8 TSI Killer" wird :rolleyes:

 

 

am 31. August 2009 um 10:44

Zitat:

 

Getunt bringt er ca 27o PS, viel mehr als jeder GTI

wow, das wusste ich gar nicht! :rolleyes:

einfach geil! :D:p

am 31. August 2009 um 10:47

Zitat:

Original geschrieben von Jolf_Jeti

Zitat:

Original geschrieben von GOLFIWOLFI

Der 1,4 160 PS ist nicht so gut, nur der 1,8 160 PS ist ein wahrer GTI killer und den gibt es auch als unaffälligen Highline.

Getunt bringt er ca 27o PS, viel mehr als jeder GTI

...der getunt wiederum zum "1,8 TSI Killer" wird :rolleyes:

der 1.8T geht zwar sicher sehr gut, GTI-killer isser aber trotzdem keiner, auch getunt nicht!

spätestens auf der AB trennt sich die spreu vom weizen!

Zitat:

Original geschrieben von Jlagreen

 

Ansonsten ist der GTI optisch eben auf ne andere Zielgruppe gestrickt, innen hebt sich vor allem das Lenkrad und die Sitze hervor und außen dürfte jeden den GTI wohl kennen ;). Nur den Soundgenerator empfinde ich als störend und unnötig, würde mir den sofort deaktivieren lassen :rolleyes:.

was ist denn ein soundgenerator?

Zitat:

Original geschrieben von GOLFIWOLFI

Der 1,4 160 PS ist nicht so gut, nur der 1,8 160 PS ist ein wahrer GTI killer und den gibt es auch als unaffälligen Highline.

 

Getunt bringt er ca 27o PS, viel mehr als jeder GTI

Wiedermal son Schwachsinnsvergleich. Getuned gegen ungetuned.

Was macht deine Möhre denn, wenn der GTI auch gechippt ist??

 

@Threadersteller

Bin beide gefahren. Den 1,4 allerdings im Rocco. Muß sagen, dass der GTI imho einfach alles nochmal ein Stück besser macht. Der Motor ist ne Wucht. Egal ob von der Leistung oder von der Klangkulisse. Man kann ihn ganz zivil fahren, ohne das man was hört, allerdings kann man ihn auch ordentlich zum Brüllen bringen.

 

Optik gefällt er mir auch um einiges besser, als HL oder Konsonrten.

 

Nützt DIR aber eigentlich alles nichts. geh in ein Autohaus und fahre beide Probe. Dann wägst du ab, ob der Spaß den dir einer der beiden bringt den Preis rechtfertigst, und wenn du es dir leisten kannst, dann nimmst du den der DIR am besten gefällt.

Du machst sicher mit beiden nichts falsch

am 31. August 2009 um 12:05

Zitat:

Original geschrieben von Sunny27

 

was ist denn ein soundgenerator?

ein rohr, das vom ansaugtrakt in den innenraum führt und das ansauggeräusch in den innenraum leitet!

hört sich an, als wär man mit offenem luftfilter unterwegs! (soll anscheinend noch mehr sportlichkeit suggerieren)

auch der 5er GTI/ED30 hats schon, ich persönlich finde, es hört sich nicht schlecht an, auf dauer aber etwas nervig!

Bin wie DasB auch den 1.4er Rocco gefaren und nen GTI mit DSG und muss sagen GTI hat mich sofort überzeugt beim Rocco war ich enttäuscht vom Motor. Allein den klang find ich beim GTI einfach nur super. Aber ist halt alles ansichts Sache.

am 31. August 2009 um 12:25

will hier keinen der motoren schlechtreden, wenns aber um fahrleistungen geht, kann der 160ps TSI dem GTI nicht das wasser reichen, sowie der GTI in sachen verbrauch dem TSI nicht das wasser reichen kann!

allerdings wird sich ja wohl niemand nen GTI kaufen, um extra sparsam unterwegs zu sein!

auch der 160ps TSI ist keine spritsparkanone mehr, bietet für die leistung aber mehr als aktzeptable verbrauchswerte!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Unterschied 1,4 TSI 160 PS vs. GTI --> Erfahrungen?