ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Elektronische Dämpferregelung nach tieferlegen anpassen

Elektronische Dämpferregelung nach tieferlegen anpassen

Audi A5 8T Coupe
Themenstarteram 15. März 2016 um 16:28

Ich hoffe mir kann jemand dabei weiterhelfen?! Möchte wie oben im Titel schon erwähnt die Dämpfer anpassen habe aber folgendes Problem re. vo. lässt sich der Wert nicht wie gewünscht eintragen, springt immer von ori. 380 bzw. gwünscht 340 auf 481?! Habe auch schon andere Werte probiert, springt immer auf 481! Alle anderen Känäle lassen sich anpassen u. speichern. Fehlerspeicher ist leer. Lg

Ähnliche Themen
63 Antworten

hier handelt es sich wohl um ein Thema für den A5,

daher verschiebe ich den Thread aus dem A4 B8 Forum

Themenstarteram 15. März 2016 um 16:39

Sorry danke!!

Themenstarteram 16. März 2016 um 20:42

Hab heute noch die Dämpfer von li. nach re. getauscht dabei wanderte der Fehler nicht mit?! Gibts da eine Grundeinstellung die man machen kann bzw. eine Kalibrierung vom Steuergerät? Jemand eine Ahnung?

Themenstarteram 18. März 2016 um 19:45

Einmal probier ich's noch?! Hat wer viell. eine Lösung dafür?

Ich würde zuerst mal die Lernwerte zurücksetzen...

APK 0 speichern zum zurücksetzen der Lernwerte

APK 1-2 = VA

APK 3-4 = HA

Login für das STG: 31564

Hast Du ein originales VCDS oder ein Clone ?

Dämpfertausch dürfte nix bringen, eher den Sensor ;-)

Themenstarteram 18. März 2016 um 22:12

Danke, werde das gleich morgen früh probieren u. gebe bescheid! Ja hab ein ori. VCDS. Welchen Sensor meinst du, Nivausensor?

Themenstarteram 19. März 2016 um 6:24

Lernwerte hab zurückgesetzt leider ohne Erfolg! Was mir noch aufgefallen ist unter APK 1 steht unter Tastverhältnis 38% und unter APK 2 69%, was hat das zu bedeuten? Das komische ist auch wenn ich re. den ori. Wert von 380 der darin steht auf Test drücke springt er auch auf die 481?!

Muss man die Dämpferregelung denn nach einer Tieferlegung anpassen?

Ich würd dir empfehlen wenns mit VCDS nicht klappt, fahr zum Audihändler und stells dort übern Tester ein, hab ich auch so gemacht, wo es mit VCDS noch nicht funktioniert hat!

Man sollte es schon einstellen, da sonst deine Dämpfer nicht mehr richtig arbeiten!

Zitat:

@TonySopran0 schrieb am 19. März 2016 um 09:40:30 Uhr:

Muss man die Dämpferregelung denn nach einer Tieferlegung anpassen?

Ja... sonst werden die Dämpfer gerade im Dynamikmodus unnötig hart. Wenn man die Werte nicht korrigiert nimmt das STG an, der Wagen wäre auf Grund der Höhe stark einfedert und stellt die Dämpfer härter ein als sonst üblich. Im Komfortmodus bemerkt man den Unterschied auch als Fahrer wenn man vor dem Einstellen eine leicht holpriger Strecke fährt und gleich dem Einstellen der Höhe wieder die gleiche Strecke fährt, kleine Unebenheiten spürt man dann deutlich weniger.

Themenstarteram 19. März 2016 um 10:39

Ok, danke. Wird wohl nichts anderes mehr über bleiben denn auf Dyna. ist er schon extrem straff!

Ok gut zu wissen, danke euch. Gibt´s ne Anleitung fürs anpassen?

steht doch oben ;-)

APK 0 speichern zum zurücksetzen der Lernwerte

APK 1-2 = Eingabe der Fahrzeughöhe Radmitte bis Kotflügelkante VA re + li

APK 3-4 = Eingabe der Fahrzeughöhe Radmitte bis Kotflügelkante HA re + li

Login für das STG: 31564

Themenstarteram 19. März 2016 um 18:44

Hallo geburg. Du hattest geschrieben:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Elektronische Dämpferregelung nach tieferlegen anpassen