ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Elektronische Dämpferregelung nach tieferlegen anpassen

Elektronische Dämpferregelung nach tieferlegen anpassen

Audi A5 8T Coupe
Themenstarteram 15. März 2016 um 16:28

Ich hoffe mir kann jemand dabei weiterhelfen?! Möchte wie oben im Titel schon erwähnt die Dämpfer anpassen habe aber folgendes Problem re. vo. lässt sich der Wert nicht wie gewünscht eintragen, springt immer von ori. 380 bzw. gwünscht 340 auf 481?! Habe auch schon andere Werte probiert, springt immer auf 481! Alle anderen Känäle lassen sich anpassen u. speichern. Fehlerspeicher ist leer. Lg

Ähnliche Themen
63 Antworten
Themenstarteram 19. März 2016 um 18:45

Dämpfertausch dürfte nix bringen, eher den Sensor ;-) Welchen Sensor meintest du, Niveau?

ja genau, bei der Dämpferregelung liefert der Niveausensor m.W. auch Daten

für die Dämpfer ans Steuergerät, ist deshalb auch ein anderer als nur für die

reine Leuchtweitenregulierung...

Themenstarteram 19. März 2016 um 21:24

Könnte deshalb das Tastverhältnis zwischen li. u. re unterschiedlich sein?

@TonySopran0

Zitat:

@TonySopran0 schrieb am 19. März 2016 um 15:46:44 Uhr:

Ok gut zu wissen, danke euch. Gibt´s ne Anleitung fürs anpassen?

Bin wie folgt vorgegangen :

Messen aller Höhen an den vier Radkästen (Radmitte - Oberkante Kotflügel) siehe Bild

Dann mit VCDS:

14 - Dämpferregelung öffnen

dort als erstes den Freischaltcode 31564 eintragen und bestätigen

10 -Anpassung

dort Kanalnummer 00 zurücksetzen

dann in die Kanäle 01 - 04 wechseln und die neuen gemessenen Werte in mm eintagen - Testen und anschließend übernehmen.

01 - VL

02 - VR

03 - HL

04 - HR

Korrigiert mich bitte wenn etwas falsch ist, habe es gerade so vorgenommen, da ich ein Eibach Pro-Kit verbaut habe !

Gruß vollklein

20160320-124340

Zitat:

@vollklein schrieb am 20. März 2016 um 13:13:33 Uhr:

 

Korrigiert mich bitte wenn etwas falsch ist, habe es gerade so vorgenommen, da ich ein Eibach Pro-Kit verbaut habe !

Absolut korrekt ;)

mit odis braucht man nicht messen; da die grundstellung über die ALWR Sensoren gemacht wird

Was ist odis ?

Themenstarteram 20. März 2016 um 19:14

Geht das nur mit Odis od. könnte man es mit einem anderen Progr. wie VCP auch so einstellen?

Odis= werkstatttester

ich habs bisher nur über die geführte gemacht in Odis; den rest macht das Programm von allein

Hallo zusammen,

sorry das ich hier den Beitrag kapere, aber meine Frage pass hierein und ich wollte keine neuen aufmachen.

Ich plane meine A5 SB mit DCC mit 25mm Eibach tieferlegen zu lassen. Der Tuner den ich angefragt hatte meinte auf meine Frage nach einer Anpassung der neuen Höhe im Steuergerät, dass das nicht nötig wäre, da dies nur für die Xenon-Einstellung sei und die aber bis 40mm ausgleichen könnte. Er hätte schon mehrere VAG-Fzg. mit DCC tiefergelegt und es war nie ein Anpassung nötig. Auch eine Nachfrage bei einer befreundeten VAG Werkstatt hätte seine Meinung bestätigt. Seine Einstellung zu Internetforen, speziell Motor-Talk, nachdem ich ihn auf diesen Beitrag hingewiesen hatte, möchte ich hier lieber nicht äussern. Jetzt bin ich natürlich unsicher, ist es wirklich nötig die Tieferlegung im Steuergerät anzupassen, sprich hat es auch wirklich eine Effekt auf die Dämpfung?

BTW, ich wollte auch noch 20/40mm Spurverbreiterungen in Kombi mit 255/35 19 auf 8,5J ET32 montieren lassen. Ist es richtigt, dass es neuerdings für Massnahmen die sich gegenseitig beeinflussen, beim TÜV eine Einzelabnahme erforderlich macht, obwohl jede für sich eine Teilegutachten hat.

LG Tom

Themenstarteram 30. März 2016 um 10:47

Wollte schon berichten, bei mir hats jetzt endlich funkt. mit Odis! Mit VCDS wollte es bei mir nicht! Kann nur sagen das man schon einen Unterschied kennt (mehr Comfort)!

Also hat das nichts mit der ALWR zu tun, sondern wirklich einen Einfluss auf die Dämpfung. Erstaunlich, dass das eine VAG Werkstatt nicht weiß. Hat jemand vielleicht auch eine Info bzgl meiner TÜV-Frage für mich?

Dem TÜV ist das Egal, solange die Höhe und alles eingehalten wird!

Du wirst es im Komfort merken!

Und wie schnell die Dämpfer das Zeitliche segnen werden, weil Sie immer mehr und rauer Regeln müssen...

Ich hab noch nie so eine schwachsinnige Aussage gehört von einem Tuner...

Umsonst, hat das Dämpferreglegunsfahrwerk nicht an jedem Dämpfer einen Sensor dran...

Das ist doch schon vom Logischen her zu verstehen, das wenn dir 2cm vom Federweg genommen werden, das Steuergerät meint, du hast die ganze Zeit einen Druck auf den Dämpfern und regelt permanent...

Viel Spass mit dem Tuner solltest du mal einen B9 haben, da ist alles noch viel Komplizierter mit der Grundeinstellung und mit dem System dann...

Darf man fragen was Audi dafür verlangt hat und ob die das bereitwillig durchgeführt haben, oder erst nach Überredung?

das ganze dauert max 12min ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Elektronische Dämpferregelung nach tieferlegen anpassen