ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. elektrische Zusatzheizung?

elektrische Zusatzheizung?

Themenstarteram 19. Januar 2007 um 23:07

Hallo,

was sind denn die Rahmenbedingung damit die elektrische Zusatzheizung im A3 8p 2,0 TDI sich einschaltet?

Ich habe das Gefühl das die nicht mitläuft.

Wenn man mit VAG Com die einschaltet wird es sehr schnell warm aber im normalen Kaltstart wird der Wagen längst nicht so schnell warm.

mfg

Agressor110

Ähnliche Themen
32 Antworten

ich meine hier mal gelesen zu haben, dass der im ECON betrieb nicht mitlaufen soll... lasse mich da aber gerne verbessern!

Hallo

Ich habe die letzten 2 Monate mit einem Bratenthermometer in der mittlern Lüftungsdüse die Temperatur der Luft gemessen. Ergebnis: Es muss kälter oder gleich +5 Grad sein und mit ein paar Sekunden verzögerung schaltet der Heizer dann ein und bleibt z.b.auf der Stellung HI bis zu einer Kühlwassertemperatur von 70 Grad an. Der Heizer bringt schon nach 2 Minuten bis zu 60 Grad warme luft im Fahrbetrieb. Im Lehrlauf heizt er etwas schwächer, weil die Lichtmaschiene nicht die volle Leistung bringen kann. ECON schaltet nicht das PTC ab sondern nur den Klimakompressor welcher sich glaube ich erst kälter als 3 Gard selbst abschaltet wegen Vereisungsgefahr. Somit wird es z.b. bei 4 Grad auf ECON schneller warm, da die Klima minimal kühlt und das fehlt in der Spitzentemperatur. Wer vor der Fahrt auf Umluft schaltet und wieder ECON aktiviert bekommt es so am schnellsten warm. Außerdem noch die Luftverteilung manuell auf oben mitte und unten stellen, so wird es auch noch gefühlt schneller warm, weil sonst in den Mittleren Düsen nichts ausströmt sondern mehr an der Frontscheibe. Sobald es beginnt zu beschlagen natürlich Umluft weg, dauert bei mir alleine im Auto schon 5-8 Minuten.

MfG Thomas

(derderesganzschnellwarmhabenwillimsportbackTDI)

am 20. Januar 2007 um 11:34

Re: elektrische Zusatzheizung?

 

Zitat:

Original geschrieben von agressor110

Wenn man mit VAG Com die einschaltet wird es sehr schnell warm aber im normalen Kaltstart wird der Wagen längst nicht so schnell warm.

Hallo

habe hier im Forum mal gelesen die Zusatzheizung ist 3-stufig. In der deutschen Version wird nur in Stufe 1 geheizt. In kälteren Gegenden wird auch Stufe 2 oder 3 aktiviert. Vielleicht hast du mit deinem VAG Com die volle Leistung abgerufen.

Gruß

Die elektrische Zusatzheizung ist nur bei Fahrzeugen mit Dieselmotor verbaut.

Bei Fahrzeugen mit Dieselmotor die bis November 2006 gebaut wurden erfolgt die Ansteuerung der 1-Stufigen Zusatzheizung über das Steuergerät für Luftzusatzheizung J604.

Bei Fahrzeugen mit Dieselmotor die ab November 2006 (gleitende Umstellung) gebaut werden wird ein 3-Stufiges Heizelement verbaut welches vom Motorsteuergerät über Leistungsrelais angesteuert wird.

Einschaltkriterien für die Ansteuerung der Zusatzheizung:

- Motor läuft seit mindestens 8 sec.

- Motordrehzahl ist größer 500/m

- Motortemperatur ist kleiner 75°C

- Die berechnete Aussentemperatur ist kleiner 8°C

- Die Bordspannung ist größer 12,2V und vom Bordnetzsteuergerät J519 wird keine Anforderung gesendet, die das Einschalten verbietet

- Es ist kein Fehler in der Bedienungs- und Anzeigeeinheit, das Steuergerät für Climatronic J255 / im Steuergerät für Klimaanlage J301 abgespeichert

- Es ist kein Fehler im Motorsteuergerät abgespeichert und die Auslastung des Drehstromgenerators (Lichtmaschine) ist kleiner 30 bis 77% abhängig von der Motordrehzahl

- Auf Grund der Einstellungen und der gemessenen Temperaturen hat die Bedienungs- und Anzeigeeinheit, das Steuergerät für Climatronic J255 / das Steuergerät für Klimaanlage J301 berechnet, das zum Erreichen der vorgesehenen Fahrgastraumtemperatur zusätzliche Heizleistung notwendig ist

- Für die linke oder rechte Seite mehr als 90% der Luft (Stellung der Temperaturklappen) durch den Wärmetauscher des Klimagerätes geführt wird

Viele Grüße

Mission Control

@Mission Control

Wie wird denn die Aussentemperatur berechnet?

Bei meinen Test startete der Zusatzheizer immer kurz nachdem die Temperatur im FIS auf +5 Grad oder kälter gefallen war. Was sind denn berechnete 8 Grad?

MfG Thomas

Weiss ich auch nicht.

So wie angegeben stehts im Reparaturleitfaden...ohne weitere Erläuterungen.

Ich vermute es wird die gemessene Aussentemperatur mit einem Zeitfaktor verrechnet um kurzfristige Temperaturschwankungen zu egalisieren.

Es könnte auch der Sensor der die Sonneneinstrahlung für die Klimaanlage misst einbezogen sein.

Dies sind aber nur Vermutungen.

Viele Grüße

MC

Es gibt mehrere Außentemperatursensoren. Wahrscheinlich ist es der Durchschnittswert daraus.

Der Zuheizer läuft aber nicht bei ECON, so ist mein derzeitiger Stand.

Zitat:

Original geschrieben von Businessman

...

Der Zuheizer läuft aber nicht bei ECON, so ist mein derzeitiger Stand.

hab ich etwa doch recht :)

@Businessman

Sorry aber ich muss dir wiedersprechen. Mein Zuheizer läuft immer bei ECON oder nicht. Wenn ich 2 Min. nach dem Kaltstart 60 Grad Luft an den mittleren Düsen messe bei weniger als 50 Grad Wassertemperatur ist das eindeutig.

MfG Thomas

Zitat:

Original geschrieben von 8November2002

@Businessman

Sorry aber ich muss dir wiedersprechen. Mein Zuheizer läuft immer bei ECON oder nicht. Wenn ich 2 Min. nach dem Kaltstart 60 Grad Luft an den mittleren Düsen messe bei weniger als 50 Grad Wassertemperatur ist das eindeutig.

MfG Thomas

Ok, dann wurde es mal geändert. Es war früher aber mal so und das weiß ich.

Da hilft dann nur selber nachmessen ob er läuft oder nicht. Wäre mal ganz intessant zu wissen wie es bei den früheren Modelljahren ist. Meiner ist hergestellt Oktober 2005 also Modelljahr 2006.

MfG Thomas

Themenstarteram 21. Januar 2007 um 21:39

Hallo,

also meiner ist BJ 7/03 und der Zuheizer läuft überhaubt nicht.???

Aussentemperatur war 3,5 Grad.

Motor kalt.

Kein Fehlereintrag.

Mit VAg Com war er manuell einschaltbar.

Unter Request stand eine 1 ( Stellglied 2 )

Hat jemand eine Idee?

mfg Agressor110

Ich hatte auch nicht das Gefühl, daß jemals eine Zusatzheizung aktiviert war. Habe ECON eingeschaltet (BJ 10/04).

Morgen soll es ja etwas kälter werden, unter 5°C (heute waren es 7°C). Dann werde ich drauf achten ob nach der ersten Minute warme Luft kommt. Bisher kam erst nach 5-10 Minuten warme Luft.

Gruß,

Marco

Heute kam nach ca. 2min warme Luft aus der Lüftung. Zusatzheizung funktioniert also einwantfrei.

Gruß,

Marco

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. elektrische Zusatzheizung?