• Online: 3.810

Audi A3 8P 2.0 TDI Test

26.08.2015 21:30    |   Bericht erstellt von Eumeltools

Testfahrzeug Audi A3 8P 2.0 TDI
Leistung 170 PS / 125 Kw
Hubraum 1968
HSN 0588
TSN AAW
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 136000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 10/2008
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von Eumeltools 4.0 von 5
weitere Tests zu Audi A3 8P anzeigen Gesamtwertung Audi A3 8P (2003 - 2013) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Fahre das Fahrzeug nun seit 50000 Km im Alltag und auf Langstrecke in den Urlaub. Auch wird die Leistung regelmäßig voll abgerufen

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

Schönes Design, Spurbreite hinten optisch etwas klein im Vergleich zu der Vorderachae

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Ansprechendea Design
  • - Deckenhöhe hinten etwas niedrig

Antrieb

4.0 von 5

Leider bei 93000 Km Lenkgetriebe defekt, Kostenpunkt 2000 €

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Starker Motor, Untertourig schon viel Leistung
  • - wenig Drehmoment im oberen Drehzahlbereich

Fahrdynamik

4.5 von 5

Durch den Quattro Antrieb keine Traktionsprobleme, selbst bei Schnee und Eis geht voran.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + kaum Untersteuern durch große Spurbreite vorne
  • - Viel Gewicht auf und vor der Vorderachse

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Super halt in den Sportsitzen vorne, sehr bequem

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Macht Lust und Spaß zu fahren

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 600-1.000 Euro
Verbrauch auf 100 km 6,0-6,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 300-500 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr 200-500 Euro
Außerplanmäßige Reparaturkosten Fahrwerk/Rost - Lenkgetriebe (2000 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Der A3 ist ein gelungenes, formschönes Auto der 2 Liter Diesel Motor hat genügend Leistung die der Quattro auf die Straße bringt.

Die Qualität ist auf einem hohen Niveau auch wenn es hier und da noch Schwachstellen gibt.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0