ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. DPF reinigen mit Tankzusatz?

DPF reinigen mit Tankzusatz?

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 7. Januar 2016 um 14:59

Hallo,

bin beim Stöbern im Internet über den Dieselpartikelfilter-Reiniger von BOR-Power gestoßen.

Da mein 200CDI mittlerweile sehr häufig regeneriert, und ich viel Kurzstrecke fahre, hab ich das Mittel jetzt bestellt.

Hat das Mittel schon wer probiert?

Gehört das in die Sparte Homöopathie?

Kann sowas den überhaupt was bringen?

Img-20160107-144433
Img-20160107-144315
Ähnliche Themen
53 Antworten

Also, ich würde mir nicht einfach irgendwas kaufen und wohlmöglich noch in den Tank kippen,

von welchem ich nichts näheres weiß.

Das wirkt nur wenn du bei Vollmond einfüllst und drei Furze gegen Osten lässt.

Ich habe mal nach dem Element BOR gegoogelt und vermute, dass eine auf den Kraftstofftank gelegt Bibel den gleichen Effekt auf den Partikelfilter ausüben kann. Nee, im ernst, ich würde das eher lassen.

Die häufigeren Regenerationen, speziell im Winter, habe ich durch "Dieselpantschen" (Zugabe von 2-Takt Öl) auf 600 bis 700 Kilometer gebracht. Nebeneffekt: der Motor läuft ruhiger. Aber darüber würde ja in diesem Forum schon viel geschrieben.

Woran merkt man eigentlich, wann der DPF regeneriert/ausbrennt oder wie auch immer ihr das nennt..???

Themenstarteram 7. Januar 2016 um 18:22

Ich hab jetzt mal zwei Flaschen zu Hause.

Werde es beim nächsten Volltanken vorher reinschütten.

Bei 200ml auf 50Liter Kraftstoff wird es hoffentlich auch keinen Schaden anrichten.

Sollte ich eine gefühlsmäßige Änderung wahrnehmen, werde ich berichten, falls nicht, auch;-)

Zitat:

@Rk67 schrieb am 7. Januar 2016 um 18:13:27 Uhr:

Woran merkt man eigentlich, wann der DPF regeneriert/ausbrennt oder wie auch immer ihr das nennt..???

Da gibt es die Abenteuerlichsten Geschichten, ich habe noch nie was bemerkt oder gerochen aber vielleicht sind 35.000km zu wenig um das die Regeneration einsetzt.

...ok... ich hab auf meinem Panzer schon 135t drauf....aber auch noch nie irgendwas bemerkt

Wenn man an zB.einer Ampel steht riecht es als ob ein Reifen brennt. Die Regenaration setzt erst bei Betriebstemperatur ein. Fährt man öfters auf der Autobahn regeneriert es durch die Erhöhte Temperatur von alleine.

Über das Steuergerät wird es nur Eingeleitet bei über wiegenden Kurzstrecken Fahrten.

Das ist der größte scheiß den es gibt, gib mal ein bei YouTube Nanobor. Was der Typ für ein Müll erzählt unfassbar, die kippen so ein zeug in den motor. Der sagt öl wird im Sommer sehr heiß und dünnflüssig deswegen nehmen Sie das zeug... Alles klar. Ich habe ein Kommentar geschrieben und gefragt, ob alle Ingenieure die die Autos bei hohen plus und minus geraden testen blöd sind?? In meinen Augen ist das abzocker ein und die gehen auf dummfang.

Man kann den DPF damit bestrahlen.

Den Dpf kriegt man nicht vernünftig sauber OHNE es auszubauen, der ganze Kram ist nur für die Tasche des verkäufers gut sonst nichts.

Ist in etwa wie mit probiotischem Joghurt.

Soll auf die Darmflora förderlich wirken. Muss vorher durch den Magen mit konz. Salzsäure. Wird dort aber vollständig zerstört und damit deaktiviert...

Also Quatsch.

Mit nem Jogurteinlauf würde es wohl besser funktionieren :p

Zitat:

@diug schrieb am 4. Juni 2016 um 18:53:39 Uhr:

Man kann den DPF damit bestrahlen.

Hallo Diug,

vielen Dank. Hab mir mal watt 7.Dimensionsenergie in den 6 Ender gestrahlt, geht jetzt wie Schmidts Katze.

EHRLICH !!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. DPF reinigen mit Tankzusatz?