• Online: 3.235

Mercedes C-Klasse W204 200 CDI Test

01.08.2011 11:47    |   Bericht erstellt von bimbo 35

Testfahrzeug Mercedes C-Klasse W204 200 CDI
Leistung 136 PS / 100 Kw
Hubraum 2148
HSN 1313
TSN ABE
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 55000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 10/2007
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer ein Wochenende
Gesamtnote von bimbo 35 3.5 von 5
weitere Tests zu Mercedes C-Klasse W204 anzeigen Gesamtwertung Mercedes C-Klasse W204 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Karosserie

3.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + keine
  • - keine

Antrieb

3.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + ausreichende Motorleistung
  • - Getriebebrummen/Dieselverbrauch zu hoch rund 8 l/100 Km

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + keine
  • - keine

Komfort

3.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + keine
  • - keine

Emotion

4.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + keine
  • - keine

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Gutes Fahrzeug für lange Urlaubsfahrten,nach anfänglichen kleinen

Problemen mit der Qualität der Bremsbeläge/Bremsscheiben und

Getriebebrummen(Update erfolgreich) bis jetzt sehr zuverlässig.

Fahre bereits 4Fahrzeuge von MB(2x E-2x C-Klasse

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Nicht erforderlich

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 1

09.08.2011 12:18    |    Druckluftschrauber49275

:( Ich fahre den C200CDI, EZ 6/2008 136 PS 270Nm nun seit 3 Jahren. Für so ein schweres Fahrzeug ist das max. Drehmoment einfach zu schwach (lahme Kiste). Bei Überholvorgängen auf Landstraßen gerät man dadurch leicht in kritische Situationen. Durchschnitssverbrauch auf langen Strecken 5.5 ltr./100 km (Handschalter) bei Durchschnitssgeschwindigkeit 104 km/h. lt. Anzeige. Die Ablagemöglichkeiten im Kofferraum, in der Mittelablage und im Handschuhkasten sind mangelhaft.

Voher habe ich den 220 CDI, 143 PS, 320 Nm W 203 gefahren. Da war das Drehmoment i.O. Der Langstreckenverbrauch betrug 4.9 Ltr./100 km bei Durchschnitssgeschwindigkeit 105 km/h lt. Anzeige. Dieses Fahrzeug hatte auch 2 Ablagefächer rechts und links im Kofferraum (sehr praktisch). Außerdem wurde die Mittelablage von der Klimaanlagen gekühlt und es passten 2   0,5ltr Getränkeflaschen hinein, was ein großer Vorteil bei Fahrten im Sommer war.

Beim W204 passt das in der Mittelablage nicht mehr. Außerdem wird hier der Handschuhkasten von der Klimaanlage gekühlt, nur passen da keine 2 Getränkeflaschen hinein, nicht einmaal die Bedienungsanleitung im DIN A 5 Format passt hinein, die wird in der Tasche auf der Rückseite des Vordersitzes untergebracht, was den Fußraum des Rücksitzes verengt.

Bezüglich Straßenlage, Bremsen und Lenkung ist der W 204 ein grundsolides Fahrzeug für entspanntes Fahren. Sehr vorteilhaft ist die Bluetooth-Verbindung mit dem Handy in Kombination mit dem Multifunktionslenkrad.

Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests